current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:

Fahrzeugsicherheit - Passive Sicherheit

Fahrzeugsicherheit - Passive Sicherheit

Unfallfolgen verringern durch getestete passive Sicherheitssysteme

Bei einem Unfall können viele Komponenten eines Autos überlebenswichtig sein. Von einer stabilen Karosserie und Sicherheitsfahrgastzelle bis zu einwandfreien Gurten oder Airbags. Unsere Mitarbeiter überprüfen die Qualität und Zulassungsfähigkeit sämtlicher passiver Sicherheitssysteme in Ihren Fahrzeugen.

Erhöhen Sie den Insassenschutz mit unseren Tests und Typprüfungen. Auf Ihren Wunsch bieten wir Ihnen auch fachspezifische Aus- und Weiterbildungen an.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Mit den Produkttests und Typprüfungen durch TÜV Rheinland

  • erfüllen Ihre passiven Sicherheitssysteme die gesetzlichen Anforderungen zum Betrieb in Kraftfahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr.
  • erhalten Sie Entwicklungssicherheit durch die Übereinstimmung Ihrer Produkte mit internen Lastenheften und allen relevanten Vorschriften, Normen und Standards.
  • profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung mit der Prüfung von passiven Sicherheitssystemen in Fahrzeugen.

Sie haben Fragen? Sie möchten ein individuelles, unverbindliches Angebot?
Dann schreiben Sie uns jetzt. Wir beantworten Ihre Anfrage so schnell wie möglich.

Services für sichere Fahrzeuge

Unsere Experten beraten Sie umfassend und unterstützen Sie durch zahlreiche Tests und Typprüfungen. Unter anderem bieten wir

  • Konzeptberatung
  • Vorschriftenentwicklung
  • Übernahme der Gesamtentwicklungsverantwortung Integration Passive Sicherheit
  • Erstellung und Abstimmung produktspezifischer Lastenhefte
  • Erstellung von Lastfall- und Prototypplanungen
  • Validierung von Rechnersimulation
  • Versuchsdurchführung und detaillierte Ergebnisanalyse
  • Homologationsberatung
  • Typprüfung nach deutschem Recht wie der Allgemeinen Betriebserlaubnis, kurz ABE, oder Teilegutachten
  • Typprüfung nach europäischem – EG/ECE – und außereuropäischem Recht, wie TRIAS, ADR oder Taiwan Code
  • Durchführung von Zertifizierungsversuchen nach FMVSS /CMVSS und Ergebnisdokumentation zur Selbstzertifizierung
  • Testdurchführung nach diversen Normen und Standards, wie FIA, DIN, ISO oder EN
  • Prüfung der Übereinstimmung der Serienproduktion – COP
  • Ergebnisdarstellung über die Internetplattform Certipedia
  • fachspezifische Aus- und Weiterbildung

Sie haben Fragen? Sie möchten ein individuelles, unverbindliches Angebot?
Dann schreiben Sie uns jetzt. Wir beantworten Ihre Anfrage so schnell wie möglich.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Fordern Sie ein Angebot an!

Das könnte Sie auch interessieren

Fahrzeugsicherheit - Aktive Sicherheit

Fahrzeugsicherheit - Aktive Sicherheit

Mit unseren geprüften Fahrassistenzsystemen sind Sie stets sicher unterwegs.

mehr

Zuletzt besuchte Dienstleistungsseiten