current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:

Methodische Tipps & Tricks für erfolgreiche Seminare

Virtual Classroom: Was ist zu beachten?

Ein Virtual Classroom Training stellt Sie vor ganz neue Herausforderungen, da Sie Ihre Teilnehmer auf eine ganz neue Art ansprechen müssen.

Ob Ihr erstes Virtual Classroom Training bevorsteht oder Sie schon Experte sind – bei unserer Methodensammlung für Schulungen in Adobe Connect ist für jeden etwas dabei. Die Methoden richten sich direkt an Ihre Ziele als Trainer.

Methodische Tipps & Tricks für erfolgreiche Seminare

Wie werden Virtual Classroom Seminare über Adobe Connect Connect durchgeführt?

Adobe Connect ist eine von vielen gängigen Plattformen, über die Virtual Classrooms durchgeführt werden können.

In den folgenden Videos finden Sie nähre Hinweise zur Anwendung aus Sicht des VC-Trainers.

Schauen Sie einfach mal rein!

Sie finden nicht nur die Erklärung der einzelnen Methoden inklusive der Adobe Connect Funktion, sondern auch eine Vorlage zum Download, die Sie direkt in Ihrem Training einsetzen können.

Methoden für den Start des Trainings

Wundertüte

Mit dieser Methode können Sie zu Beginn des Trainings die Motivation der Teilnehmer abfragen. Die Teilnehmer beschreiben anhand von vorgegebenen Gegenständen, weshalb sie am Training teilnehmen.

Schwierigkeit: Einfach

Funktion: Präsentation

pdf Überblick Methode (PDF) 65 KB Download
pptx Überblick Methode (PPT) 95 KB Download

Around the world

Diese Methode eignet sich für die Vorstellung der Teilnehmer. Diese platzieren ihren Standort durch ein Kreuz auf einer Landkarte. Somit entsteht eine erste Interaktion mit der Software und die Teilnehmer werden aktiv zur Teilhabe angeregt.

Schwierigkeit: Mittelschwer

Funktion: Zeichen Funktion

pdf Überblick Methode (PDF) 246 KB Download
pptx Überblick Methode (PPT) 140 KB Download

Wer bin ich?

Schaffen Sie mit dieser Methode eine persönliche Atmosphäre unter den Teilnehmern. Die Teilnehmer stellen sich jeweils mit drei Attributen im Chat oder mündlich vor.

Schwierigkeit: Einfach

Funktion: Chat-/Sprach-Funktion

pdf Überblick Methode (PDF) 64 KB Download
pptx Überblick Methode (PPT) 76 KB Download

Besondere Fähigkeit

Die Teilnehmer stellen sich zu Beginn des Trainings mündlich mit einer außergewöhnlichen Fähigkeit oder einem Ereignis vor, das niemand von Ihnen vermutet (z.B. mit dem Fahrrad durch Europa, Bienenzüchter). So ergibt sich auch Gesprächsstoff für die kommenden Pausen.

Schwierigkeit: Einfach

Funktion: Chat-/Sprach-Funktion

pdf Überblick Methode (PDF) 68 KB Download
pptx Überblick Methode (PPT) 119 KB Download

Kenntnis Kompass

Um zu Beginn des Trainings herauszufinden, wie gut Ihre Teilnehmer das Thema kennen, positionieren diese sich je nach ihrem Wissensstand in Quadranten.

Schwierigkeit: Mittelschwer

Funktion: Zeichnen Funkion

pdf Überblick Methode (PDF) 315 KB Download
pptx Überblick Methode (PPT) 76 KB Download

Methoden für die Lerneinheiten

Diskussion

Lassen Sie Teilnehmer in einer Gruppenarbeit ihre eigenen Ergebnisse anhand einer fachlichen Aufgabenstellung erarbeiten.

Schwierigkeit: Schwer

Funktion: Whiteboard Funktion

pdf Überblick Methode (PDF) 279 KB Download

Ja-Nein-Quiz

Überprüfen Sie eine abgeschlossene Lerneinheit, indem Sie fachliche Aussagen zum letzten Themenblock bei den Teilnehmern durch eine „Ja oder Nein“- Umfrage abfragen.

Schwierigkeit: Mittelschwer

Funktion: Abstimmung

pdf Überblick Methode (PDF) 327 KB Download

Deine Meinung

Stellen Sie den Teilnehmern eine fachbezogene Kernaussage vor. Die Teilnehmer können über das Feedbacktool ihre Meinung dazu äußern.

Schwierigkeit: Einfach

Funktion: Feebacktool

pdf Überblick Methode (PDF) 79 KB Download

Gar nicht so einfach

Um die Teilnehmer nach einer Pause wieder zu aktivieren, können Sie diesen sportlichen Energizer einsetzen.

Schwierigkeit: Einfach

Funktion: Webcam

pdf Überblick Methode (PDF) 94 KB Download
pdf Überblick Methode (PPT) 94 KB Download

Methoden für den Trainingsabschluss

Erfahrungsschatz

Aktivieren Sie Ihre Teilnehmer am Ende des Trainings, Ihre Erfahrungen auf professionellen Social Media Kanälen (Xing, LinkedIn) zu teilen.

Schwierigkeit: Einfach

Funktion: Präsentation

pdf Überblick Methode (PDF) 229 KB Download
pdf Überblick Methode (PPT) 229 KB Download

Netzwerken

Den Teilnehmern ist die Vernetzung während des Seminars sehr wichtig. Durch das Teilen Ihrer professionellen Social Media Kanäle (Xing, LinkedIn) im Chat können Sie sich direkt vernetzen.

Schwierigkeit: Einfach

Funktion: WChat-Funktion

pdf Überblick Methode (PDF) 222 KB Download
pptx Überblick Methode (PPT) 235 KB Download

Icebreaker Methoden

Icebreaker Methoden TUV Rheinland

Als erfahrener Trainer wissen Sie, wie wichtig eine gute Lernatmosphäre für eine gelungene Schulung darstellt. Die Lernbereitschaft steigt bei den Teilnehmenden und Erlerntes verfestigt sich nachhaltig im Gedächtnis. Hier unser Tipp, starten Sie mit den Icebreakern spielerisch in den Tag, bauen Sie es zwischendurch ein oder schließen Sie mit einem Blitzlicht ab.
Diese kleinen und kurzen Interventionen aktivieren und fördern den Austausch zu und unter den Teilnehmenden. Icebreaker können ein Angebot sein, das Seminar intensiver zu erleben, niemand sollte jedoch dazu gezwungen werden.

pdf Icebreaker Methoden 373 KB Download

Teilnehmeraktivierungs-Methoden

Teilnehmeraktivierungs-Methoden TUV Rheinland

Kennen Sie das auch? Unkonzentrierte, müde oder auch gelangweilte Teilnehmer? Testen Sie doch mal, Ihre Teilnehmer auf spielerische Art und Weise, zu aktivieren und zu begeistern. Erleben Sie, wie leicht und schnell das geht.

pdf Koffer packen 398 KB Download
pdf Freecard-Feedback 400 KB Download
pdf Buchstabenbeispiel 383 KB Download
pdf Bilder & Begriffe 409 KB Download

Kennen Sie schon EULE, die online Lernplattform mit kostenfreien Angebote für Trainer?

Im EULE Lernbereich haben Sie die Möglichkeit, Ihr Lehrhandeln anwendungsorientiert weiterzuentwickeln. Sie erhalten wertvolle Unterstützung für Ihre Praxis und finden Lernpfade für unterschiedliche Bereiche der Erwachsenen- und Weiterbildung. Hier geht es zum EULE Lernbereich.

Neuigkeiten aus der TÜV Rheinland Welt

Genau. Richtig. Informiert. Immer auf den neusten Stand mit dem Newsletter der TÜV Rheinland Akademie.

Topaktuelle Informationen über neuste Trends, Strategien und Services.

Informationen über aktuelle Themen rund um technische Kompetenzen sowie unseren Weiterbildungen.