• Drucken
  • E-Mail

Gelb, rot oder grün?

Wenn Sie wissen möchten, welche Feinstaubplakette Ihr Fahrzeug erhält, werfen Sie einen Blick in Ihre Zulassungspapiere. In Ihrem Fahrzeugschein finden Sie die entsprechenden Ziffern unter 2 und3. In neuen Fahrzeugpapieren, der Zulassungsbescheinigung Teil I im Feld 2.1 und 2.2. Hier steht die so genannte „Typ- und Herstellerschlüsselnummer“. Mit dieser Zahl können in unserem Feinstaubrechner ermitteln, welche Plakette Ihr Fahrzeug bekommt.

Übrigens...
Die Plakette erhalten Sie an unseren TÜV Rheinland-Prüfstellen für 7,00 €.

Ohne Nachrüstung - keine Plakette

Kraftfahrzeuge der so genannten Schadstoffgruppe 1 erhalten keine Plakette. Zu dieser Gruppe zählen

  • PKW ohne geregelten Katalysator
  • Diesel-PKW nach EURO 1 oder schlechter
  • LKW nach EURO 1 oder schlechter

Unsere Mitarbeiter an den TÜV Rheinland-Prüfstellen beraten Sie gerne über Nachrüstmöglichkeiten. Fragen Sie unsere Mitarbeiter.

Weiterführende Themen