current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
Land und Sprache

Sondergutachten für Ihren Schadenfall

Sondergutachten

Auch bei Spezialfällen unterstützen wir Sie mit rechtssicheren Gutachten

Nicht jeder Schaden am Fahrzeug ist auf einen Unfall im Straßenverkehr zurückzuführen. Das bedeutet im Umkehrschluss: Nicht immer greift die gesetzlich verpflichtende Kfz-Haftpflichtversicherung. Vielmehr ist für die Schadensregulierung anderer Art ein Sondergutachten für Fahrzeuge von Nöten.

TÜV Rheinland kümmert sich darum, dass Sie in diesem Fall nicht ohne Hilfe zurückbleiben. Mit unseren Services unterstützen wir Sie als Versicherer, Autohaus, Leasinggeber oder Flottenbetreiber mit unserem professionellen TÜV-Sondergutachten. Dieses ist individuell auf den jeweiligen Einzelfall zugeschnitten und dient Ihnen als rechtsgültiges Dokument für die weitere Schadenabwicklung.

Auch in speziellen Angelegenheiten sind wir der richtige Partner: Wir stehen Ihnen bei der Erstellung von Teil- oder Unfallrekonstruktionsgutachten zur Seite und verfassen bei Unfallschäden an Spezial- und Nutzfahrzeugen rechtssichere Sondergutachten.

Für diese Fälle erstellen wir Sondergutachten

TÜV-Rheinland kommt immer dann ins Spiel, wenn es darum geht, spezielle Problematiken zur Zufriedenheit aller Seiten zu lösen. Mit unseren Sondergutachten helfen wir beispielsweise dabei, Waschanlagen- und Aggregatschäden an Fahrzeugen zu regulieren. Wir schaffen Klarheit in Lackierungs- und Folierungsfragen, stellen Ermittlungen zu Brandursachen an und führen Sondergutachten für Nutzfahrzeuge sowie Sondergutachten für Spezialfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht mit mehr als sechs Tonnen durch.

Das Fahrzeug Ihres Versicherungsvertragsnehmers wurde aufgebrochen und das teure Entertainmentsystem gestohlen? Auch in diesem Fall sind wir für Sie da. Mit unseren Schloss- und Schlüsselgutachten stellen wir auf professionelle und rechtssichere Art und Weise Manipulationen an der Außenhaut, dem Schließzylinder sowie an allen anderen relevanten Fahrzeugkomponenten fest. Dabei kommen uns modernste Techniken auf der Basis von künstlicher Intelligenz für die Messung und Erfassung von Beschädigungen sowie unzählige digitale Dienste zur Hilfe.

Auch ein im Nachhinein missglückter Werkstattbesuch gehört zu unseren Spezialitäten. Wir weisen Einbaufehler, technisch inkorrekte Arbeiten sowie die unsachgemäße Behandlung am betroffenen Fahrzeug zuverlässig nach und verhelfen Versicherungen, Autohäusern, Leasinggebern und Flottenbetreiber damit zu ihrem Recht.

Schloss- und Schlüsselgutachten

Der Diebstahl von hochwertigen Navigationssystemen oder anderem technischen Interieur ist leider Alltag. Zu unseren Services im Bereich der Sondergutachten zählt daher unter anderem das Schloss- und Schlüsselgutachten. Mittels diesem weisen wir mutwillige Manipulationen und/oder Einbruchsversuche an Fahrzeugen oder deren Schlüsseln nach und unterstützen dabei insbesondere die Kfz-Versicherer. Wir bestimmen ebenso rechtssicher, wie hoch die tatsächliche Laufleistung eines Fahrzeuges ausfällt, und ordnen im Rahmen des Schlüsselgutachtens die einzelnen Schlüssel zum werkseitigen Schlüsselsatz zu.

Auf den Prüfstand der Untersuchungen innerhalb unseres Schlossgutachtens kommen zudem folgende Fahrzeugbestandteile:

  • die Fahrzeug-Außenhaut und der Schließzylinder
  • die Zentralverriegelung und die Alarmanlage
  • die Wegfahrsperre
  • der Zündschlosszylinder
  • die Lenksperreinrichtung

Auch Versuche, digitale Spuren in der Bordelektronik zu beseitigen, kommen dank unserer Analysen ans Tageslicht. Bei der Überprüfung wiederaufgefundener Fahrzeuge sind unsere Gutachten ebenfalls ein wichtiger Baustein für eine klare Beweisführung, die auch vor Gericht Bestand hat.

Nach Abschluss der Beweissicherung stellen wir die genauen Schadensersatzkosten für Sie zusammen. Unsere lückenlose Dokumentation hilft Ihnen dabei, die ärgerliche Angelegenheit zu aller Zufriedenheit abzuschließen.

Aggregatschäden

Unter dem Sammelbegriff Aggregatschäden sind alle Schäden zusammengefasst, die den Motor, das Getriebe und die Achse eines Kraftfahrzeuges betreffen. All diese Fahrzeugkomponenten sind zwar in der Regel langlebig, doch wenn sie einmal einen Defekt erleiden, zieht das oftmals immense Reparatur- oder Austauschkosten nach sich. Umso wichtiger ist es, den tatsächlichen Schaden und dessen exakten Hergang mittels eines Sondergutachtens professionell zu ermitteln und zu bewerten.

Die Ursachenanalyse unserer Expert:innen befasst sich zum Beispiel mit den Fragen, wie es genau zu diesem Aggregatschaden kommen konnte. Darüber hinaus stellen wir fest, wer für einen eventuellen Schadensersatz herangezogen werden kann, welche Reparaturmöglichkeiten es gibt und wie viele Kosten auf den Verursacher, den Versicherer oder den Halter zukommen.

Sollte Ihre Schadensangelegenheit doch einmal vor einem deutschen Gericht landen, sind Sie mit einem Sondergutachten von TÜV Rheinland bestens für alles Kommende gewappnet.

Fragen Sie unsere Experten

Wir helfen Ihnen bei Fragen zu allen Sondergutachten gern weiter!

Wir helfen Ihnen bei Fragen zu allen Sondergutachten gern weiter!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Zuletzt besuchte Dienstleistungsseiten