current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land aus:

Prüffristenverlängerung für komplexe Anlagen

Prüffristenverlängerung für komplexe Anlagen

Einsparungen durch Synchronisieren und Flexibilisieren von Prüfungen

Nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) sind Komponenten von überwachungsbedürftigen Anlagen, wie zum Beispiel Druckbehälter, Rohrleitungen oder Kessel wiederkehrend auf ihren ordnungsgemäßen Zustand hinsichtlich des Betriebes durch eine Zugelassene Überwachungsstelle zu prüfen.

Der Betreiber muss die Prüffristen anhand einer sicherheitstechnischen Bewertung ermitteln. Die ermittelten Prüffristen dürfen jedoch die in § 15 BetrSichV genannten Höchstfristen nicht überschreiten bzw. dürfen nur unter bestimmten Voraussetzungen verlängert werden.

In manchen Fällen ist aber eine Prüffristenverlängerung bzw. Optimierung der Prüffristen nützlich, da eine optimale Revisionsplanung der einzelnen Komponenten zu wichtigen Einsparungen führt.

Die Voraussetzung für die Prüffristenverlängerung ist es, ein schlüssiges Leistungskonzept zu erstellen, um die Prüffristenverlängerung zu begründen und dieses von den zuständigen Behörden genehmigen zu lassen.

Als Zugelassene Überwachungsstelle mit über 140 Jahren Erfahrung im Bereich Industrieanlagen bringen wir die geforderte Expertise für diese Aufgabenstellung mit. Wir helfen Ihnen die unterschiedlichen Prüfzyklen verschiedener Druckgeräte zu synchronisieren und die jeweiligen inneren Prüfungen durch Einzelkomponentenbetrachtung zu flexibilisieren.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Wir sind der starke Partner an Ihrer Seite und bieten im Bereich Prüffristenverlängerung für überwachungsbedürftige Anlagen folgende Vorteile:

  • Einsparpotential aufgrund von Prüfzeitoptimierung
  • Einsparungen von ganzen Stillständen – hohe Anlagenverfügbarkeit – wirtschaftlicher Mehrertrag
  • Optimiertes Prüfmanagement

Unsere Dienstleistungen zur Prüffristenverlängerung

Als Zugelassene Überwachungsstelle bieten wir in unserem „Basic Package“ einen Rund-um-Service zu wiederkehrenden Prüfungen und zum Prüfungsmanagement an. Wir sind nicht nur ihr kompetenter Partner, wenn es um die Umsetzung der BetrSichV geht, sondern unsere Dienstleistungen gehen mit dem „Premium Package“ zum Thema Prüffristenverlängerung weit über die üblichen ZÜS Dienstleistungen hinaus und wurden in Deutschland bereits in 16 Kraftwerken erfolgreich umgestezt.

Unser Konzept im Bereich Prüffristenverlängerung beinhaltet unter anderen die folgenden Bausteine:

  • Definition diverser Anforderungen
  • Erstellung eines projektbezogenen Gesamtkonzepts
  • Hilfestellung zur Antragstellung bei Behörden
  • Fertigungsüberwachung
  • Montageüberwachung
  • Prüfungen vor Inbetriebnahme

Jedes Projekt ist individuell, jede Anfrage braucht eine genaue Analyse. Um ein auf Ihre individuelle Situation zugeschnittenes Angebot zu erhalten, kontaktieren Sie unsere Experten. Wir werden Sie zur Prüffristenverlängerung kompetent beraten.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Fordern Sie ein Angebot an!

Das könnte Sie auch interessieren

Abnahme- und Wiederkehrende Prüfungen

Abnahme- und Wiederkehrende Prüfungen

Umfassende Prüfdienstleistungen für Qualität und Sicherheit Ihrer technischen Anlagen.

mehr

Betriebsmesstechnik

Betriebsmesstechnik

Behalten Sie den Zustand Ihrer Anlage genau im Blick und optimieren Sie Instandhaltungsarbeiten.

mehr

In-Service Inspektionen

In-Service Inspektionen

Regelmäßige Inspektionen in der Betriebsphase tragen maßgeblich zur Sicherheit und Zuverlässigkeit Ihrer Anlage bei.

mehr

Zuletzt besuchte Dienstleistungsseiten