Karriere

Sachverständige Druckgeräte und Anlagensicherheit

Arbeiten mit Hochdruck für die Sicherheit von Mensch, Technik und Umwelt

Der Bereich

Hier ist TÜV Rheinland in seinem Element. Die Prüfung von Industrieanlagen, Druckgeräten und Aufzügen, aber auch Prüfdienstleistungen in der Maschinen- und Elektrotechnik sowie der Umwelt- und Schadstoffanalytik zählen zu den Kernaufgaben des Unternehmens. Allein in Deutschland vertrauen mehr als 100.000 Kunden aus ganz unterschiedlichen Branchen wie der Bau- und Immobilienbranche, der Energiewirtschaft und der chemischen Industrie auf das Know-how des TÜV Rheinland Industrie Service. Heute liegt ein Schwerpunkt auf der Digitalisierung und funktionalen Sicherheit von Industrieanlagen und kritischen Infrastrukturen wie Stromnetzen und IT-Systemen.

Die Menschen

Unter Druck stehende Anlagen wie Heißwassersysteme oder Dampfkessel stellen ein erhebliches Gefahrenpotenzial dar. Als Sachverständige/r im Bereich Druckgeräte und Anlagentechnik sorgen Sie dafür, dass die geltenden Sicherheitsstandards eingehalten und so Mängel an Druckbehältern, Kesseln oder Tanks frühzeitig erkannt und beseitigt werden. Dazu überprüfen Sie regelmäßig Anlagen oder Anlagenteile im laufenden Betrieb und unterstützen die Betreiber bei der Umsetzung und Einhaltung ihrer Pflichten. Auch auf Herstellerseite führen Sie Prüfungen und Konformitätsbewertungen von Produkten und Baugruppen durch. Sie zertifizieren das Schweißpersonal ebenso wie werkseigene Produktionskontrollen und Qualitätssicherungssysteme und erstellen Prüfpläne für Neuzulassungen. Hinzukommt die Beratung von Druckgeräteherstellern bei der Bauartzulassung sowie der Werkstoff- und Schweißtechnik. Eine spannende Herausforderung und ein inspirierendes Arbeitsumfeld in einem international wachsenden Unternehmen.

Jobsuche

TÜV Rheinland Karriere Team

Sie haben inhaltliche oder technische Fragen zu Ihrer Bewerbung bei TÜV Rheinland?

Sie haben inhaltliche oder technische Fragen zu Ihrer Bewerbung bei TÜV Rheinland?

Sehr gerne stehen wir Ihnen unter +49 221 806-119 zur Verfügung. Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 8:00 - 17:00 h. Freitag von 8:00 - 15:00 h. Sie können uns natürlich auch schriftlich kontaktieren. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.