current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land aus:

Heizöltankprüfung

Heizöltankprüfung | TÜV Rheinland

Vermeiden Sie Gewässerschäden mit einer rechtzeitigen Begutachtung durch unsere Experten

Undichte Heizöltanks gefährden das Grundwasser. Aus diesem Grund sollte sich jeder Immobilienbesitzer mit dem Thema Heizöltankprüfung auseinandersetzen. Die regelmäßige Kontrolle der Tanks und deren Zubehör ist für die Vermeidung von Verunreinigungen von Boden und Gewässern unerlässlich.

Unsere Sachverständigen prüfen Ihre Heizöltanks rechtzeitig, gemäß der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV).

Zeigen Sie als Haus- oder Immobilienbesitzer, dass Sie Wert auf eine sichere Heizöllagerung legen, mit unserer anerkannten Prüfbescheinigung. Unsere erfahrenen Experten unterstützen Sie mit unserem Rundum-Service: von der automatischen Behördenbenachrichtigung bis zur Prüffristenverfolgung.

Sie möchten mehr zur Prüfung von Heizöltanks erfahren? Kontaktieren Sie uns jetzt, unsere Sachverständigen informieren Sie gern.

Erfüllen Sie die Vorschriften durch die sichere Lagerung von Heizöl

Lassen Sie Ihre Heizöltankanlagen rechtzeitig durch unsere kompetenten Sachverständigen prüfen. Vermeiden Sie mit einer ausführlichen Begutachtung Ihrer Anlagen mögliche Folgeschäden, wie z.B. Gewässerschäden. Mit unseren umfassenden Dienstleistungen erfüllen Sie darüber hinaus die gesetzlichen Vorschriften und sparen Zeit, denn wir übernehmen auch die Behördenbenachrichtigung. Gewinnen Sie ein sicheres Gefühl durch unsere automatische Erinnerung an den nächsten Prüftermin.

Lassen Sie Ihre Heizöltanks fristgerecht durch uns prüfen

Fristgerechte Prüfung von Heizöltanks durch TÜV Rheinland
Fristen für die Heizöltankprüfung

Von den Bundesländern werden in den Landesverordnungen über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdeten Stoffen (AwSV) die Prüfungen von Lagertanks für Heizöl und deren Zubehör geregelt. Ab dem 01.08.2017 erfolgt die Regelung bundeseinheitlich über die AwSV. Da undichte Heizöltanks eine Gefahr für den Boden und das Grundwasser darstellen, müssen sie in regelmäßigen Abständen überprüft werden. Die entsprechenden Fristen richten sich nach der Lagermenge, der Beschaffenheit und dem Ort der Anlagen und können sich in den einzelnen Bundesländern unterscheiden.

Folgende Fristen sind zu beachten:

Prüffristen für Heizöltanks

  • Unterirdische Heizöltanks (im Erdreich gelagert) müssen alle 5 Jahre geprüft werden.
  • Oberirdische Heizöltanks (z.B. im Keller gelagert) mit mehr als 10.000 Liter Fassungsvermögen müssen alle 5 Jahre geprüft werden.


Prüffristen für Tankanlagen in Wasserschutzgebieten

  • Unterirdische Tankanlagen (im Erdreich gelagert) müssen alle 2 1/2 Jahre geprüft werden.
  • Oberirdische Tanks (z. B. im Keller gelagert) mit mehr als 1.000 Liter Fassungsvermögen müssen alle 5 Jahre geprüft werden.


Prüfung für Anlagen, die noch nicht in Betrieb sind

  • Vor Errichtung der Anlage muss dies bei der zuständigen Unteren Wasserbehörde angezeigt werden.
  • Tanks mit einem Fassungsvermögen von 1.000 Litern müssen von einem Sachverständigen vor Inbetriebnahme geprüft werden.
  • Der Eigentümer muss den Prüfauftrag unaufgefordert erteilen.
  • Der Sachverständige übergibt eine Kopie des Prüfberichts an die Untere Wasserbehörde.
  • Festgestellte Mängel müssen unverzüglich durch einen zertifizierten Fachbetrieb beseitigt werden; anschließende Information gehen an die Untere Wasserbehörde.


Hinweise zur Prüfung von Batterietanks aus Kunststoffen

  • In der Regel sind Batterietanks aus Kunststoff für 30 Jahre konzipiert, anschließend besteht die Gefahr, dass Tanks undicht werden können. Dies zeigt sich oft durch Verformungen oder Verfärbungen.
  • Zum Prüftermin sollten die Zulassungspapiere für die Tanks bereitliegen.
  • Bei offensichtlichen Verformungen oder Verfärbungen ebenso wie bei Tanks, die älter als 30 Jahre sind, empfehlen wir deren Austausch.

Mit uns als kompetentem Partner an Ihrer Seite verpassen Sie keinen Prüftermin

Mit unseren umfassenden Dienstleistungen zum Thema Heizöltankprüfungen sind Sie rundum abgesichert. Unsere Experten unterstützen Sie durch ihre langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Heizöllagerung. Profitieren Sie von unserem automatischen Erinnerungsservice. Wir behalten Ihre nächsten Prüftermine für Sie im Auge – für Geschäftskunden bieten wir mit EquipmentOnline ein komplettes Prüfmanagement-Tool. Durch unser breites Expertennetzwerk finden Sie jederzeit einen Sachverständigen in Ihrer Nähe.

Sie möchten sich über die Prüfpflicht von Heizöltanks informieren? Kontaktieren Sie uns jetzt.

Downloads

pdf Broschüre Kompetenzzentrum Metall 2018 3 MB Download

Verwandte Themen

Equipment­Online - Prüf­management für Anlagen

Tagesaktuelles Online-Tool für das Prüfmanagement Ihrer Anlagen.

Mehr lesen

Umgang mit wassergefährdenden Stoffen - AwSV

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Angebot anfordern