Karriere

Unsere Standorte

Endecken Sie unsere Standorte

Wir sind mit unseren Standorten bundesweit und international vertreten. Allein in Deutschland beschäftigen wir Mitarbeiter an über 200 Standorten, weltweit sind wir in 500 Standorten aktiv. Unser Hauptstandort mit mehr als 2.000 Mitarbeitern befindet sich in Köln. Weitere große Standorte sind Berlin und Nürnberg. International gehört der Standort Bejing mit über 4.000 Mitarbeitern zu den größten.

Mit Leidenschaft und viel Freude an Leistung ist ein kulturübergreifender Teamgeist entstanden, der keine Grenzen kennt.

Köln

An unserem Standort in Köln arbeiten über 2.000 Mitarbeiter aus verschiedensten Geschäftsbereichen, wie bspw. der Akademie, Mobilität, Werkstoffprüfung und viele andere. Auch unsere Vorstandsmitglieder haben hier ihren Hauptsitz. An diesem Standort befinden sich zwei Kantinen, die zum Networking bei einem Kaffee oder zum Mittagessen einladen. Auf der 18. Etage befindet sich unser Innovation Space mit innovativen Räumen, um kreative Gedanken und Ideen zu fördern. Eine Vielzahl an Mitarbeiterparkplätzen ermöglicht eine stressfreie Anreise zum Arbeitsplatz. Unsere Kita am Seehaus erleichtert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für unsere Mitarbeiter.

Nürnberg

Unser Standort in Nürnberg, in der Tillystrasse, gehört mit über 700 Mitarbeitern zu einem der größten Standorte in Deutschland. In unseren zahlreichen Laboren werden von der Spielzeugprüfung bis hin zu EMV Prüfungen diverse Produktprüfungen vorgenommen. Die hauseigene Kantine lädt zum Mittagessen mit den Kollegen ein.

Schauen Sie sich unseren Haupsitz selbst an:

Standorte und Arbeitsplätze bei TÜV Rheinland - So vielfältig wie das Unternehmen.

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen bei TÜV Rheinland. Unsere Arbeitsplätze sind oft direkt beim Kunden vor Ort.

Deutschland

Nürnberg

Lichtstrommessung mit einer Ulbrichtkugel in unserem Lampenlabor. Hier werden unter definierten Bedingungen die charakteristischen Werte einer Energiesparlampe gemessen: Helligkeit, Farbtemperatur, Leistungsaufnahme oder Farbspektrum.

Köln

Mitarbeiter des TÜV Rheinland prüfen beim 1. FC Köln unerkannt sicherheitsrelevante Bereiche vor, während und nach einem Spiel. Direkt vor Ort füllen die Prüfer Checklisten auf Tablets aus. Ein Team von mehreren Experten des TÜV kommuniziert dabei ständig untereinander per Funk oder Handy.

Düsseldorf

Auf dem Fernsehturm Düsseldorf wird einmal pro Jahr die Prüfung des Fahrkorbes für die Fensterputzer außen am Fernsehturm durch TÜV Rheinland vorgenommen.

Berlin

Prüfung des Fassadenaufzugs am Areal Potsdamer Platz in Berlin.

Nürnberg

In unserem EMV-Labor wird jedes elektronische Gerät, sei es ferngesteuertes Spielzeug, Unterhaltungselektronik oder Röntgengerät daraufin getestet, ob es im Betrieb andere elektronische Geräte stört oder selbst störanfällig ist.

Köln

Spektralmessplatz in unserem Solar Labor. Solarzellen erzeugen Strom nicht nur im Bereich des sichtbaren Lichtes, sondern im gesamten Spektralbereich zwischen Ultraviolett und Infrarot. Hier wird die Stromerzeugung von Solarzellen in Abhängigkeit der jeweiligen Wellenlängen gemessen.

Nürnberg

In diesen klimatisierten Prüfkammern wird untersucht, welche Schadstoffe von Materialien wie Schaumstoffe, Holzwerkstoffe oder Baumaterialien an die Raumluft abgegeben werden. Feuchtigkeit und Temperatur können dabei je nach Anforderung verändert werden.

Aachen

TÜV-Prüfung in der Diskothek. Während die Gäste tanzen, kontrolliert die TÜV Rheinland Prüferin im Gespräch mit dem gerade arbeitenden Discjockey, ob und wie er die Prozesse Normenkonform umsetzt. Des Weiteren werden hier gesetzliche Vorgaben an Hand der Software überprüft.

Brühl

Regelmässige Prüfung der Achterbahn Black Mamba im Phantasialand vor dem Beginn des Publikumverkehrs durch den TÜV Rheinland.

Eisenach

Sicherheitstraining für Fahrer von Gefahrguttransporten auf einer Landebahn des Flughafens von Eisenach. Der vollbeladene Tanklaster fährt mit solcher Geschwindigkeit um eine enge Kurve, dass dabei manchmal die Räder einer Seite in der Luft schweben. Um dabei ein Umstürzen des Lasters zu vermeiden, sind stabile Stützräder angebracht.

Europa

Mont Saint Michel, Frankreich

Ein Doppelkopfbus bringt die Touristen über die Brücke zum Mont Saint Michel. Da er dort nicht drehen kann, färhrt er rückwärts wieder zurück. Es musste also ein Bus entwickelt werden, welcher in beide Richtungen gleichermaßen fahren kann. Dies stellt ein vollkommen neues Fahrzeugkonzept dar, welches in den Verkehrsvorschriften nicht vorgesehen ist. Daher wurde der TÜV Rheinland in die Entwicklung, Erprobung und Weiterentwicklung einbezogen.

Bad Blumau, Österreich

Überprüfung des Außenauftritts des Hundertwasser Hotels Rogner durch eine Prüferin des TÜV Rheinland. Es werden z.B. Beleuchtung, Zustand der Fassade oder Energiesparmaßnahmen gecheckt. Wichtige Eindrücke und Details werden möglichst unauffällig, also mit einem Smartphone, fotografiert. Die Prüferin ist auch für die Überprüfung der Wellnessanlage zuständig.

Südamerika

Sao Paulo, Brasilien

Lampenlabor des TÜV Rheinland mit über 7000 Birnen zum Testen der Lebensdauer. Der Standard liegt bei mindestens 6000 Stunden. Dabei muss bei 2000 Stunden die Lichtstärke bis auf 5% konstant sein.

Castro, Chile

Hier befindet sich die südlichste TÜV Rheinland Prüfstelle der Welt. In Chile müssen alle Fahrzeuge einmal jährlich zur Hauptuntersuchung. Fast 20.000 Kfz werden hier pro Jahr geprüft.

Mariana, Brasilien

Eisenerztagebau im Bundesstaat Minas Gerais. Zusätzlich zu der Separation von Erz und Gestein in einer alten Separationsanlage wird unter der Bauleitung des TÜV Rheinland eine weitere moderne Separationsanlage gebaut, die das Eisenerz magnetisch heraus filtert.

Arequipa, Peru

Für ein Erdgasprojekt nehmen wir Prüfungen im Bereich Infrastruktur und Energie vor. Die Experten von TÜV Rheinland prüfen die Sicherheitsmaßnahmen auf einer Baustelle zum Verlegen einer neuen Erdgaspipeline.

Vila Velha, Brasilien

Experten des TÜV Rheinlans nehmen eine Qualitätskontrolle eines Seekabels mit einer Länge von ca. 4 km vor. Dieses Kabel wird eine Bohrinsel im Atlantik anschließen und diese mit Strom und Kommunikation versorgen.

Minas Gerais, Brasilien

Bei der Peti Dam Brücke halten die Prüfer von TÜV Rheinland alle Fäden zusammen. Wir kontrollieren die Qualität der ausgeführten Arbeiten ebenso wie die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften durch die Arbeiter. Auf dem Bild sehen wir einen TÜV Rheinland Prüfer im Gespräch mit einem Industrietaucher.

Manaus, Brasilien

Ein Mitarbeiter des TÜV Rheinland im Gespräch mit einem Ansprechpartner der berühmten Oper in Manaus. Der TÜV Rheinland prüft hier unter anderem die Beleuchtung und Notausgänge, aber auch die Bausubstanz.

Nordamerika

Houston, Texas, USA

Bei einem Kunden vor Ort prüfen Experten von TÜV Rheinland die Schweißnähte eines Druckbehälters auf mögliche Unregelmäßigkeiten.

Mexico City, Mexico

Vor der Inbetriebnahme eines Gastanks prüft eine Expertin von TÜV Rheinland die Sicherheit der Anlage.

Aliquippa, Pennsylvania, USA

Unter tonnenschwerem Druck werden im Prüflabor von TÜV Rheinland die Belastungsgrenzen von Stahlbauelementen getestet.

USA

Ein Fachmann von TÜV Rheinland nimmt Spannungsmessungen an einer Testanlage für Computer-Festplatten vor, die mit einem Roboter betrieben wird.

Mexiko City, Mexico

Experten von TÜV Rheinland überprüfen regelmäßig den technischen Zustand von Gastanks, um deren sicheren Betrieb zu gewährleisten.

Tempe, Arizona, USA

Im Labor bereitet ein Prüfingenieur Solarpanels für den Test in der Kammer mit ultravioletter Strahlung vor.

Mexiko City, Mexico

Im Zentrum von Mexiko City nimmt eine Expertin von TÜV Rheinland Messungen zur Luftqualität vor.

Webster, New York, USA

Die Testkammer des Labors für elektromagnetische Verträglichkeit von TÜV Rheinland ist vollständig abgeschirmt, um zu verhindern, dass Wellen eindringen oder die Kammer verlassen können.

Mexiko City, Mexico

In einem U-Bahntunnel in Mexiko City führen Experten von TÜV Rheinland für elektrische Komponenten eine unabhängige Sicherheitsprüfung (Independent Safety Assessment ISA) durch.

Arizona, USA

Ingenieure von TÜV Rheinland arbeiten im Wüstenklima von Arizona an Photovoltaik-Anlagen zur Stromerzeugung aus Sonnenlicht.

Asien Pazifik

Ho Chi Minh City, Vietnam

Chemielabor des TÜV Rheinland in Quang Thung Software City. Hier werden Textilien auf giftige Schadstoffe untersucht.

Rambutan, Indonesien

Auf einer Palmöl-Plantage überprüfen Experten des TÜV Rheinland, dass die Ernte der Palmfrüchte entsprechend der Vorgaben erfolgt. So darf erst geerntet werden, wenn 10 Früchte unter der Palme liegen und so den korrekten Reifezustand signalisieren.

Ho Chi Minh City, Vietnam

Im Möbel-Labor des TÜV Rheinland in Quang Thunwirdg Software City wird der Drucktest auf einer Teakholzbank vorbereitet.

Jakarta, Indonesien

Im Labor für Reifentests bereitet ein Experte des TÜV Rheinland einen Reifen für einen Abrolltest vor.

Sailun, Vietnam

Chinesische Reifenfabrik im Phuoc Dong Industrial Parc. Der TÜV Rheinland Prüfer wählt aus der Reifenproduktion einen beliebigen Reifen aus, der dann zur genauen Überprüfung ins Labor gebracht wird. Dies ist eine monatliche Qualitätskontrolle.

Tan Hung, Vietnam

Ein Experte des TÜV Rheinland im Gespräch mit dem Leiter eines Lagerhauses für Cashew-Nüsse, aus dem er Proben nehmen will, die dann zur Untersuchung in ein Labor gebracht werden.

Greater China

Shanghai

Unser Shanghai Office mit 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beherbergt seit Mitte April 2010 auf 17.000 Quadratmetern auch zahlreiche Prüflaboratorien.

Indien, Mittlerer Osten, Afrika

Tirupur, Indien

Textil-Labor des TÜV Rheinland. 50% aller Textilstoffe auf dem europäischen Markt werden in Indien produziert. Hier wird ein Abriebtest von Stoffen vorbereitet.

Kapstadt, Südafrika

EIn TÜV Rheinland Experte unterweist südafrikanische Verkehrspolizisten am Unfallort hinsichtlich optimaler Beweissicherung. Gerade angesichts extrem hoher Unfallzahlen strebt die südafriklanische Polizei mit Unterstützung des TÜV Rheinland eine deutliche Verbesserung der Spurensicherung an.

Coimbatore, Indien

Das TÜV Rheinland Centre for Advanced Training of Automotive Technology im Dr. Mahalingam College of Engineering and Technology. Nach 4 Jahren Studium werden sie Ingenieure der Fahrzeugtechnik. Insgesamt werden wir 400 Studenten ausgebildet.

Paarl, Südafrika

Cape Olives Products in der Nähe von Kapstadt. Der TÜV Rheinland prüft das Qualitätsmanagement vom Olivenbaum bis zur Verpackung. Hier wird der Schnitt der Olivenbäume überprüft.

Tirupur, Indien

Im Textil Labor des TÜV Rheinland werden die Stoffe auf UV-Beständigkeit untersucht.

Kapstadt, Südafrika

Ein Prüfingenieur des TÜV Rheinland testet die Produktqualität und Produktionsqualität vor Ort bei dem Hersteller der Solarpanels.

TÜV Rheinland Karriere Team

Sie haben inhaltliche oder technische Fragen zu Ihrer Bewerbung bei TÜV Rheinland?

Sie haben inhaltliche oder technische Fragen zu Ihrer Bewerbung bei TÜV Rheinland?

Sehr gerne stehen wir Ihnen unter +49 221 806-119 zur Verfügung. Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 8:00 - 17:00 h. Freitag von 8:00 - 15:00 h. Sie können uns natürlich auch schriftlich kontaktieren. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.