Karriere

Chemielaboranten

Der Stoff, aus dem Naturwissenschaftler sind

Hinterfragen Sie stets, wie die Welt tickt? Wollen Sie allen Dingen auf den Grund gehen und die Welt dabei ein bisschen besser machen? Dann besitzen Sie diese begehrte naturwissenschaftliche DNA, die neugierige Menschen mit Sinn für Innovation auszeichnet. Wenn Sie zudem die Fachhochschulreife mit guten Noten in Chemie und anderen Naturwissenschaften erfolgreich bestanden und vielleicht auch schon ein Praktikum im Bereich Chemie absolviert haben, dann ist der Fall klar: Sie sollten eine Ausbildung als Chemielaborant/in beginnen.

Als angehende Chemielaborant bei TÜV Rheinland arbeiten Sie eng mit unseren Teams aus Chemikern und Chemieingenieuren zusammen. Sie analysieren unterschiedlichste Stoffe, trennen Gemische oder stellen selbst chemische Substanzen her. Sie lernen, wie man organische oder anorganische Verbindungen herstellt oder wie man Stoffe z.B. durch Filtrieren oder Kristallisieren trennt und reinigt. Bei Ihren Tätigkeiten ist hohe Präzision gefragt – und Spaß daran, im Team die optimale Lösung zu finden.

Wir bieten Ihnen eine starke Karrierebasis, auf der Sie sich mit Engagement und Freude am Erfolg bei uns immer weiter entwickeln können. Gerne auch weit über die Ausbildungszeit hinaus.

Ihre Startbedingungen

Fachhochschulreife

Gute Noten in Chemie

Genauigkeit und Aufmerksamkeit

Verantwortungsbewusst

Geschickt und koordinativ

Innovativ

Karriereblog - Blick hinter die Kulissen

Jobsuche

TÜV Rheinland Karriere Team

Sie haben inhaltliche oder technische Fragen zu Ihrer Bewerbung bei TÜV Rheinland?

Sie haben inhaltliche oder technische Fragen zu Ihrer Bewerbung bei TÜV Rheinland?

Sehr gerne stehen wir Ihnen unter +49 221 806-119 zur Verfügung. Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 8:00 - 17:00 h. Freitag von 8:00 - 15:00 h. Sie können uns natürlich auch schriftlich kontaktieren. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.