current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:

Energieaudit gemäß EDL-G

Energieaudit | TÜV Rheinland

Nachhaltiger Umgang mit Energie und Ressourcen gemäß EDL-G

Energiedienstleistungen gemäß EDL-G | TÜV Rheinland
Unser Portfolio für Energiedienstleistungen gemäß EDL-G

Nachhaltiges Wirtschaften und der sorgfältige Umgang mit Ressourcen, wie Energie, ist mittlerweile wichtiger denn je. Eine verlässliche und bedarfsgerechte Identifikation von Einsparpotentialen ist daher unerlässlich.

Mit unserem Energieaudit gemäß Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) sowie unseren Energiedienstleistungen und Ressourceneffizienzberatungen unterstützen wir Sie dabei, eventuelle Einsparpotentiale schnell zu identifizieren und Einsparprojekte praktikabel umzusetzen. Dadurch sind Sie in der Lage, Energie und Ressourcen optimal in Ihrem Unternehmen einzusetzen.

Mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem breiten Expertennetzwerk sind wir der richtige Partner an Ihrer Seite, wenn es um die Identifikation von Einsparpotentialen und den effizienten Einsatz von Ressourcen geht.

Erfahren Sie, wie hoch Ihr Einsparpotential ist! Unsere Experten unterstützen Sie gern.

Einsparpotentiale erkennen: Für eine effiziente Energieoptimierung nach DIN EN 16247

Mit Hilfe unserer Leistungen zur Energieoptimierung gemäß EDL-G beziehungsweise DIN EN 16247 profitieren Sie sowohl von einer deutlichen Energie- als auch Kostenersparnis. Mit unserer Unterstützung identifizieren Sie so mögliche Einsparpotentiale und erfahren, wie sie Energie in Ihrem Unternehmen effizient nutzen können. Damit unterstützen Sie aktiv und nachhaltig den Schutz der Umwelt.

Energieaudits gemäß Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G)

Energieaudit | TÜV Rheinland
Mit dem Energieaudit alle Energieeinsparpotentiale nutzen.

Das 2015 novellierte Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) verpflichtet, als nationale Umsetzung der europäischen Energieeffizienzrichtlinie (RL 2012/27/EU), die sogenannten Nicht-KMU (KMU sind kleinere und mittlere Unternehmen nach EU Definition 2003/361/EG), ihren Energieverbrauch regelmäßig zu analysieren und zu bewerten. Dies kann in Form eines Energieaudits gemäß DIN EN 16247-1 oder eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001 beziehungsweise eines Umweltmanagementsystems gemäß EMAS (Ecological Management Audit Scheme) erfolgen.

Das Energieaudit nach DIN EN 16247-1 wird zur Identifikation der relevanten Energieaspekte und des vorhandenen Energieeinsparpotentials im Unternehmen durchgeführt. Unsere Sachverständigen sind beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) für die Durchführung des Energieaudits gemäß EDL-G anerkannt.

Mit dem Energieaudit gemäß DIN EN 16247-1 erhalten Sie einen detaillierten Einblick auf die Zusammenhänge und Wechselwirkungen des Energieeinsatzes, der Energieströme und -verbräuche und damit verbundener Einsparmaßnahmen und -potentiale. Besonders für Unternehmen mit hohem Energieverbrauch empfiehlt sich deshalb die Durchführung des Energieaudits, um alle Einsparpotentiale nutzen zu können. Das Audit erfolgt gemäß EDL-G alle vier Jahre ab der Erstdurchführung.

Weiterführende Informationen zum Energieaudit erhalten Sie in unserem Informationsblatt.

2019: Erste Wiederholungsaudits gemäß EDL-G/ DIN EN 16247-1 stehen an

Für Unternehmen, die im Jahr 2015 das erstmalige Energieaudit gemäß Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) bzw. DIN EN 16247-1 durchgeführt haben, stehen in 2019 die ersten Wiederholungsaudits gemäß Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) an.

Im Februar 2019 wurde ein aktualisiertes Merkblatt des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zur Durchführung der Energieaudits sowie ein Leitfaden zur Energieauditberichterstellung veröffentlicht. Beide Unterlagen enthalten Vorgaben und Regeln, die einzuhalten sind. Gehen Sie auf Nummer sicher, dass Ihr Energieaudit den aktuellsten gesetzlichen Vorgaben entspricht und vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit unseren Energieauditoren!

Sie sind sich nicht sicher ob Sie von einem Wiederholungsaudit betroffen sind oder Sie haben Fragen zur Durchführung eines Energieaudits? Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Energiedienstleistungen und Energiekonzepte

Energieintensive Unternehmen des produzierenden Gewerbes können von Steuerrückerstattungen und der Begrenzung der Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) profitieren. Die Voraussetzung dafür ist, dass Sie systematisch und nachhaltig Energieeinsparpotentiale identifizieren und heben.

Auch steuerlich nicht begünstigte Unternehmen können ihren Energieeinsatz reduzieren. Aus ökonomischen und ökologischen Gründen ist dies für jeden Betrieb interessant.

Angesichts dieser unterschiedlichen Anforderungen und unter Berücksichtigung unternehmensindividueller Zielstellungen bieten sich viele Ansätze für Einsparmöglichkeiten im Bereich des rationellen Energieeinsatzes. Diese müssen für jedes Unternehmen neu kombiniert werden. Entsprechend werden angepasste Lösungen benötigt, die möglichst praktikabel und unabhängig von Herstellerinteressen erarbeitet werden. Dies kann die wirtschaftliche Betrachtung einzelner Maßnahmen (beispielsweise die Einführung der Eigen- Energieerzeugung) beinhalten bis hin zur Erarbeitung eines umfassenden, ganzheitlichen Energiekonzeptes.

Unsere Leistungen im Überblick

Alle anzeigen Ausblenden

Energiebeschaffung

Die Möglichkeiten zur Energiebeschaffung sind mittlerweile komplex geworden. So erfolgt der Energiebezug über verschiedene Börsen, Beschaffungszeiträume und -methoden und kann variabel und gewinnbringend kombiniert werden.

Wir bieten Ihnen Unterstützung in folgenden Leistungsbereichen:

  • Strategiefindung zur Energiebeschaffung
  • Compliance, Aufsetzen bzw. Optimierung von Vertragsstrukturen für Zugang zum Großhandelsmarkt
  • Optimierung von Netzentgelten sowie Steuern und Abgaben, kaufmännische/energiewirtschaftliche Optimierung von Eigenerzeugung
  • Orientierungsberatung zur Wahl eines Contracting-Modells
  • Umsetzungsbegleitung des Contractings/ Ausschreibungsunterstützung

Workshops und Netzwerke

Mitarbeiter und externe Dritte haben in den Unternehmen einen wesentlichen Einfluss auf energieerzeugende und -verbrauchende Anlagen und Maschinen und sind somit Schlüsselstellen für den rationellen Energieeinsatz. Hierfür benötigen sie eine optimale Mischung aus internen Informationen, Mitarbeiterschulungen und regelmäßigen Weiterbildungen.

Unser Lösungsangebot:

  • Individuelle, auf den Unternehmensbedarf abgestimmte Schulungen, z. B.: Workshops zu individuellen Technikthemen, Implementierung des Energiemanagementsystems gemäß DIN EN ISO 50001 und vieles mehr
  • Ermittlung des Personalbedarfs im Bereich Energiemanagement/ Energieeffizienz
  • Gestellung von externen Energiemanagementbeauftragten (EnMB) und Energiebeauftragten
  • Beratungsleistungen für Energieeffizienznetzwerke (Beratung, Schulungen, Monitoring und Qualitätssicherung)

Eigen-Energieerzeugung

Für viele Unternehmen ist die Eigen-Energieerzeugung eine Option, um ihren Strom- und Wärmebedarf mit höherem Wirkungsgrad und geringeren Emissionen zu decken und so die Energieversorgung langfristig zu sichern. Dazu zählt auch, dass bei selbst erzeugtem und verbrauchtem Strom Netzentgelte, EEG-Umlage und teilweise die Stromsteuer entfallen.

Wir bieten Ihnen Unterstützung in folgenden Leistungsbereichen:

  • Machbarkeitsuntersuchungen/Ertragswertberechnungen
  • Begleitung und Unterstützung bei Genehmigungsvorhaben
  • Anlagensimulation der Einbindung der Eigen-Energieerzeugung in das ganzheitliche Energiekonzept
  • Erstellung von KWK-Gutachten für eine Energiesteuer- Rückerstattung und zur Inanspruchnahme der KWK-Förderung
  • Unterstützung bei Ausschreibung und Vergabe
  • Baubegleitung und Bauüberwachung
  • Leistungsmessungen und Abnahmen zur Ermittlung der Effizienz und des Wirkungsgrades
  • Anlagenmonitoring mit Ertragskontrolle und Ertragsbewertung

Energieeffizienz

Zur Ermittlung der Energieeffizienz dienen Energieeffizienzanalysen unterschiedlicher Ausprägung und Detailierungsgrade. Wichtig ist eine systematische Aufnahme der energetischen Ausgangssituation des Unternehmens bezogen auf den Energieeinsatz und den Energieverbrauch. Dies schafft die erforderliche Transparenz für die Entwicklung und Bewertung von Energieeinsparmaßnahmen und ermittelt Verbesserungsmöglichkeiten der Energieeffizienz.

Wir bieten Ihnen Unterstützung in folgenden Leistungsbereichen:

Energiemonitoring und -controlling

Eine permanente Erfassung, Aufbereitung und Visualisierung der relevanten Energieverbräuche (Monitoring) dienen der Analyse und Bewertung von Daten (Controlling) als Entscheidungsgrundlage für die Unternehmensleitung, um den Energieeinsatz zu optimieren.

Unsere Experten bieten Ihnen Unterstützung in folgenden Leistungsbereichen:

  • Erstellung oder Prüfung von Messkonzepten
  • Umsetzungsbegleitung des Energiemonitorings, z. B. Unterstützung von Ausschreibung und Vergabe, Qualitätssicherung der Realisierung, Betreuung nach Inbetriebnahme
  • Temporäre Messungen, insbesondere Energieverbrauchsmessungen ,
  • Energiedatenmanagement, vor allem Monitoring- und Controllingkonzepte, energetische Bewertung,
  • Energieleistungskennzahlen, Energieberichterstattung unter anderem nach der Norm DIN EN ISO 50001 i.V.m. ISO 50006, ISO 50015
  • Lastganganalysen und Beratung zum Lastmanagement

Ressourceneffizienzberatung

Nachhaltiges Wirtschaften in Unternehmen schont nicht nur die Umwelt, sondern bietet Unternehmen auch die Möglichkeit, ihre Kosten deutlich zu senken. In Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes stellen beispielsweise die Aufwendungen für den Materialeinsatz mit einem Anteil von durchschnittlich ca. 43 % der Gesamtkosten die größte Kostenposition dar und liegen damit in der Regel deutlich über den Energiekosten.

Ressourceneffizienz fängt daher mit einer detaillierten Kenntnis der Stoffströme im Unternehmen an. Ohne dieses Wissen ist eine sinnvolle Abgrenzung des Untersuchungsrahmens für eine Kostenbilanzierung nicht möglich. Unsere Experten unterstützen Unternehmen aller Branchen mit intelligenten Lösungsansätzen zur Verbesserung der Ressourceneffizienz :

Einstiegsphase:

  1. Status-Check Ressourceneffizienz
    Bestandsaufnahme der Unternehmenssituation und Klärung des Untersuchungsrahmens bzw. der Bilanzierungsräume (erste Stoffstromanalyse); Überprüfung der Ansätze zum Aufbau eines Ressourcen- und Umweltmanagementsystems
  2. Potentialcheck Ressourceneffizienz
    Makroanalyse (z.B. gemäß PIUS-Check) der relevanten Ansatzpunkte zur Ressourceneinsparung im Bereich Energie, Umwelt und Material sowie zum vorhandenem Einsparpotential (Ermittlung von „quick wins“)

Vertiefungsphase

An ausgewählten Schwerpunkten im Unternehmen erarbeiten wir mittels anerkannter Methoden:

  • Detailanalyse Ressourceneffizienz (z. B. gemäß PIUS Mikroanalyse): Detailanalyse ausgewählter Schwerpunkte (Prozesse, Einheiten, Anlagen) mit Erstellung eines Handlungskonzeptes für die Maßnahmenrealisierung
  • Energie- und Stoffstromanalyse und Materialflusskostenrechnung: Bestimmung des Ressourceneinsatzes (VDI 4800 Blatt 1,2) entlang einzelner Energie- und Stoffströme inkl. Allokation von Mengen und Kosten. (Materialflusskostenrechnung nach ISO 14051)
  • Integration von Umweltschutzaspekten (Abfall, Abwasser, Emissionen) mit Leistungsbewertung (ISO 14001:2015, ISO 14031)
  • Berücksichtigung von Fördermitteln für Investitionen in Technologien und Konzepte

Basierend auf der Beratung und Begleitung bei der Umsetzung von Handlungskonzepten bzw. einzelner Maßnahmen im Bereich Ressourceneffizienz entwickeln wir gern mit Ihnen gemeinsam ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Umwelt- und Ressourcenmanagementsystem .

Vom Experten gut beraten – Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung für Ihr Ressourcenmanagement

Unsere Auditoren und Berater verfügen über langjährige Praxiserfahrungen im Bereich der Energie- und Ressourcenoptimierung. Mit unserem umfangreichen Know-how unterstützen wir Sie direkt vor Ort, von der Beratung, über die Umsetzung von Einsparprojekten bis zum Monitoring und Controlling der erreichten Einsparungen.

Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung! Vereinbaren Sie noch heute einen Gesprächstermin mit unseren Experten.

Downloads

pdf Flyer Verpflichtende Energieaudits 178 KB Download
pdf Umwelt und Ressourcenmanagement 330 KB Download
pdf EDL-G Quickcheck 171 KB Download

Kontakt

Fordern Sie ein Angebot an!

Fordern Sie ein Angebot an!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Das könnte Sie auch interessieren

Beratung Energiemanagementsysteme ISO 50001

Unsere ISO 50001 Beratung für Ihr systematisches Energiemanagement | TÜV Rheinland

Unsere ISO 50001 Beratung begleitet Sie bei der Entwicklung eines nachhaltigen Energiemanagements.

mehr

Lösungen für Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsprojekte

Carbon Management – TÜV Rheinland

Wir unterstützen, validieren und verifizieren Ihre Klimaschutzprojekte.

mehr

Umwelt- und Ressourcenmanagement

Umwelt- und Ressourcenmanagement | TÜV Rheinland

Wir optimieren die Effizienz Ihres Umwelt- und Ressourcenmanagements.

mehr

Zuletzt besuchte Dienstleistungsseiten