current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:

Mit Unterstützung von:

Fördermittel - TÜV Rheinland Senftenberg

Berufsausbildung an der TÜV Rheinland Akademie in den Trainingscentern der Niederlausitz

Eine gute Erstausbildung ist die Basis für ein erfolgreiches Leben. Wir bieten Jugendlichen umfangreiche Leistungen für einen schnellen Start ins Berufsleben. Unternehmen können gemeinsam mit uns ihren Fachkräftenachwuchs qualifizieren. Die TÜV Rheinland Akademie verfügt über langjährige Erfahrungen sowohl bei der Vorbereitung von Jugendlichen auf eine Berufsausbildung als auch in der Ausbildung selbst.

Berufsausbildung im Verbund

Unternehmen, die nicht aus eigener Kraft ausbilden können, bieten wir die Möglichkeit ihren Fachkräftenachwuchs überbetrieblich heranzubilden. Zur Absicherung der Ausbildung in den verschiedenen Berufsfeldern absolvieren die Jugendlichen einzelne Ausbildungsabschnitte sowie Module zur Erweiterung der beruflichen Einsatzfelder (Zusatzqualifikationen) in den Ausbildungsstätten von TÜV Rheinland.

NEU: Servicestellen im Verbund

Jugendlichen soll eine betriebliche Ausbildung in Brandenburger Betrieben ermöglicht werden. Um die Attraktivität der dualen Ausbildung zu erhöhen und somit ein leistungsfähiges Ausbildungssystem zu gewährleisten, soll das Projekt dazu dienen, die Ausbildungsbereitschaft von Betrieben zu stärken, die Ausbildungsqualität am Lernort Betrieb zu verbessern und die Einmündung von Ausbildungsplatzsuchenden in Ausbildung zu steigern.

pdf Programm zur qualifizierten Ausbildung im Verbundsystem 118 KB Download

Unser Angebot

  • Bewerberauswahl
  • Planung des Ausbildungsablaufs
  • Unterstützung bei der Beantragung der Fördermittel
  • Grundausbildung und Teile der fachspezifischen Ausbildung
  • Vermittlung von Zusatzqualifikationen
  • Vorbereitung auf Prüfungen

ESF, Land Brandenburg Logos

Der ESF ist das wichtigste Finanzierungsinstrument in Europa. Er wird für Fördermaßnahmen in den Bereichen Bildung, Beschäftigung und soziale Eingliederung eingesetzt. Informationen über: ESF in Brandenburg und die Europäische Kommission

Berufsorientierung

Ziel der neu entwickelten Landesstrategie zur Berufs-und Studienorientierung im Land Brandenburg ist die Umsetzung einer individuellen, systematischen und praxisorientierten Berufs- und Studienorientierung an den Schulen. Am Anfang steht die Potenzialanalyse, die jungen Menschen beim Entdecken ihrer individuellen Stärken, Fähigkeiten, Neigungen und Talente unterstützt. Zur Umsetzung der Potenzialanalysen wurde die Projektstelle Potenzialanalyse Brandenburg (PAB) im Projektverbund kobra.net eingerichtet. Das Förderprogramm INITIATIVE SEKUNDARSTUFE I (INISEK I) unterstützt Schulprojekte, welche Schülerinnen und Schüler in die Lage versetzt, im Abgleich mit den Anforderungen und Möglichkeiten der Berufswelt eine an ihren Stärken, Neigungen und Interessen orientierte Berufswahl treffen zu können.

Die Berufsorientierung der TÜV Rheinland Akademie GmbH unterstützt Schülerinnen und Schüler systematisch darin, Ihre Stärken und Interessen zu erkennen und weiter zu entwickeln sowie praxisnahe Einblicke in die Berufe zu erhalten. Wir bieten eine umfangreiche Beratung zu den vielfältigen Berufsmöglichkeiten. Ziel ist es, den Übergang von der Schule in die Berufsausbildung zu verbessern.

Unsere Schulprojekte

  • Durchführung von Potenzialanalysen in Klasse 7 und 8 in Kooperation mit 9 Schulen der Landkreise Oberspreewald Lausitz und Elbe Elster und Kobra.net GmbH / Projektstelle Potenzialanalyse Brandenburg.
  • Praxislernen in Werkstätten in Klasse 8 zur Entwicklung der Berufswahlkompetenz in Kooperation mit 5 Schulen aus der Region und der Stiftung SPI, Niederlassung Brandenburg Süd-Ost, als INISEK I Regionalpartner Süd-Ost.

Die Projektstelle Potenzialanalyse Brandenburg (PAB) im Projektverbund kobra.net wird durch das Bundeministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Die INITIATIVE SEKUNDARSTUFE I wird durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, des Landes Brandenburg und der Bundesagentur für Arbeit gefördert.

Fördermittel - TÜV Rheinland Senftenberg

Unsere Ausbildungsangebote

Alle anzeigen Ausblenden

Mechatroniker/ -in

Modul Verbundausbildung

  • Grundlagen Metall, Maschinelles Spanen
  • Schweißen
  • Elektrotechnik, Elektronik
  • Messtechnik
  • Steuerungstechnik, SPS
  • Installationstechnik
  • Schutzmaßnahmen
  • Informatik
  • Prozessleittechnik
  • Energieverteilungsanalgen
  • Antriebs- / Leistungselektronik
  • WINCC
  • Mechatronische Systeme

Industrieelektriker/-in

Modul Verbundausbildung

  • Grundlagen Metall
  • Elektrotechnik, Elektronik
  • Messtechnik
  • Steuerungstechnik, SPS
  • Installationstechnik
  • Digitaltechnik
  • Informatik
  • IT-Systeme

Elektroniker/-in

Modul Verbundausbildung

  • Grundlagen Metall
  • Elektrotechnik, Elektronik
  • Messtechnik
  • Steuerungstechnik, SPS.
  • Installationstechnik
  • Digitaltechnik
  • Informatik
  • IT-Systeme
  • Prozessleittechnik
  • Energieverteilungsanalgen
  • Antriebs- / Leistungselektronik
  • WINCC
  • Automatisierungstechnik

Modul Zusatzqualifikation

  • Bedienberechtigung für Brücken-/Portalkran

Technischer Systemplaner/-in

Modul Verbundausbildung

  • Elektrotechnik, Elektronik
  • Steuerungstechnik
  • Messtechnik
  • Informatik
  • Installationstechnik
  • Kleinsteuerungen
  • Schutzmaßnahmen
  • Digitaltechnik
  • Elektro CAD

Konstruktionsmechaniker/-in

Modul Verbundausbildung

  • Grundlagen Metall
  • Maschinelles Spanen
  • Fügen
  • Schweißen

Maschinen- und Anlagenführer/-in

Modul Verbundausbildung

  • Grundlagen Metall
  • Kunststoffbearbeitung
  • Maschinelles Spanen
  • Schweißen
  • Steuerungstechnik

Industriemechaniker/-in

Modul Verbundausbildung

  • Grundlagen Metall
  • Maschinelles Spanen
  • Fügen
  • Schweißen
  • Steuerungstechnik

Modul Zusatzqualifikation

  • Bedienberechtigung für Gabelstapler
  • Bedienberechtigung für Brücken-/Portalkran

Chemikant/-in

Modul Zusatzqualifikation

  • Bedienberechtigung für Gabelstapler

Verfahrensmechaniker/-in. Aufbereitungsmechaniker/-in

Modul Verbundausbildung

  • Grundlagen Metall
  • Maschinelles Spanen
  • Fügen
  • Steuerungstechnik

Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Modul Verbundausbildung

  • Grundlagen Metall
  • Kunststoffbearbeitung
  • Kunststoffschweißen
  • Steuerungstechnik

Modul Zusatzqualifikation

  • Bedienberechtigung für Gabelstapler
  • Bedienberechtigung für Brücken-/ Portalkran

Tiefbaufacharbeiter/-in

Modul Verbundausbildung

  • Bedienberechtigung für Radlader und Bagger

Modul Zusatzqualifikation

  • Bedienberechtigung für Gabelstapler
  • Bedienberechtigung für Brücken- / Portalkran und LKW-Ladekran

Ausbildungsverbund Südbrandenburg

Der Verbund ist ein Zusammenschluss von regionalen Unternehmen in Südbrandenburg in enger Zusammenarbeit mit der zuständigen Industrie- und Handelskammer (IHK) und dem Arbeitsamt. Die Ausbildung ist in vielen gewerblich-technischen Berufen möglich und kann gefördert werden, z.B. Ausbildungsverbund Südbrandenburg, Zusatzqualifikationen für Auszubildende oder Prüfungsvorbereitungen.

pdf Ausbildungsverbund Südbrandenburg 432 KB Download
pdf Zusatzqualifikationen für Auszubildende 373 KB Download

Außerbetriebliche Ausbildung im dualen System

Im Auftrag der Agentur für Arbeit, der JobCenter, ARGEN und Kommunen oder aber interessierter Unternehmen bieten wir überbetriebliche Ausbildungsplätze im dualen System. Die möglichen Ausbildungsberufe und Details zur Berufsausbildung entnehmen Sie bitte den im PDF-Format hinterlegten Flyern: § 76 ff. SGB III und § 16 Abs. 1 SGB II - BaE kooperatives Modell

pdf BaE kooperativ - Cottbus - Agentur für Arbeit 152 KB Download
pdf BaE kooperativ - Senftenberg - Agentur für Arbeit 151 KB Download
pdf BaE kooperativ - Elsterwerda - Agentur für Arbeit 284 KB Download
pdf BaE kooperativ - Lübbenau - Agentur für Arbeit 237 KB Download

Assistierte Ausbildung (AsA)

pdf Assistierte Ausbildung (AsA) - Senftenberg - Bundesagentur für Arbeit 246 KB Download
pdf Assistierte Ausbidung (AsA) - Cottbus - Bundesagentur für Arbeit 151 KB Download

Berufsvorbereitung

pdf Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) Elsterwerda 138 KB Download
pdf Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) Lauchhammer 250 KB Download
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir Informieren Sie gerne.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir Informieren Sie gerne.