current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:

Betriebliches Gesundheitsmanagement von TÜV Rheinland

Betriebliches Gesundheitsmanagement verstehen, erleben und anwenden

Bei den heutigen wirtschaftlichen und gesetzlichen Rahmenbedingungen ist es für die meisten Unternehmen eine große Herausforderung, erfolgreich auf dem Markt zu bleiben. Vor allem neue Aufgaben wie Fachkräftemangel, Changeprojekte oder Umstrukturierungsmaßnahmen gilt es zu berücksichtigen und entsprechend zu behandeln.

TÜV Rheinland hilft Ihnen bei der Umsetzung Ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagements und der Erfüllung Ihres Gesundheitsziels. Häufig wird das Betriebliche Gesundheitsmanagement lediglich auf die Verbesserung des Krankenstands innerhalb der Belegschaft reduziert. Doch das Betriebliche Gesundheitsmanagement kann mehr. Ein wirkungsvolles und zielgerichtetes Betriebliches Gesundheitsmanagement hilft Ihnen, die Gesundheit, die Motivation und die Leistungsfähigkeit Ihres wichtigsten Erfolgsfaktors, Ihren Mitarbeitenden, optimal zu fördern. Zusammen mit TÜV Rheinland setzen Sie Ihre Gesundheitsmaßnahmen nachhaltig um.

Markt- und zukunftsfähig bleiben – durch gesunde, leistungsfähige Mitarbeitende

Unsere Expertinnen und Experten unterstützen Sie bei der Einrichtung Ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagements, kurz BGM, von der Analyse und Auswertung bis zur praxisorientierten Umsetzung Ihrer BGM-Maßnahmen. Machen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeitenden mit der Einführung eines zielgerichteten Gesundheitsmanagements noch erfolgreicher und leistungsfähiger.

Sie möchten mehr Informationen für ein erfolgreiches Gesundheitsmanagement im Unternehmen? Nutzen Sie die praktischen Erfahrungen unserer BGM-Beraterinnen und -Berater und kontaktieren Sie uns!

Welche Ziele verfolgt das Betriebliche Gesundheitsmanagement?

  • Verbesserung des Unternehmenserfolgs
    Das Gesundheitsmanagement im Betrieb wirkt sich auf alle betrieblichen Strukturen und Prozesse aus, sodass eine Verbesserung der Qualität, Produktivität, Kommunikation und Kooperation erreicht werden kann.
  • Verbesserung der Arbeitsbedingungen
    Eine verbesserte Ergonomie und transparente Betriebsabläufe stehen für einen respektvollen und anerkennenden Umgang mit Ihren Mitarbeitenden. Auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf trägt zu positiven Arbeitsbedingungen bei.
  • Erhöhung der Lebensqualität am Arbeitsplatz
    Ein gutes Betriebsklima mit der Möglichkeit auf Selbstverwirklichung verstärkt die Lebensqualität Ihrer Mitarbeitenden. Eine verbesserte Kommunikation kann zudem zu einer gesteigerten Motivation führen.
  • Stärkung persönlicher Ressourcen
    Das Gesundheitsmanagement im Unternehmen kann dazu beitragen, persönliche Entwicklungsperspektiven aufzuzeigen. Eine Erhöhung der sozialen und fachlichen Kompetenz sowie der körperlichen Gesundheit stärkt die persönlichen Ressourcen.

Schritt für Schritt zum gesunden Unternehmen – Unsere Vorgehensweise für Ihr Betriebliches Gesundheitsmanagement

×

1. Analyse:

  • Umfassende Analyse der Rahmenbedingungen in Ihrem Betrieb
  • Verknüpfung vom Betrieblichen Gesundheitsmanagement im Betrieb mit dessen Vision und den Zielen Ihres Unternehmens
  • Bewertung von Gesundheitschancen und -risiken, wie beispielsweise Fachkräftemangel, demografischer und digitaler Wandel sowie wirtschaftliche Umstrukturierungsmaßnahmen
  • Identifikation von Optimierungspotenzialen

×

2. Entwicklung:

  • Entwicklung individueller, nachhaltig wirkender Konzepte und Gesundheitsprogramme, um die Leistungsfähigkeit Ihrer Beschäftigten zu steigern und eine gesunde Arbeitsumgebung zu schaffen
  • Erarbeitung von Kennzahlen zur Messung des Erfolges Ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagements

×

3. Umsetzung:

  • Umsetzung geeigneter BGM-Maßnahmen zur Verhaltens- und Verhältnisprävention
  • Eigene TÜV Rheinland Gesundheitsexpertinnen und -experten beraten Sie individuell und machen die Fortschritte im Betrieb messbar und sichtbar

×

4. Bewertung:

  • Evaluation Ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Erstellung einer umfassenden Dokumentation mit Hinweisen auf Ressourcen und Optimierungspotenziale

Auch im weiteren Verlauf unterstützen wir sie gern, beispielsweise durch unsere Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement.

Ablauf der BGM Prozessorganisation

Wir begleiten Sie von Anfang an bei der Einrichtung Ihres zielgerichteten Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Dabei steht ein ganzheitliches strategisches Konzept mit individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmten BGM-Maßnahmen und Dienstleistungen im Mittelpunkt. Für ein nachhaltig konzipiertes Gesundheitsmanagement im Unternehmen beziehen wir die folgenden Handlungsfelder mit ein:

Umfang und Bereiche unseres Gesundheitsmanagements

Betriebliche Gesundheitsförderung

Wir unterstützen Sie mit passgenauen Konzepten zur betrieblichen Gesundheitsförderung, um die Leistungsfähigkeit und Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden langfristig zu erhalten.

Mehr lesen

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Schritt für Schritt zurück an den Arbeitsplatz mit TÜV Rheinland – wir unterstützen Sie bei der Einführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagements.

Mehr lesen

Betriebspsychologischer Dienst

Unsere Betriebspsycholog*innen unterstützen Sie bei der Analyse psychischer Belastungen, der Evaluation sowie der anschließenden Ableitung konkreter Maßnahmen.

Mehr lesen

Mit Erfahrung zum Erfolg – Gemeinsam etablieren wir Ihr nachhaltiges Betriebliches Gesundheitsmanagement

Vertrauen Sie dabei auf unser umfangreiches Wissen und unser großes Know-how auf dem Gebiet.

Vertrauen Sie dabei auf unser umfangreiches Wissen und unser großes Know-how auf dem Gebiet.

Von der Analyse bis hin zur Einführung des Systems, stehen wir Ihnen für ein ganzheitliches Gesundheitsmanagement zur Seite. Fordern Sie noch heute Ihr individuelles Angebot an!