current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:

Digitales Kundenportal

Übersichtlich, interaktiv und zeitsparend

Die Betriebsbegehungen durch Sicherheitsfachkräfte (Sifa) und/oder Arbeitsmediziner:innen können anstatt mit Klemmbrett plus Digitalkamera wahlweise auch mit einem Tablet oder Smartphone erfolgen. Ein kleiner Unterschied, der große Vorteile für die Betriebe bringt, denn die App-basierte Technologie wird bei TÜV Rheinland mit einem digitalen Kundenportal verbunden. Dort loggen sich Unternehmen nach der ersten digital erfolgten Begehung mit ihrem Passwort ein. Sie finden hier übersichtlich strukturierte Daten vor, die sie bequem einsehen und bearbeiten können. TÜV Rheinland vergibt pro Unternehmen so viele Tickets wie nötig, sodass jede:r im Unternehmen Verantwortliche einen eigenen, passwortgeschützten Zugang erhält.

Das digitale Protokoll wird zusätzlich zum gewohnten Begehungsprotokoll angefertigt. Es informiert alle Beteiligten darüber, welche Maßnahmen anstehen, welche erledigt wurden und wo noch etwas zu tun ist. Die Zuständigen setzen die erforderlichen Maßnahmen um und markieren sie mit einem Klick direkt im digitalen Kundenportal als erledigt. Auch Kommentare sind möglich, wenn eine Maßnahme beispielsweise schwierig umzusetzen war oder ein Mangel anders als vorgeschlagen behoben wurde. Das spart im Betrieb Ressourcen, denn das Nachfragen zum Stand der Dinge entfällt. Das Übermitteln von Informationen per E-Mail, um beispielsweise über Erledigtes zu informieren oder bei Rückfragen erfolgt automatisch. Ein weiterer zeitsparender Faktor ist die eindeutige Dokumentation der Verbesserungsvorschläge mit Text und Bild. Das erleichtert der zuständigen Fachkraft für Arbeitssicherheit, der Betriebsärztin oder dem Betriebsarzt, die Liste zügig abzuarbeiten.

Fehlerquellen wie das Vergessen von kleineren Instandhaltungsmaßnahmen werden durch die Übersichtlichkeit und angenehme Steuerbarkeit der Daten minimiert. Der Betrieb wird sicherer und die beteiligten Mitarbeitenden gewinnen Zeit, sich auf ihre anderen Kernaufgaben zu konzentrieren. Auch die nächste Begehung verläuft in der Regel reibungsloser, da die Sicherheitsfachkraft des TÜV Rheinland bereits Kenntnis von den ergriffenen Veränderungen hat und diese nur bestätigen muss. Das digitale Kundenportal ist für Kunden des TÜV Rheinland kostenfrei.

Wir unterstützen Sie bei der Durchführung Ihrer Betriebsbegehungen mit unserem digitalen Kundenportal

Digitales Kundenportal für Ihre Betriebsbegehung mit TÜV Rheinland

Digitales Kundenportal für Ihre Betriebsbegehung mit TÜV Rheinland

Kontaktieren Sie uns noch heute und erhalten Sie mehr Informationen zum digitalen Kundenportal.