current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:

Inspektion und Prüfung von Rohrfernleitungen

Prüfung und Inspektion von Pipelines | TÜV Rheinland

Sicherheit und Verfügbarkeit Ihrer Pipelines dank unserer Prüf- und Inspektionsservices

Egal ob Sie Fernleitungen planen, bauen oder betreiben – Sicherheitsmängel können schädliche Einwirkungen auf Mensch und Umwelt zur Folge haben. Ungeplante Stillstände oder zusätzliche Auflagen beeinträchtigen den wirtschaftlichen Betrieb Ihrer Anlage.

Wir unterstützen Sie dabei, die Anforderungen an die Sicherheit und Verfügbarkeit der Fernleitung rechtskonform umzusetzen. Als anerkannte Prüfstelle stellen wir Ihnen unsere Kompetenz in allen relevanten Fachgebieten zur Verfügung. Unsere Leistungen umfassen:

  • Werkstofftechnik, Rohrherstellung
  • Festigkeitsberechnung und Auslegung
  • Gefährdungsanalysen
  • Qualitätsmanagement, Herstellerbewertung
  • Schweißtechnik
  • Zerstörungsfreie Prüfmethoden, Molchtechnik
  • Elektro- und Steuerungstechnik
  • Verfahrenstechnik
  • Korrosionsschutz
  • Explosionsschutz
  • Gewässerschutz
  • Leitungsbetrieb, Sanierung, Reparaturen
  • Inspektionen nach anerkannten internationalen Regelwerken

Erfahren Sie mehr über unsere Inspektionsdienstleistungen für Pipelines. Kontaktieren Sie noch heute unsere Experten!

Professionelle Unterstützung für einen reibungslosen Betriebsablauf und eine längere Lebensdauer Ihrer Anlagen

Mit unserer langjährigen Praxiserfahrung können wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für Pipelines und Fernleitungssysteme bieten. Sie optimieren mit unserer Unterstützung Ihre Prozesse und ermöglichen damit einen reibungslosen Betriebsablauf. Durch unsere Prüfung Ihrer Pipelines können versteckte Schäden und Materialermüdung frühzeitig erkannt werden. Damit bleibt der Wert Ihrer Anlagen sowie Ausrüstungen länger erhalten und deren Betriebsdauer kann maximiert werden. Bereits ab der Planungsphase reduzieren Sie mithilfe unserer Experten Ihre Baukosten und verhindern unnötige Verzögerungen.

Vorzüge von Pipeline Inspektionen durch TÜV Rheinland

Profitieren Sie von unseren Inspektionsdienstleistungen für Pipelines.

Pipeline Inspektionen in jeder Projektphase – für Qualität und Sicherheit

Ob während der Planung oder im laufenden Betrieb, wir bieten Ihnen unsere Inspektionsservices für jede Phase Ihrer Fernleitungen an. Diese umfassen:

  • In-House-Schulungen zu allen betriebsspezifischen Themen
  • Erfahrungsaustausch (Pipeline-Seminare, Pipeline-Symposium)
  • Vorprüfung, gutachtliche Stellungnahme
  • Unterstützung bei der Vorbereitung aller geforderten Designunterlagen
  • Prüfung der Herstellerqualifikationen
  • Bauprüfungen
  • Druckprüfungen, Stressdruckprüfungen zur integralen Erhöhung der Materialfestigkeit
  • Anforderungen an die Anlage nach dem Stand der Technik, Anforderungen an geeignete Leckerkennungssysteme, Festlegung von Leck-Raten
  • Freigabe des Prüfprogramms für wiederkehrende Prüfungen
  • Wiederkehrende Prüfung der Rohfernleitungsanlage: mechanische Integrität, Fernwirktechnik, KKS, elektrische Anlagen
  • Erfassung und Verfolgung von Mängeln, Empfehlungen für Prüffristen
  • Auswahl geeigneter intelligenter Prüfmolche zur Erfassung des Leitungszustands (Beulen, Risse, Korrosion, Materialfehler, Aufdachung, usw.)
  • Daten- und Fehlerbewertung
  • Bewertung der Betriebsfestigkeit, Lebensdauerberechnung, Fitness-For-Purpose-Analysen
  • Unterstützung bei Instandhaltungsmaßnahmen (Weiterbetrieb, Reparatur, Ausbau), Anpassung der Betriebsweisen
  • Auditierung / neutrale Bewertung des Managementsystems
  • Schadenbewertung, Schadengutachten, Werkstoffprüfungen

Unsere Pipelineprüfungen finden unter Berücksichtigung der jeweils relevanten Regelwerke und nationalen Bestimmunen des zuständigen Landes statt.

Fachwissen und Erfahrung bei der Prüfung von Pipelines

Unsere Prüfer durchlaufen eine mehrjährige Ausbildung, bis sie eigenverantwortlich prüfen dürfen. Regelmäßige Weiterbildungen stellen sicher, dass alle Prüfer nach dem gleichen und aktuellen Stand der Technik arbeiten und Erfahrungen weitergegeben können. Um Sie individuell und rechtssicher unterstützen zu können, werden unsere Inspektoren nach dem jeweiligen Regelwerk ausgebildet.

Um auch zukünftig für Pipelinebetreiber optimale Ergebnisse erzielen zu können, werden unsere Prüf- und Berechnungsmethoden stetig weiterentwickelt. So haben sich die von uns entwickelten Methoden zur Restlebensdauerberechnung von Pipelines seit mehr als 20 Jahren als Standmethode in Deutschland etabliert.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Sie unterstützen können. Kontaktieren Sie uns!

Unser Pipeline Integrity Management nach Rohfernleitungsverordnung

Wir sind als anerkannte Prüfstelle nach Rohfernleitungsverordnung (RohrFLtgV) in den Fachgremien des VdTÜV (Verband der technischen Überwachungsvereine) aktiv und fördern die Weiterentwicklung der technischen Prüfungen. Daher können wir Ihnen unsere Kompetenz in allen relevanten Fachgebieten zur Verfügung stellen. In Deutschland bieten wir Ihnen zusätzlich folgende Leistungen:

  • Druckstoßberechnungen
  • In-House-Schulungen zu den Anforderungen der neuen TRFL
  • Auditierung / neutrale Bewertung des Managementsystems nach RohrFLtgV

Unsere Pipelineprüfungen finden unter Beachtung der nationalen Bestimmungen statt, dazu zählen in Deutschland beispielsweise:

  • Verordnung über Gashochdruckleitungen Gashochdruckverordnung (GasHrDLtgV)
  • Rohrfernleitungsverordnung (RohrFLtgV)
  • Gesetz zur Ordnung des Wasserhaushalts und Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (WHG/AwSV)
  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Störfall-Verordnung (StörfallVO)

Zertifizierung als Fachunternehmen im Rohrleitungsbau nach DVGW GW 301 und GW 302

Für Versorgungsunternehmen und Netzbetreiber ist eine Zertifizierung ihrer Auftragnehmer nach den DVGW Arbeitsblättern DVGW-A-GW 301:2011 und DVGW-GW 302:2001 ein wichtiges Auswahlkriterium für die Vergabe von Arbeiten an Rohrleitungen von Gas- und Wasserversorgungssystemen. Sie belegen damit Ihre Qualifikation als Fachunternehmen mit einer technisch geeigneten Ausrüstung, kompetentem Personal sowie einer entsprechenden Betriebsorganisation.

Unsere Experten unterstützen Sie bei den folgenden Zertifizierungen:

  • DVGW GW 301 und 302: Zertifizierungen je nach Arbeitsblatt oder Kombi-Zertifizierung (nach beiden Arbeitsblättern)
  • Qualifizierung nach EN ISO 3834, AD 2000 HPO, WHG und AwSV
  • Prüfung Ihres Personals nach den DVGW-Arbeitsblättern GW 15, 326, 330 und 331
  • Schulung und Prüfung nach DVS 2212, 2220 und 2221
  • Prüfungen nach DIN EN 287-1 und DIN EN ISO 9606-1 (Stahlschweißer) sowie EN ISO 9712 (ZfP-Personal)

Ablauf der Zertifizierung

Das Zertifizierungsverfahren umfasst die Überprüfung und Bewertung der:

  • formalen Anforderungen, wie z. B. der betrieblichen Organisation,
  • personellen Qualifikation von Schweiß- und Fachaufsichten,
  • sachlichen Anforderungen, wie z. B. der Ausstattung mit Arbeitsmitteln und deren Eignung.

Nutzen Sie die Möglichkeit, durch Kombinationen mit anderen Anerkennungsverfahren Aufwand und Kosten zu sparen. Wir können für Sie unter anderem auch folgende Prüfungen und Zertifizierungen übernehmen:

  • Betriebsanerkennung gemäß DIN EN ISO 3834/AD 2000 HP0
  • QM-Systembewertung zur Übertragung der Werkstoffkennzeichnung
  • Fachbetriebsanerkennungen gemäß WHG und AwSV
  • Arbeits- und Verfahrensprüfungen

Sie erhalten von uns alle Dienstleistungen aus einer Hand und wir unterstützen Sie auch in den Bereichen Arbeitsschutz sowie Betrieb und Prüfung von Maschinen und Arbeitsmitteln. Sprechen Sie uns einfach an und profitieren Sie von unserem bundesweiten, schnellen und preislich attraktiven Service.

Fordern Sie noch heute ein individuelles Angebot zur Zertifizierung nach DVGW GW 301/GW 302 an!

Umgang mit wassergefährdenden Stoffen – AwSV

Mehr lesen

Kontakt

Fordern Sie ein Angebot an!

Fordern Sie ein Angebot an!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Das könnte Sie auch interessieren

Beratung für zerstörungsfreie Prüfung

Beratungsleistungen für zerstörungsfreie Prüfungen (ZfP) Stufe 3

Wir unterstützen Sie mit umfassenden Beratungsleistungen für die zerstörungsfreie Prüfung Stufe 3.

mehr

Inspektion und Prüfung von Rohrfernleitungen

Prüfung und Inspektion von Pipelines | TÜV Rheinland

Prüfungen und Inspektionen für einen sicheren Betrieb von Rohrfernleitungen.

mehr

Prüfung von Druckanlagen

Prüfung von Druckanlagen inkl. Prüfung von Druckbehältern, Dampfkesseln und Rohrleitungen

Wir prüfen und bewerten Ihre Druckanlagen für den rechtssicheren und zuverlässigen Betrieb.

mehr

Sicherheit in explosions­gefähr­deten Bereichen

Explosionsschutz und Explosionsschutzdokument

Wir unterstützen bei der Analyse von Gefährdungen und prüfen Anlagen auf Explosionssicherheit.

mehr

Werkstoffprüfung

Werkstoffprüfung

Wir bieten ganzheitliche Lösungen, um den Anlagenzustand zu beurteilen und Risiken vorzubeugen.

mehr

Zuletzt besuchte Dienstleistungsseiten