• Drucken
  • E-Mail

Klasse A

Prüfbescheinigung für Mofa

Um ein Mofa fahren zu dürfen, brauchen Sie keinen Führerschein, aber eine so genannte Prüfbescheinigung, wenn Sie nach dem 1.4.1965 geboren sind. Bei einem Mindestalter von 15 Jahren erhalten Sie die Prüfbescheinigung nach einer bestandenen theoretischen Prüfung.

Für die anderen Klassen siehe nachfolgende Rahmenbedingungen

Die Zweirad- und Dreiradklassen auf einen Blick

Klasse ab 2013 Fahrzeug Klasse bis 2013 Anmerkungen
AM
Zweirädrige Kleinkrafträder
  • max. 45 km/h
  • bis 50ccm oder max. 4 kW bei Elektromotoren
M Mindestalter 16 Jahre
Gilt auch für Fahrräder mit Hilfsmotor, bei denen der Motor bei Geschwindigkeiten über 25 km/h bis max. 45 km/h die Muskelkraft unterstützt
Dreirädrige Kleinkrafträder
  • max. 45 km/h
  • bis 50ccm oder max. 4 kW bei Elektromotoren
S
Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge
  • max. 45 km/h
  • bis 50 ccm oder max. 4 kW bei Elektromotoren
S Leermasse von nicht mehr als 350 kg (im Falle von Elektrofahrzeugen ohne Masse der Batterien)
A1
Krafträder auch mit Beiwagen
  • bis 125 ccm
  • mit max. 11 kW
  • max. Leistungsgewicht 0,1 kW/kg
A1 Mindestalter 16 Jahre
Einschluss: AM
Dreirädrige Kraftfahrzeuge
  • max. 15 kW
  • über 50 ccm oder
  • max. über 45 km/h
B
A2
Krafträder auch mit Beiwagen
  • max. 35 kW
  • max. Leistungsgewicht 0,2 kW/kg
A Mindestalter 18 Jahre
Einschluss: A1, AM
A
Krafträder auch mit Beiwagen
  • über 50 ccm oder
  • max. über 45 km/h
A Mindestalter 24 Jahre bei Direktzugang; 20 Jahre bei Stufenzugang
Einschluss: AM, A1, A2
Dreirädrige Kraftfahrzeuge
  • max. 15 kW und
  • über 50 ccm oder
  • max. über 45 km/h
B Mindestalter 21 Jahre für dreirädrige Kfz