• Drucken
  • E-Mail

Feinstaub- / Umweltplakette

Freie Fahrt in Umweltzonen haben Sie nur mit einer Feinstaubplakette, der sogenannten Umweltplakette. Sie sollen die Feinstaubbelastungen für Anwohner und Umwelt verringern. Ob auch Ihre Stadt oder eine Stadt in Ihrer Nähe eine Umweltzone plant, erfahren Sie beim Umweltbundesamt.

Umweltzonen werden durch Straßenschilder gekennzeichnet. In diesen Zonen haben nur Fahrzeuge mit einer gültigen Feinstaubplakette (Umweltplakette) freie Fahrt. Diese Regelung gilt übrigens nicht für Motorräder, Mopeds und Mofas. Sie brauchen keine Plakette und dürfen in Umweltzonen gefahren werden.

Gelb, rot oder grün?

Ein Blick in die Zulassungpapiere wird Klarheit schaffen.

Ausnahmen

Jede Regelung kennt Ausnahmen, lesen Sie hier welche.

FAQ Nichtnachrüstbarkeit

Nichtnachrüstbarkeitsbescheinigung - Hier erfahren Sie mehr.