current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:

Betriebliche Gesundheitsförderung mit TÜV Rheinland

Gesundheit im Unternehmen aktiv leben und erleben

Der Mensch verbringt einen Großteil seiner Lebenszeit an seinem Arbeitsplatz – im Büro, hinter der Ladentheke, in der Produktion oder an der Werkbank. Umso wichtiger ist es, Arbeitsbedingungen und individuelle Verhaltensweisen so zu gestalten, dass die körperliche und mentale Gesundheit langfristig erhalten bleibt und verbessert wird.

Eine passgenaue betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) fördert die Gesundheit der Beschäftigten sowie die Unternehmensgesundheit nachhaltig und langfristig.

Gesundheit fördern und zu gesundem Verhalten motivieren

Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförerung gibt es zwei unterschiedliche Ansätze: Verhaltensprävention und Verhältnisprävention.

Verhaltensprävention ist die Sensibilisierung der Beschäftigten für ein gesundes Verhalten (z. B. gesunde Ernährung, Bewegung, Erholung, seelische Gesundheit).

Verhältnisprävention ist die Förderung der Gesundheit der Beschäftigten durch technische und organisatorische Maßnahmen und Prozesse im Unternehmen (z. B. Arbeitszeiten, Arbeitsorganisation, Hierarchien, Betriebsklima).

Passgenaue Konzepte zur betrieblichen Gesundheitsförderung

TÜV Rheinland unterstützt Sie mit Konzepten zur betrieblichen Gesundheitsförderung, die passgenau auf Ihr Unternehmen zugeschnitten sind und die persönliche Gesundheit der Beschäftigten sowie die Unternehmensgesundheit nachhaltig und langfristig verbessern. Eine Vielzahl unserer Angebote sind auch digital umsetzbar.

Unsere Dienstleistungen umfassen betriebliche Aktions- und Gesundheitstage und Veranstaltungsreihen, die Gesundheit zum Erlebnis machen, ebenso wie komplexe BGF-Maßnahmen, eingebettet in einen Managementkreislauf. Wir beraten Sie bei der Umsetzung Ihrer internen Kommunikationsziele und unterstützen Sie beim Gesundheitsmarketing, bei der Teilnehmermotivation sowie bei der Erstellung von Abschlussberichten und dem Transfer von Gesundheitswissen in den Arbeitsalltag.

Vertrauen Sie auf unsere Expertise und profitieren Sie vom Know-how unserer interdisziplinären Präventionsteams, die auf Best-Practise-Erfahrungen aus dem modernen Arbeitsumfeld zurückgreifen können. Unsere Expert*innen aus den verschiedensten Fachbereichen arbeiten eng zusammen, um Ihre Belegschaft aus einer ganzheitlichen Perspektive betrachten und zielgerichtete Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung entwickeln und umsetzen zu können.

Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung

Bewegung, Ergonomie, Rückengesundheit

  • Arbeitstechniktraining (ATT)
  • Beratung zu Mobilisation, Koordination, Gleichgewicht, Kräftigung (@)
  • Balance-Check
  • MediMouse
  • Visuelle Bildschirmarbeitsplatzanalyse und -beratung (@)
  • Resilienz-Check (@)
  • Autositzpass (@)
  • Gehirntraining durch Bewegung (Agility Board)
  • Gesundheitsberatung (@)
  • Basisinformationen (@)

Ernährung

  • Basisernährungsberatung (@)
  • Ernährungsparcours, z. B. Zuckerstraße, Genusstraining
  • Gesundheitsberatung (@)
  • Basisinformationen (@)

Entspannung, Stress

  • Resilienz-Check (@)
  • Entspannungsberatung (Atem, Schlaf) (@)
  • Progressive Muskelrelaxation (PMR) (@)
  • Gesundheitsberatung (@)
  • Basisinformationen

Demografie, Arbeiten im Alter

  • Alterssimulationsanzug
  • Gehirntraining durch Bewegung (Agility Board)
  • Basisinformationen (@)

Alle mit @ gekennzeichneten Maßnahmen sind auch digital durchführbar.

Eine modulare Kombination der Maßnahmen ist nach individueller Abstimmung jederzeit möglich.

Betriebliche Gesundheitsförderung als Teil einer modernen Unternehmensstrategie

So profitieren Sie als Arbeitgeber*in

  • Sicherung und Verbesserung der Leistungsfähigkeit aller Mitarbeitenden
  • Erhöhung der Motivation durch Stärkung der Identifikation mit dem Unternehmen
  • Kostensenkung aufgrund von geringeren Fehlzeiten sowie Krankheits- und Produktionsausfällen
  • Steigerung der Produktivität, Qualität und Mitarbeitendenzufriedenheit
  • Imageaufwertung des Unternehmens
  • Stärkung der Mitarbeitendenbindung und Senkung der Fluktuation
  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Optimierung der betriebsinternen Kommunikationsabläufe
  • Entwicklung eines zielgerichteten, langfristig wirkenden betrieblichen Gesundheitsmanagements

So profitieren Ihre Beschäftigten

  • Verbesserung des Gesundheitszustands und Senkung gesundheitlicher Risiken
  • Verbesserung der persönlichen gesundheitlichen Rahmenbedingungen
  • Verringerung von physischen und psychischen Belastungen
  • Verbesserung der Motivation und Lebensqualität
  • Erhalt und Zunahme der eigenen Leistungsfähigkeit
  • Steigerung der Arbeitszufriedenheit und Verbesserung des Betriebsklimas
  • Mitgestaltung des Arbeitsplatzes und des Arbeitsablaufs
  • Entwicklung einer gesunden Balance zwischen Arbeit und Freizeit

Das könnte Sie auch interessieren

Weiterführende Services zur betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF)

Resilienz-Check

48-Stunden-Check

Mit unserem 48-Stunden-Check wirken Sie den Beanspruchungen Ihrer Mitarbeiter aktiv entgegen.

mehr

Gesundheitstage mit TÜV Rheinland

Gesundheitstage als Kick-off für betriebliche Gesundheitsförderung

Wir organisieren Ihren Gesundheitstag und sensibilisieren Ihre Mitarbeiter für Gesundheitsthemen.

mehr

Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung

Ergonomieberatung für Gesundheit am Arbeitsplatz

Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung mit TÜV Rheinland

mehr

Weitere Bereiche des Gesundheitsmanagements von TÜV Rheinland

Neben der Gesundheitsförderung bietet TÜV Rheinland auch folgende Bereiche des Gesundheitsmanagements an.

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Mit einer strategischen BGM-Struktur nachvollziehbar, transparent und wirksam sein.

Mehr lesen

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Erfolgreiche Rückkehr erkrankter oder verunfallter Mitarbeitender ins Arbeitsleben.

Mehr lesen

Betriebspsychologischer Dienst

Gesunde und leistungsfähige Mitarbeitende durch Minderung der psychischen Belastung am Arbeitsplatz.

Mehr lesen

Kontaktieren Sie uns

Mehr Informationen zur Gesundheitsförderung

Mehr Informationen zur Gesundheitsförderung

Erfahren Sie mehr über die Dienstleistungen rund um die Gesundheitsförderung von TÜV Rheinland.

Kontakt