current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land aus:

BIFMA level®-Zertifizierung

BIFMA level®-Zertifizierung

BIFMA level® als Wegweiser für Nachhaltigkeit bei Möbeln

BIFMA level® ist ein freiwilliges Zertifizierungsprogramm, das auf dem ANSI/BIFMA e3 Nachhaltigkeitsstandard für Möbel basiert. Die Zertifizierung erfolgt durch unabhängige Prüfinstitute. Das Programm bietet der Möbelindustrie ein transparentes und ganzheitliches Verfahren zur Bewertung und Vermittlung der ökologischen und sozialen Auswirkungen der Produkte in der vom Menschen geschaffenen Umgebung.

Mit TÜV Rheinland haben Sie einen erfahrenen, zuverlässigen Partner an Ihrer Seite, der für Sie die Übereinstimmung Ihrer Produkte mit den Anforderungen des ANSI/BIFMA e3 Nachhaltigkeitsstandards für Möbel prüft und die level®-Zertifizierung durchführt. Wenden Sie sich an unsere Experten, um prüfen zu lassen, ob Ihre Möbel die Voraussetzungen für eine level®-Zertifizierung erfüllen.

BIFMA level® stellt Leistungskriterien für die ökologischen und sozialen Aspekte der gesamten Lieferkette auf und legt damit messbare marktorientierte Definitionen für nachhaltig produzierte Möbel fest.

Die Vorteile unserer BIFMA level®-Zertifizierungsleistungen auf einen Blick

BIFMA level®-Zertifizierung
BIFMA level®-Zertifizierung

Mit einer BIFMA level®-Zertifizierung von TÜV Rheinland können Sie:

  • das Vertrauen Ihrer Kunden in die Qualität und Zuverlässigkeit Ihrer Möbel stärken.
  • Ihre Produkte als sicher, nachhaltig und umweltfreundlich auf den Markt bringen.
  • Dank eines unabhängigen Umweltzeichens einen Wettbewerbsvorteil erzielen.
  • Ihre hohen Qualitätsansprüche demonstrieren.

Kontaktieren Sie TÜV Rheinland, um mehr darüber zu erfahren, welche positiven Auswirkungen nachhaltige Möbel und die BIFMA level®-Zertifizierung auf Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation haben können.

BIFMA level®-Konformitätsbewertung

Wir unterstützen den Möbelhersteller beim Erlangen einer level®-Zertifizierung für ein bestimmtes Produkt durch die Bewertung der Einhaltung aller Anforderungen des ANSI/BIFMA e3 Nachhaltigkeitsstandards für Möbel.

Nachdem unsere Experten bestätigt haben, dass die Vorbedingungen für die vier Grundelemente der level®-Zertifizierung erfüllt sind, kann der Antragsteller durch die Erfüllung der vorgegebenen Leistungsanforderungen zusätzliche Credits für die weiteren Stufen (levels) jeder Elementkategorie erwerben.

Credits führen zur level®-Zertifizierung

Über die Vorbedingungen hinaus gibt es keine Mindestanzahl an Credits aus einem der vier Hauptelemente, die zur Demonstration der Konformität erreicht werden muss. Die erforderlichen Credits können von jedem der vier Elemente stammen. Jeder Credit setzt sich aus einem oder mehreren Punkten zusammen, die sich zum Erreichen einer bestimmten Konformitätsstufe akkumulieren. Neben einer Mindestanzahl von Gesamtpunkten, die für jede Konformitätsstufe notwendig sind, gibt es darüber hinaus eine Mindestanzahl produktbezogener Punkte für jede einzelne Stufe.

Über den ganzen Zertifizierungszeitraum hinweg werden die für jeden Credit ausgewählten Basis- und Normierungswerte konsistent angewendet. Durch die Möglichkeit einer flexiblen Festlegung der für jeden Credit angemessenen Maßeinheit können Sie Veränderungen im Laufe der Zeit darstellen.

Häufigkeit der Konformitätsbewertung

Falls wesentliche Änderungen an den Materialien, Abläufen oder Produktionsanlagen ab dem Zeitpunkt der Änderung die Voraussetzungen für Credits im Rahmen der Konformität beeinflussen, führen wir umgehend eine Neubewertung durch. Im Allgemeinen sollte eine Konformitätsbewertung in regelmäßigen Abständen von mindestens drei Jahren durchgeführt werden.

Grundelemente der BIFMA level®-Nachhaltigkeitskriterien

Geprüfte Möbel müssen bestimmte Mindestvoraussetzungen in vier verschiedenen Einflussbereichen erfüllen:

Materialien

In dieser Kategorie wird der Einfluss von Materialien und natürlichen Ressourcen auf z.B. den Prozess der Produktentwicklung oder die effiziente Nutzung von Materialien bewertet. Die Hauptmerkmale der Materialien können beispielsweise der recycelte Anteil oder schnell erneuerbare, biobasierte und klimaneutrale Eigenschaften sein. Der Einfluss von Wasser- und Abfallwirtschaft, Verpackungen und Produktlebenszyklus ist ebenfalls relevant für diesen Bereich.

Energie und Atmosphäre

Der Einflussbereich „Energie und Atmosphäre“ umfasst z.B. die Entwicklung einer unternehmensbezogenen Energiepolitik. Weitere Aspekte sind unter anderem Audits zu Energie und Treibhausgasen, die Reduzierung der Einflüsse von Energie, die Erzeugung und Nutzung von erneuerbaren Energien, im Produkt enthaltene graue Energie und Berichte zu Treibhausgasemissionen.

Gesundheit von Mensch und Ökosystem

Diese Kategorie berücksichtigt die Auswirkungen von in Möbeln eingesetzten chemischen Komponenten, sowie von Produktionsprozessen und Maßnahmen zur Wartung und Instandhaltung der Produktionsstätten auf die Gesundheit des Menschen und die natürliche Umwelt.

Soziale Verantwortung

Schwerpunkt dieses Bereichs sind Managementpraktiken zur Erkennung und Vermeidung einer Gefährdung der Gesundheit und Sicherheit von Mitarbeitern und sozialem Umfeld sowie zur Reaktion auf derartige Gefährdungen. Credits werden vergeben für Inklusion, kommunales und gesellschaftliches Engagement des Unternehmens und die Verankerung der sozialen Verantwortung in der Lieferkette.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Fordern Sie ein Angebot an!

Das könnte Sie auch interessieren

Möbelprüfung

Möbelprüfung

Wir prüfen und zertifizieren Ihre Möbel und vergeben unsere Prüfzeichen.

mehr

TOXPROOF

TOXPROOF

Schadstoffarmes Wohnumfeld garantiert: schadstoffgeprüfte Produkte vom Bodenbelag über Heimtextilie bis zum Fertighaus.

mehr

Umwelt­zeichen Green Product

Umweltzeichen Green Product

Ein einziges Zertifikat für die Umweltfreundlichkeit Ihres Produkts – direkt, schnell und effizient.

mehr

Zuletzt besuchte Dienstleistungsseiten