current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:

Arbeitssicherheit mit TÜV Rheinland

Wir stellen die Expert*innen – für mehr Arbeitssicherheit in Ihrem Betrieb

Ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld Ihrer Beschäftigten ist entscheidend für den Unternehmenserfolg – TÜV Rheinland unterstützt Sie dabei. Präventiv Gefahren und Gesundheitsbelastungen zu erkennen sowie Unfälle zu vermeiden ist zudem eine gesetzliche Anforderung, die Unternehmen beachten müssen. Als Arbeitgeber*in sind Sie verpflichtet, die Sicherheit und Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden durch geeignete Maßnahmen zu gewährleisten. Außerdem stellt jeder Arbeitsunfall eine Störung im Produktionsablauf dar und jeder krankheitsbedingte Ausfall mindert die Effizienz Ihres Unternehmens. Von Gefährdungsbeurteilungen bis zur Planung und Organisation von Arbeitsschutzausschüssen (ASA): Wir stellen die Expert*innen für Ihre Arbeitssicherheit.

Sicherheit und Gesundheit in der modernen Arbeitswelt

Unsere Arbeitswelt ist geprägt vom digitalen Zeitalter. Das stellt Unternehmen und Arbeitnehmer*innen gleichermaßen vor große Herausforderungen. Der technische Fortschritt begegnet uns in Form vielfältiger neuer Arbeits- und Hilfsmittel. Die Beschäftigten stehen vor der Aufgabe, sich in neuen Arbeitswelten und Strukturen zurechtzufinden: Dazu zählen die Zusammenarbeit mit kollaborierenden

Robotern sowie die Einarbeitung in neue Softwaretools. Fachkräfte werden gleichzeitig aber auch zur Mangelware und der „demografische Wandel“ wird in vielen Unternehmen deutlich spürbar. Die Belegschaften altern zunehmend und mit dem steigenden Lebensalter steigt die Wahrscheinlichkeit zu erkranken.

Als Unternehmer*in sind Sie gefordert, sich diesen Herausforderungen zu stellen und praxisnahe Lösungen zu erarbeiten. Die Betriebsärzt*innen und Sicherheitsfachkräfte von TÜV Rheinland unterstützen Sie dabei, die zunehmende Komplexität im Wirtschaftsleben und den damit verbundenen Wandel im Arbeitsalltag frühzeitig zu erkennen und zu lösen. Mit dem Ziel, Ihr Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen und langfristig für die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden zu sorgen.

Keine Kompromisse, wenn es um die Sicherheit geht – die sicherheitstechnische Regelbetreuung von TÜV Rheinland

Nach dem Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) und dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) sind alle Arbeitgeber*innen verpflichtet, Ihren Beschäftigten sichere und gesunde Arbeitsplätze zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus hat der/die Arbeitgeber*in eine kontinuierliche Verbesserung von Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten anzustreben (§ 3 ArbSchG). Dies stellt viele Arbeitgeber*innen vor die Herausforderung, ihre Arbeitsumgebung sicherer zu gestalten.

Die Arbeitssicherheitsexpert*innen von TÜV Rheinland helfen dabei, Schwachstellen in Ihrem Unternehmen zu identifizieren, indem Sie potenzielle Gefahrenstellen erkennen und diese sicherheitstechnisch bewerten. Falls erforderlich, erfolgt im Anschluss eine Anpassung der bestehenden Maßnahmen . Dabei sind die Lösungen so individuell wie die Unternehmen.

Lassen Sie sich jetzt von unseren Expert*innen zur Arbeitssicherheit in Ihrem Betrieb beraten und profitieren Sie von einem Beratungsgespräch.

Gerne erstellen wir Ihnen auch ein unverbindliches Angebot zur sicherheitstechnischen Betreuung Ihres Unternehmens.

Ihre Vorteile durch eine Arbeitssicherheitsbetreuung mit TÜV Rheinland

  • Ein optimierter und standardisierter Arbeits- und Gesundheitsschutz unterstützt Sie bei der Reduzierung von:
    • Gefahrenquellen und Haftungsrisiken.
    • kostenintensiven Ausfallzeiten.
  • Und gewährleistet dabei:
    • ein höheres Sicherheitsbewusstsein bei Mitarbeitenden.
    • eine bessere Wirtschaftlichkeit dank standardisierter Protokolle und in der Praxis erprobter Verfahren.
    • eine erhöhte Rechtssicherheit durch die Dokumentation aller Maßnahmen zum Zwecke der Nachweispflicht.
    • einen Imagegewinn für die Personalrekrutierung.

Bereiche der Arbeitssicherheit mit TÜV Rheinland

Gefährdungsbeurteilungen

Als Arbeitgeber*in sind Sie dazu verpflichtet, durch eine Beurteilung der Gefährdungen an den Arbeitsplätzen zu ermitteln, welche Maßnahmen des Arbeitsschutzes erforderlich sind. Unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit beraten Sie bei der Erstellung und Aktualisierung der Gefährdungsbeurteilung.

Mehr lesen

Brandschutz

Als Unternehmer*in liegt es in Ihrem eigenen Interesse, das Brandrisiko in Ihrem Unternehmen zu minimieren und geeignete Vorkehrungen zu treffen, um Entstehungsbrände erfolgreich einzudämmen, bevor sie größeren Schaden anrichten können. Hierbei helfen Ihnen unsere erfahrenen Brandschutzbeauftragten.

Mehr lesen

Datenschutz

Legen Sie Ihren betrieblichen Datenschutz in die Hände unseres Datenschutzteams. Die externen Datenschutzbeauftragten von TÜV Rheinland kümmern sich schnell und unkompliziert um alle Belange, die den betrieblichen Datenschutz in Ihrem Unternehmen betreffen – sicher und effizient.

Mehr lesen

Betriebsbegehungen

Betriebsbegehungen sind die Voraussetzung dafür, dass Arbeitsmediziner*innen, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Betriebsärzt*innen die Arbeitsplätze der Beschäftigten kennen. Die Betriebsbegehung kann durch unsere Expert*innen routinemäßig oder anlassbezogen erfolgen. 

Mehr lesen

Arbeitsschutzausschuss

Der Arbeitsschutzausschuss (ASA) hat die Aufgabe, bei Anliegen hinsichtlich Arbeitsschutz und Unfallverhütung zu beraten. Unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit sind neben dem/der Arbeitgeber*in, der Interessenvertretung, den Betriebsärzt*innen und den Sicherheitsbeauftragten Mitglieder des ASA. Sie beraten gemeinsam zur Umsetzung eines modernen Arbeits- und Gesundheitsschutzes.

Mehr lesen

Unser modulares Konzept für eine optimale Arbeitssicherheit im Betrieb

Die Ernennung einer (internen oder externen) Fachkraft für Arbeitssicherheit ermöglicht es Ihnen, die vorgeschriebenen gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen. Unser modulares Konzept hilft Ihren Ansprechpartner*innen dabei, im Unternehmen flexibel auf individuelle betriebliche Bedingungen einzugehen. So können unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit eng mit Betriebsärzt*innen und Arbeitsschutzexpert*innen zusammenarbeiten und gemeinsam eine Lösung für Sie erarbeiten.

Beratung und Analyse
Sicherheits-technische Prüfung
Optimierung der Unfallverhütung

  • Planung, Ausführung und Instandhaltung von Anlagen, Gebäuden und Betriebsräumen.
  • Systematische Erfassung der betrieblichen Arbeitsorganisation, Teilnahme an Ausschusssitzungen im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz.
  • Einführung neuer Arbeitsverfahren, technischer Arbeitsmittel, Arbeitsstoffe und Körperschutzmittel.
  • Gestaltung der Arbeitsplätze, des Arbeitsablaufs und der Arbeitsumgebung rund um das Thema Ergonomie.
  • Tätigkeits- und arbeitsplatzbezogene Beurteilung aller vorhandenen Gefährdungen, Analyse von Beinaheunfällen, Auswertung von Schadensmeldungen (Gefährdungsbeurteilung nach Arbeitsschutzgesetz, Betriebssicherheits- und Gefahrstoffverordnung).
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination auf Baustellen (SiGeKo).
  • Organisation des betrieblichen Brandschutzes (Flucht- und Rettungspläne, Feuerwehrpläne, Brandschutzordnungen).
  • Organisation eines kosteneffizienten onlinegestützten Gefahrstoffmanagements (TOGs®).
  • Online-Unterweisungen der Beschäftigten und rechtssichere Dokumentation im Arbeitsschutz (TEOX® 2.0).
  • Schulungen und Unterweisungen vor Ort durch erfahrene Arbeitsschutzexpert*innen.

Es erfolgt eine Prüfung von:

  • Betriebsanlagen
  • Technischen Arbeitsmitteln
  • Arbeitsverfahren, insbesondere vor ihrer Inbetriebnahme

  • Erstellung eines detaillierten Protokolls mit Status quo des Risikopotenzials.
  • Entwicklung und Durchführung eines Maßnahmenplans zur Reduzierung von Störpotenzialen.
  • Erstellung von internen Dienst- und Arbeitsrichtlinien.
  • Durchführungs-, Wirkungs- und Erhaltungskontrolle.
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse zur Erfüllung der Nachweispflicht.
  • Kontrolle durch regelmäßige Begehungen der Arbeitsstätten und Betriebsanlagen (wiederkehrende Prüfungen).

Arbeitssicherheit mit TÜV Rheinland

Möchten Sie mehr zu unseren Dienstleistungen zur Arbeitssicherheit erfahren? Kontaktieren Sie uns gerne für ein Beratungsgespräch.