current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:

PSCI Auditprogramm

PSCI Audit | TÜV Rheinland

Beweisen Sie verantwortliches Lieferantenmanagement unter Einhaltung der PSCI Prinzipien

Die Prinzipien der Pharmaceutical Supply Chain Initiative, kurz PSCI, werden zunehmend als sozialer und ethischer Standard im Lieferantenmanagement anerkannt. Konformität mit den fünf Grundsätzen Ethik, Arbeitsbedingungen, Gesundheits- und Arbeitsschutz, Umweltverträglichkeit und Management stärkt Ihr Engagement zu mehr Nachhaltigkeit sowie Ihr Unternehmensimage.

Als PSCI Audit-Dienstleister sind wir weltweit zugelassen und greifen auf ein breites Expertennetzwerk und langjährige Erfahrung zurück. Diese Kompetenz macht uns zu einem effektiven Partner für Ihr Pharmaunternehmen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns, um den PSCI-Prüfvorgang in Ihrem Unternehmen zu veranlassen.

Unser PSCI Auditprogramm steht für ethisches Vorgehen und die Einhaltung von Branchenstandards

Pharmaceutical Supply Chain Initiative Prinzipien | TÜV Rheinland
Unsere Prüfdienstleistungen basieren auf den fünf Prinzipien der PSCI.

Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz müssen in der Pharmaindustrie zukunftsweisend gelöst werden. Mit einem PSCI Audit senden Sie ein unmissverständliches Signal an Ihre Geschäftspartner, dass Ihr Unternehmen Wert auf verantwortungsvolle Verfahren und ein effektives Lieferantenmanagement legt. Mit unseren Prüfungsleistungen bieten wir Ihnen Zugang zu hochqualifizierten, erfahrenen Audit-Teams rund um die Welt sowie transparente Prüfungsverfahren. Mit unserem PSCI Audit stärken Sie speziell in der Pharmabranche das Vertrauen in Ihre Marke und Ihr Unternehmen und kommunizieren wirksam die Werte, für die Sie stehen.

Eine Auditierung gemäß PSCI zeigt genau auf, welche konkreten Risiken entlang der Lieferkette bestehen und in welchen Bereichen Nachbesserungen möglich sind. Mithilfe unserer Experten wächst das Bewusstsein für internationale und lokale Vorschriften sowie für brancheninterner Erwartungshaltungen. Durch die nachweisliche Einhaltung von PSCI-Standards können Sie sich als Zulieferer in der Branche qualifizieren – ein deutlicher Vorteil, denn Mitglieder der Pharmaceutical Supply Chain Initiative vertrauen auf die Zuliefererdatenbank der PSCI bei der Suche nach verlässlichen Partnern.

Unser PSCI Auditprogramm

Wir führen PSCI-Audits entlang der gesamten Lieferkette durch, ob bei global agierenden Beschaffungsunternehmen oder individuellen Zulieferern. Fest zugeordnete Projektteams leiten durchgehende Kontrollen mit transparenter Berichterstattung und zentraler Rechnungslegung. Setzen Sie sich gern umgehend mit uns in Verbindung, um den Prozess anzustoßen.

Es gibt einen dreistufigen Prüfungsvorgang – von der Vorphase über die Auditierung vor Ort bis zur Aufbereitung nach dem Audit. Für großangelegte Prüfvorgänge bildet die Statusverfolgung einen wesentlichen Teil unserer transparenten und umfassenden Berichterstattung. Diese beinhaltet unter anderem:

  • Regelmäßig aktualisierte Tracking-Listen für eine klare Übersicht und eine effiziente Kontrolle des Auditvorgangs.
  • Wiederkehrende Statusabfragen, um eine lückenlose Kommunikation zwischen Kunden und unserem globalen Projektmanagement zu gewährleisten.

Die PSCI vertraut auf uns als weltweit zugelassener Dienstleister – und Sie können es auch!

Die Pharmaceutical Supply Chain Initiative vertraut auf unsere Fachkompetenz, wenn es um die Überprüfung von Sozial- und Ethikstandards sowie Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz (HSE) geht. So haben wir bereits mehr als 850 Audits in über 50 Ländern durchgeführt und arbeiten weiterhin eng mit pharmazeutischen Unternehmen, Lieferanten und PSCI-Mitgliedern zusammen, um bessere Ergebnisse zu erzielen – sowohl sozial als auch wirtschaftlich, gesundheitlich, sicherheitstechnisch und ökologisch.

Unser zentrales Projektmanagement mit globalen Strukturen bietet Ihnen alles aus einer Hand: eine einzige Anlaufstelle und große Prozessqualität zugleich. Unsere Auditoren sind hochqualifiziert, erfahren im Umgang mit CSR bzw. HSE und absolvieren regelmäßig Fortbildungen in ihren Fachbereichen.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin! Wir freuen uns, Ihnen die Vorteile eines PSCI-Audits für Ihr Unternehmen aufzuzeigen.

Wissenswertes über die PSC-Initiative und das Auditprogramm

Alle anzeigen Ausblenden

1. Wofür steht die PSCI?

Die Pharmaceutical Supply Chain Initiative, kurz PSCI, ist eine gemeinnützige Vereinigung gegründet von pharmazeutischen Unternehmen, die gemeinsam bessere soziale, wirtschaftliche und nachhaltige Ergebnisse für die gesamte Branche anstreben. Für eine PSCI Auditierung setzen Sie sich direkt mit uns in Verbindung oder kontaktieren Sie ein PSCI-Partnerunternehmen.

2. Was ist das PSCI Auditprogramm?

Das PSCI Auditprogramm ist eine einzigartige Chance für Zulieferer, ihre Einhaltung von Nachhaltigkeitsstandards in der pharmazeutischen Industrie unter Beweis zu stellen. Die Prinzipien der PSCI sind ein zunehmend ausschlaggebendes Kriterium bei der Lieferantenauswahl. Wir sind als Prüfdienstleister der PSC-Initiative weltweit zugelassen, sodass unsere Auditberichte von 18 der größten internationalen Pharmahersteller anerkannt werden.

3. Wie lauten die Leitlinien der PSCI?

Das PSCI Auditprogramm prüft die Leistung eines Zulieferers unter dem Aspekt der PSCI-Prinzipien, aber auch angesichts internationaler Standards und Vereinbarungen sowie lokaler Vorschriften über ethisches Handeln, Arbeitsrecht, Gesundheitswesen, Sicherheit, Umweltschutz und Managementsysteme. Die Grundsätze der PSCI entsprechen den Erwartungen aus der Branche und sind für sämtliche Zulieferer entlang der pharmazeutischen und medizinischen Versorgungskette sowohl in Entwicklungs- als auch Schwellenländern anwendbar.

4. Was beinhaltet ein PSCI-Audit?

Zentrales Projektmanagement und lokale Terminierung der Audits in Absprache mit Kunden und Lieferanten zeichnen die Initiative aus. Der Prüfvorgang besteht aus drei Phasen: die Vorstufe, die Kontrolle vor Ort und die Nachprüfung. Die Audit-Statusverfolgung bei PSCI-Mitgliedern bildet die Grundlage für ein transparentes und umfassendes Berichtsverfahren. Mit regelmäßig übermittelten Checklisten erhalten Kunden einen besseren Überblick und eine effizientere Kontrolle des Auditvorgangs. Darüber hinaus wird dank wiederkehrender Statusabfragen eine enge und direkte Kommunikation zwischen Kunden und dem weltweiten Projektmanagement gewährleistet.

Der PSCI-Auditprozess besteht aus drei Phasen: die Vorstufe, die Kontrolle vor Ort und die Nachprüfung.

Alle anzeigen Ausblenden

5. Wer profitiert vom PSCI Auditprogramm?

Das PSCI Auditprogramm ist speziell für drei Gruppen von besonderer Bedeutung:

  1. Pharmazeutische Hersteller und Vertriebsunternehmen profitieren von den weltweiten Lieferketten-Audits, die von erfahrenen und qualifizierten Auditoren durchgeführt werden. Regelmäßige Kommunikation und Projektberichte garantieren ein Höchstmaß an Transparenz über den Fortschritt.
  2. Pharmazeutische Zulieferer, die eine Prüfung durchlaufen, können ihre Einhaltung der PSCI-Prinzipien nachweisen. Audits ermöglichen Lieferanten die Entwicklung neuer Fachkompetenzen und geben ihnen die Gelegenheit, Probleme im sozialen, ökologischen und ethischen Bereich zu ermitteln und zu lösen, um die Erwartungen der Branche einzuhalten.
  3. Nicht zuletzt stärken Audits die Glaubwürdigkeit, Seriosität und Führungsstärke von PSCI-Mitgliedsunternehmen, da sie ständige Verbesserungen entlang der Versorgungskette ermöglichen. Der Mitgliedszugang für die Lieferantendatenbank sowie gemeinsame Audits tragen zu einer Kosten- und Aufwandsreduzierung bei.

6. Wie profitiert der Kunde von einem PSCI-Audit?

Ein Audit erleichtert die Entscheidungsfindung in Bezug auf Zulieferer. Firmen können sich aktiv als Lieferanten qualifizieren und sich somit von der Konkurrenz abheben. Risiken, die mit der Produktion vor Ort in Verbindung stehen, können aufgezeigt und priorisiert werden. Ferner werden Lieferbetriebe über Anforderungen und regulatorische Ansprüche informiert. Der Aufbau zwischen Kunden und Geschäftspartnern wird durch Transparenz, übernommene Verantwortung und Zugang zu Informationen gestärkt.

7. Kann sich ein Lieferunternehmen freiwillig nach dem PSCI-Standard auditieren lassen?

Ja. Als von der PSCI zugelassene unabhängige Drittpartei können uns Zulieferer kontaktieren, um einen Audit einzuleiten. Sie erhalten von uns einen Kostenvoranschlag, wir planen und führen daraufhin ein Audit durch, und übersenden dem Zulieferbetrieb den endgültigen PSCI Auditbericht sowie Korrekturmaßnahmenplan. Durch Unterzeichnung einer Vereinbarung zum Datenaustausch kann das überprüfte Unternehmen den Auditbericht allen PSCI-Mitgliedern zur Verfügung stellen.

Es ist ebenfalls möglich, ein beliebiges PSCI-Mitgliedsunternehmen anzufragen, eine Auditierung zu finanzieren. Alternativ können sich Firmen beim PSCI-Sekretariat zum Modell der eigenfinanzierten Auditierung anmelden. Der PSCI-Sekretär wird sie daraufhin über den PSCI Shared Audit-Vorgang informieren und eine Liste zugelassener Drittpartei-Prüfungsunternehmen bereitstellen.

8. Was ist ein SHE- bzw. HSE-Audit?

Die Bezeichnung Safety, Health and Environment (SHE) wird oft als Synonym für Health, Safety and Environmental (HSE) Audits verwendet, d. h. Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz. SHE-Managementsysteme und HSE-Audits zielen mittels Einhaltung geltenden Rechts und einschlägiger Richtlinien auf den Schutz von Mitarbeitern, Öffentlichkeit und Umwelt ab. Dies wiederum fördert das Vertrauen der Kunden in das Unternehmen. Derartige Programme sollen Vorfälle aufgrund von anormalen Betriebsbedingungen verhindern und das Risiko, welches durch normale Betriebsbedingungen in industriellen Kontexten entsteht, reduzieren.

9. Was ist ein CSR oder sozialer / ethischer Audit?

Corporate Social Responsibility (CSR), also unternehmerische Sozialverantwortung, ist eine Form der im Geschäftsmodell integrierten Selbstregulierung. Soziale und ökologische CSR-Richtlinien sprechen Handlungsempfehlungen aus hinsichtlich des Umgangs mit Kunden, Arbeitnehmern und Geschäftspartnern. Ein CSR-Audit unterstützt Firmen bei der Einschätzung ihrer Leistung in sozialen, ethischen und ökologischen Bereichen durch skalierbare und messbare Kriterien.

10. Was haben die PSCI, HSE- und CSR-Audits gemeinsam?

HSE-Auditoren sind während einer PSCI-Prüfung stets präsent. Sie verfügen über die notwendige Erfahrung und Qualifizierung in Bezug auf den zu überprüfenden Zulieferer-Typ, kennen sich mit den entscheidenden HSE-Bestimmungen auf lokaler und nationaler Ebene aus und sind bestens vertraut mit internationalen Standards (z. B. ISO 14001, OHSAS 18001). Ein PSCI-Audit erfordert zudem eine Überprüfung durch einen Corporate Social Responsibility (CSR)-Auditor, um Mitarbeitergespräche zu führen und arbeitsrechtliche Belange zu prüfen.

Unser FAQ steht Ihnen auch als Download zur Verfügung

pdf FAQ – PSCI Auditprogramm 274 KB Download

Supply Chain Audits

Supply Chain Audits

Unsere Exptern führen Supply Chain Audits im Rahmen aller relevanten internationalen Standards durch und begleiten Sie bei Ihren Lieferantenprogrammen auf der ganzen Welt. Gemeinsam arbeiten wir an der Realisierung sicherer Arbeitsbedingungen und verantwortungsvoller Geschäftsprozesse.

Erfahren Sie mehr.

Kontakt

Vereinbaren Sie einen Termin für Ihr PSCI-Audit!

Vereinbaren Sie einen Termin für Ihr PSCI-Audit!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Das könnte Sie auch interessieren

Amfori BSCI Lieferantenaudit

Lieferantenbewertung nach amfori BSCI Verhaltenskodex

Wettbewerbsvorteile durch eine Lieferantenbewertung nach dem amfori BSCI Verhaltenskodex.

mehr

Lieferantenaudits

Lieferantenaudits | TÜV Rheinland

Unsere Experten unterstützen Sie mit unseren Lieferantenaudits bei der nachhaltigen Bewertung und Auswahl Ihrer Zulieferer. Erfahren Sie jetzt mehr dazu!

mehr

RBA-basierte Auditierung

Responsible Business Alliance RBA (ehemals EICC) | TÜV Rheinland

Unser RBA-Audit verbessert die soziale Verantwortung und Sicherheit in der Elektronikindustrie.

mehr

SEDEX-Audit nach SMETA

SEDEX-Audit nach SMETA

Unser SEDEX-Audit nach SMETA-Leitfaden dokumentiert ethische und soziale Nachhaltigkeit.

mehr

WRAP-Zertifizierung

Worldwide Responsible Accredited Production – WRAP | TÜV Rheinland

Unsere anerkannte WRAP-Zertifizierung für den internationalen Export von Produkten.

mehr

Zuletzt besuchte Dienstleistungsseiten