current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:

Prüfung und Zertifizierung der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV)

Dienstleistungen zur Prüfung und Zertifizierung der elektromagnetischen Verträglichkeit | TÜV Rheinland

Sicherheit und Konformität - die Eckpfeiler der EMV-Zertifizierung

Prüfzeichen für Elektromagnetische Verträglichkeit | TÜV Rheinland
Prüfzeichen für Elektromagnetische Verträglichkeit durch den TÜV Rheinland

Hersteller von Elektro- und Elektronikgeräten der unterschiedlichsten Branchen - von der Automobil- und Eisenbahnindustrie über Haushalts- und Freizeitartikel bis hin zu Medizin- und Laborgeräten - sind bestrebt, eine sichere und effektive Funktion ihrer Produkte zu gewährleisten. Elektromagnetische Störungen und Anfälligkeiten, können nicht nur ärgerlich, sondern auch lebensbedrohlich sein. Um dies zu verhindern, müssen elektrische und elektronische Geräte die Richtlinien zur elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) einhalten und mit dem CE-Zeichen versehen sein. Wer also entsprechende Produkte auf den europäischen Markt bringen will, muss die EMV-Richtlinie 2014/30/EU einhalten.

Mit unserer EMV-Prüfung werden diese Normen berücksichtigt und die Einhaltung internationaler Marktvorschriften zertifiziert. Abhängig von den individuellen Anforderungen führen unsere Experten die Prüfungen in unseren hochmodernen Labors oder direkt bei Ihnen vor Ort durch. Erst nach gründlicher Erstprüfung und wiederholten Kontrollen der Produktionsstätten vergeben wir unser international anerkanntes Prüfzeichen.

Mit unseren umfassenden Services genießen wir das Vertrauen von Branchenführern und internationalen Behörden. Als "Benannte Stelle" im Rahmen der EMV-Richtlinie in Europa, die von der US Federal Communications Commission gelistet ist, spiegelt unser Prüfzeichen ein weltweit anerkanntes Qualitätsversprechen wider.

Sie interessieren sich für unsere EMV-Prüfdienstleistungen? Kontaktieren Sie uns und fordern Sie ein individuelles Angebot an!

Besserer Marktzugang und Wettbewerbsvorteile dank unserer EMV-Prüfung

Prüfung und Zertifizierung der elektromagnetischen Verträglichkeit: Vorteile für die Hersteller | TÜV Rheinland
EMV-Prüfung: Vorteile für Hersteller

Egal wo Sie Ihre elektrischen oder elektronischen Produkte vermarkten - von Europa bis Australien, von Japan bis Nordamerika - Sie sind verpflichtet, die EMV-Vorschriften einzuhalten. Die Prüfung und Zertifizierung durch einen anerkannten Prüfdienstleister sichert nicht nur den Marktzugang, sondern sendet auch ein entsprechendes Signal an die Verbraucher. Mit unserem Prüfzeichen, - DE das für höchste Qualität und Zuverlässigkeit steht, steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden und bieten Ihnen zugleich eine Entscheidungsgrundlage. Dadurch sind Sie in der Lage, sich einen optimalen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Prüfung, Zertifizierung und Überwachung der elektromagnetischen Verträglichkeit

Wir bieten gründliche und neutrale Tests für die wichtigsten Phasen Ihrer Produktentwicklung:

  • Prüfung in der Entwicklungsphase: So können mögliche Probleme frühzeitig erkannt und unnötige Kosten gesenkt werden.
  • Prüfung im Endstadium des Prototyps: Aufsichtsbehörden und Interessenten erhalten vor der Produktion einen kompletten Testbericht.
  • Stichprobenprüfung: Im Rahmen eines Qualitätssicherungsprogramms finden stichprobenartige Überprüfungen in der Serienfertigung statt.

Unsere Experten bewerten die elektromagnetische Verträglichkeit Ihres Produkts in nur drei Schritten:

  1. Prüfung des Produkts nach der EMV-Richtlinie 2014/30/EU: Das Gerät muss so ausgelegt sein, dass die elektromagnetischen Frequenzen die Funktion anderer Produkte nicht beeinträchtigen und umgekehrt.
  2. Erstellung des EMV-Prüfberichts
  3. EMV-Zertifizierung

In unseren hochmodernen Testlabors konzentrieren wir uns auf die folgenden Bereiche: Alarmsysteme, Automobil / E-Mobilität, Komponenten, Elektrosmog-Messungen, Haushalts- und Freizeitprodukte, Industrieprodukte, Informationstechnologie, Laborprodukte, Leuchten, medizinische Geräte, Kraftfahrzeugzubehör/-teile, Bahntechnikprodukte.

Auch zahlreiche Messungen können wir kurzfristig und vor Ort in unserem mobilen Labor durchführen.

Ihre Zertifizierung der elektromagnetischen Verträglichkeit in kompetenten Händen

Mit unseren hochmodernen Labors und unseren zahlreichen global arbeitenden Experten, haben wir uns einen Ruf als zuverlässiger Anbieter von EMV-Prüfungen und Zertifizierungen aufgebaut. Wir bieten unseren Kunden zudem langjährige Erfahrungen in den verschiedensten Branchen sowie umfassende Kenntnisse der geltenden Vorschriften und Gesetze in Ländern und Regionen auf der ganzen Welt. Unser international anerkanntes Prüfzeichen steht für Qualität und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf wesentliche Merkmale des Zertifizierungsprogramms mit einem QR-Code. Darüber hinaus sind unsere Prüfungen einfach, schnell und transparent gestaltet und über unsere Zertifikatsdatenbank Certipedia erhalten Sie einen einfachen Zugang zu den jeweiligen Zertifizierungsinformationen.

Kontaktieren Sie uns, um mit der EMV-Prüfung Ihrer Produkte zu beginnen!

FAQ: Häufig gestellte Fragen zur EMV-Prüfung

Alle anzeigen Ausblenden

Welche Phänomene werden bei der EMV-Prüfung untersucht?

Die in einem Labor durchgeführten Prüfungen berücksichtigen elektromagnetische Störungen (EMI) und elektromagnetische Suszeptibilität (EMS). EMI steht dabei im Zusammenhang mit den von einem Gerät ausgesandten Strahlungswellen und deren Auswirkungen auf die Umwelt, während EMS beschreibt, wie ein Gerät selbst von Störungen aus der Umwelt beeinflusst wird.

Wie funktioniert EMI?

Im Grunde ergibt sich die EMI aus der Art und Weise, wie elektromagnetische Emissionen verbreitet werden - entweder durch die Luft oder über Kabel beziehungsweise Stromleitungen. Die Prüfungen für die einzelnen Emissionsarten sind dabei unterschiedlich.

Welche besonderen Herausforderungen stellt die Informationstechnologie dar?

Zunächst einmal hängt es von der Kategorie der Produkte ab, welche am ehesten betroffen sind oder EMI verursachen. Vor allem die Tatsache, dass immer mehr Geräte auf drahtlose Verbindungen angewiesen sind, bedeutet, dass sie dadurch auch anfälliger für elektromagnetische Störungen sind. Durch die zunehmende Mobilität dieser Geräte (sie werden immer kleiner, um überall hin mitgenommen zu werden) können sie leichter mit anderen Geräten in Kontakt gebracht werden, die Störungen verursachen oder erleiden können.

Download

pdf Flyer – Elektromagnetische Verträglichkeit 2 MB Download

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Fordern Sie ein Angebot an!

Das könnte Sie auch interessieren

CB-Verfahren - IECEE CB Scheme

CB-Verfahren - IECEE CB Scheme

CB-Zertifizierung als weltweit anerkanntes Prüfverfahren für die Sicherheit Ihrer elektrischen Produkte.

mehr

Elektrische Komponenten

Elektrische Komponenten

Für Handel, Haushalt, Industrie, Kfz oder Photovoltaik: sichern Sie Ihren Produkten den internationalen Marktzugang.

mehr

Funkanlagen nach der RED-Richtlinie

Funkanlagen nach der RED-Richtlinie

RED Richtlinienkonformität garantiert: ob für Funk, Niederspannungsrichtlinie oder elektromagnetische Verträglichkeit.

mehr

Informationstechnische Produkte

Informationstechnische Produkte

Wir prüfen und zertifizieren Ihre IT- und Telekommunikationsprodukte.

mehr

Internationale Zulassung Medizinprodukte

Internationale Zulassung Medizinprodukte

Mit Service aus einer Hand zu neuen Absatzmärkten – weltweit sowie Ansprechpartnern direkt vor Ort.

mehr

Prüfung von Lampen, Leuchten und LEDs

Prüfung von Lampen, Leuchten und LEDs

Wir prüfen Ihre Lampen, Leuchten und LEDs nach allen vorgeschriebenen Normen und Richtlinien.

mehr

Zuletzt besuchte Dienstleistungsseiten