current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
Land und Sprache

Emissionsmessungen, Funktionsprüfungen und Kalibrierungen

Emissionsmessungen

Lassen Sie Ihre Emissionen zuverlässig überwachen

Zu den wesentlichen Zielen des Umweltschutzes gehört es, schädliche Emissionen möglichst abzustellen oder so weit wie möglich zu reduzieren. Dabei sind es gas- und staubförmige Schadstoffemissionen aus Schornsteinen, Geruchsemissionen oder auch staubförmige Emissionen von Halden, die zu vermeiden sind. Nutzen Sie unsere Emissionsmessungen für Ihre Anlagen und tragen Sie damit aktiv zum Umweltschutz bei.

Wichtig: Gemäß Bundes-Immissionsschutzgesetz sind Betreiber genehmigungsbedürftiger Anlagen verpflichtet, Art und Ausmaß der Emissionen, die von ihren Anlagen ausgestoßen werden, zu untersuchen. Unsere Emissionsmessungen und -prüfungen ermöglichen es Ihnen, die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften nachzuweisen.

Lassen Sie Ihre Anlagen gemäß BImSchG und TA Luft prüfen

Von der Großfeuerungs- bis zur Biogasanlage, von der Müllverbrennung bis zum Krematorium – unsere Expert:innen prüfen Ihre Anlage gemäß §§ 26, 28 des Bundes-Immissionsschutzgesetztes (BImSchG) und der technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA-Luft). Zusätzlich stehen wir Ihnen bei der Abgasmessung, Minderung von Geruchsbelästigung und Schadstoffemissionen sowie Anlagenmodernisierung zur Seite.

Die meisten überwachungspflichtigen Anlagen fallen unter die Anwendungsbereiche von Verordnungen zum Bundes-Immissionsschutzgesetz bzw. die Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft. Klassischerweise sind das Anlagen nach:

  • 13. BImSchV
    Verordnung über Großfeuerungs-, Gasturbinen- und Verbrennungsmotoranlagen
  • 17. BImSchV
    Verordnung über die Verbrennung und die Mitverbrennung von Abfällen
  • 27. BImSchV
    Verordnung über Anlagen der Feuerbestattung
  • 30. BImSchV
    Verordnung über Anlagen zur biologischen Behandlung von Abfällen
  • 31. BImSchV
    Verordnung zur Begrenzung der Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen bei der Verwendung organischer Lösungsmittel in bestimmten Anlagen
  • 44. BImSchV
    Verordnung über mittelgroße Feuerungs-, Gasturbinen- und Verbrennungsmotoranlagen
  • TA Luft
    Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft

Dabei regelt die vergleichsweise neue 44. BImSchV inzwischen als Verordnung die mittelgroßen Feuerungsanlagen, die vormals nur über die TA Luft erfasst wurden bzw. keiner Genehmigung nach BImSchG bedurften. Für Betreiber solcher Anlagen, zu denen auch Notstromaggregate zählen, gehen damit Registrierpflichten, neue Messverpflichtungen und geänderte Grenzwerte einher.

Nutzen Sie unsere Services für Ihre Emissionsmessungen

Unsere erfahrenen Prüfer:innen kommen zu Ihnen, messen die Emissionen vor Ort, analysieren sie in unserem Labor und erstellen einen Bericht, der zur Vorlage bei der Behörde geeignet ist.

Entdecken Sie unser Leistungsspektrum:

  • Emissionsmessungen genehmigungspflichtiger Anlagen nach TA Luft und BImSchVen
  • Funktionsprüfung und Kalibrierung – AST und QAL2 nach DIN EN 14181 sowie VDI3950 – von automatischen Messeinrichtungen zur kontinuierlichen Abgasüberwachung
  • Festlegung des richtigen Einbauortes für die kontinuierliche Probenahme, die Vergleichsmessungen und Erstellung von Einbaubescheinigungen
  • Erstellung von Konzepten zur Messung und Überwachung von Verbrennungstemperaturen im Feuerraum von Abfallverbrennungsanlagen
  • Prüfung und Parametrierung von Systemen zur Datenerfassung, Auswertung und Datenübertragung zur Behörde im Rahmen der Emissionsfernüberwachung (Emissionsauswerterechner)
  • Festlegung der Einbauorte und Messstellen für die Vergleichsmessungen nach DIN EN 15259 (VDI 4200)
  • Konzepte zur Überwachung von Abgas- und Prozessparametern
  • Betriebsinterne Messungen beispielsweise zur Anlagenoptimierung
  • Beurteilung, Messung und Beratung zu Prozess- und Verfahrenstechniken in der Abgasreinigung und deren Stand der Technik
  • Messung und Überwachung von Stoffströmen, Spurenstoffen aller Art und Begutachtungen für Abnahmeversuche und Aufstellung von Wärme- und Stoffbilanzen
  • Messung von Gerüchen, Geruchsstoffausbreitung und -prognosen sowie Beratung zu Minderungsmaßnahmen

Durch ihre langjährige Erfahrung können unsere Sachverständigen Ihre Prozesse analysieren und Optimierungsmöglichkeiten aufzeigen. Dazu sind wir durch unsere bundesweite Zulassung als Messstelle berechtigt, die gesetzlich geforderten Messungen für Sie durchzuführen.

Sie möchten Ihre genehmigungsbedürftigen Anlagen prüfen lassen? Kontaktieren Sie uns und informieren Sie sich über unsere Emissionsmessungen.

Emissionen messen, Umwelt schützen, Klima verbessern

Emissionsmessung - Die Experten und Expertinnen von TÜV Rheinland messen ausgehenden Stoffe und Gase Ihrer Anlage.
Wir messen unter anderem folgende von Ihrer Anlage ausgehenden Stoffe und Gase.

Mit unserer Emissionsmessung unterstützen Sie aktiv den Schutz der Umwelt, denn das Wissen um die real entstehenden Emissionen bildet Ihren Ausgangspunkt, um Verunreinigung von Luft, Boden und Gewässern zu reduzieren, Menschen vor Belastungen zu schützen und das Klima zu verbessern.

Weiteres Plus: Indem Sie Ihre Emissionen messen lassen, schaffen Sie die Basis für einen störungsfreien und somit wirtschaftlichen Anlagenbetrieb.

Nutzen Sie unsere Erfahrungen zur Emissionsüberwachung und -messung

Als zugelassene Messstelle gemäß § 29b BImSchG und auch als Test-Institut akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018 sind wir in der Lage, die gesetzlich vorgeschriebenen Emissionsprüfungen an Ihren Anlagen durchzuführen. Für jede Messung wählen unsere Expert:innen das geeignete Verfahren aus und stimmen die Messplanung mit Ihnen ab. Dabei sind wir nicht nur deutschlandweit, sondern auch drüber hinaus für Sie da.

Vertrauen Sie auf unsere langjährigen Erfahrungen und lassen Sie auch Ihre betriebsinternen Messungen durch uns durchführen.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Informationsmaterial zum Thema Emissionsmessung

pdf Fragebogen zur Kalkulation eines Angebots 136 KB Download
pdf Informationsblatt Emissionsmessung 112 KB Download
pdf Broschüre Immissionsschutz 857 KB Download

Erweiterung unseres Angebotsportfolios um das Feld Umwelt- und Spezialanalytik

Die Anforderungen an Luftreinhaltung, Umwelt- und Gesundheitsschutz entwickeln sich dynamisch und durchdringen unseren Alltag sowie unsere Wirtschaft zunehmend. Um den wachsenden Anforderungen standhalten zu können, haben wir unsere Kompetenzen im Bereich Spezialanalytik verstärkt. Neben der Analytik von Routineparametern entwickeln wir demnach neue – auf Ihre Herausforderungen zugeschnittene – Analyseverfahren. Ein aktuell in der Diskussion befindliches Thema sind beispielsweise die per- und polyfluorierte Chemikalien (PFAS).

Weitere Informationen finden Sie hier.

Unsere Nachhaltigkeits-Initiativen

Wir möchten heute die Basis für ein erfolgreiches Morgen legen. Unternehmen, Institutionen, Behörden und jeder Einzelne von uns kann den Weg in die Zukunft positiv mitgestalten. Wir unterstützen Sie umfassend, damit Sie auch auf lange Sicht nachhaltig, sicher und effizient wirtschaften können.

Nachhaltige Infrastruktur

Ganzheitliche Ansätze zum langfristigen Schutz der Infrastruktur

Mehr erfahren!

Service-Suche

Prüfen, bewerten, zertifizieren und mehr: unsere Nachhaltigkeits-Services

Mehr erfahren!

Nachhaltigkeitsstrate­gie 2025

Erfahren Sie, wie wir mit Ihnen die Zukunft sichern möchten.

Mehr erfahren!

Kontakt

Fordern Sie ein Angebot an!

Fordern Sie ein Angebot an!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Das könnte Sie auch interessieren

Ausbreitungsrechnung von Schadstoffen und Gerüchen

Ausbreitungsrechnung von Schadstoffen und Gerüchen

Entdecken Sie unsere Services zur Ausbreitungsrechnung und Schornsteinhöhenbestimmung.

mehr erfahren

Immissionsmessungen

Immissionsmessungen

Nutzen Sie umfassende Leistungen zur Immissionsmessung aus einer Hand.

mehr erfahren

Zuletzt besuchte Dienstleistungsseiten