current language
Schweiz verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:

Externer Datenschutzbeauftragter (eDSB)

Externer Datenschutzbeauftragter (externer DSB) nach EU-DSGVO | TÜV Rheinland

Transparenz und Rechtssicherheit dank eines erfahrenen Datenschutzbeauftragten

Die Ernennung eines Datenschutzbeauftragten ist für viele Unternehmen unerlässlich. Beim Datenschutz handelt es sich um eine komplexe Aufgabe, die viel Zeit und Ressourcen erfordert. Durch die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten (eDSB) umgehen Sie diesen Aufwand und konzentrieren sich voll auf Ihr Kerngeschäft.

Unsere Experten analysieren und bewerten die Datensicherheit in Ihrem Unternehmen auf der Grundlage aktueller gesetzlicher Anforderungen. Die Analyse erfolgt auf der Grundlage der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), die ab dem 25.05.2018 umgesetzt sein muss.

Wir unterstützen Sie als anerkannter und unabhängiger Partner. Mit unserem Fachwissen und unserer Erfahrung verschaffen Sie sich mehr Transparenz und Rechtssicherheit gegenüber den Aufsichtsbehörden.

Sie möchten mehr über die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten erfahren? Kontaktieren Sie uns, wir informieren Sie gern!

Je nach Unternehmenskenndaten differenzieren wir den Service eDSB in 3 Kategorien:

  1. eDSB Basic
    Für kleinere und mittlere Unternehmen (bis 500 Mitarbeiter) ohne eigene IT, deren Geschäftsmodelle keine Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag (auch im Unternehmensverbund) beinhalten und die ausschließlich in Europa agieren.
  2. eDSB+
    Für kleine, mittlere und größere Unternehmen (bis 2000 Mitarbeiter) mit eigener IT die im Unternehmensverbund auch Auftragsverarbeitungen für angeschlossene Unternehmen und/oder Standorte (z.B. zentrale Personalverwaltung) übernehmen. Die Geschäftstätigkeit findet überwiegend in der EU statt.
  3. eDSB Premium
    Für große Unternehmen und Konzerne (+ 2000 Mitarbeiter) mit eigener IT die im Unternehmensverbund auch Auftragsverarbeitungen für angeschlossene Unternehmen und/oder Standorte übernehmen oder für Unternehmen die als IT Dienstleister im Rahmen Ihrer Geschäftstätigkeit umfassend personenbezogene Daten verarbeiten. Die Geschäftstätigkeit ist international ausgelegt.

Sichern Sie Ihre Daten und Ihre Organisation durch externes Datenschutz-Fachwissen von Experten

Mit der Entscheidung für einen externen DSB von uns zeigen Sie, dass Sie besonderen Wert auf die Sicherheit von personenbezogenen Daten legen. Das schafft Vertrauen – sowohl bei Ihren Partnern als auch bei Ihren Kunden.

Unser Service spart Ihnen Zeit und Kosten. Denn wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, optimal abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse. Dank unserer Unterstützung verringern Sie den Aufwand für Ihren Datenschutz und sind dadurch in der Lage, sich voll auf Ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren. Aufgrund des umfangreichen Know-hows unserer Experten erfüllen Sie die relevanten gesetzlichen Anforderungen, auch in Bezug auf die EU-DSGVO.

In vier Schritten zu erhöhtem Datenschutz gemäß EU-DSGVO

Externer Datenschutzbeauftragter (externer DSB): Das sind seine Aufgaben | TÜV Rheinland
Unser Datenschutzbeauftragter unterstützt Sie gemäß EU-DSGVO

Unsere erfahrenen Datenschutzbeauftragten analysieren und bewerten die Datensicherheit in Ihrem Unternehmen. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln sie geeignete Maßnahmen für die Optimierung Ihres betrieblichen Datenschutzes.

Dabei gehen sie in vier Schritten vor.

  1. Überprüfung mittels Datenschutz-Check-up
    In einem Datenschutz-Check-up prüfen wir den aktuellen Stand des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen. Wir analysieren den Ist-Zustand Ihrer betrieblichen Datensicherheit und decken mögliche Schwachstellen gezielt auf. Diese Prüfung erfolgt auf der Grundlage aktueller Anforderungen wie der EU-DSGVO.
  2. Priorisierung der Maßnahmen
    Der Datenschutzbeauftragte setzt die notwendigen Maßnahmen nach ihrer Dringlichkeit in einer Prioritätenliste fest. Hier wird dokumentiert, in welcher Reihenfolge die anschließende Umsetzung erfolgen sollte.
  3. Umsetzung der Maßnahmen
    Die Liste der offenen Punkte wird nach Priorisierung abgearbeitet. Die Umsetzung der festgehaltenen Maßnahmen hilft Ihnen dabei, ein für Ihr Unternehmen angemessenes und sicheres Niveau zu erreichen.
  4. Kontinuierliche Optimierung
    Der erreichte Status des Datenschutzes wird kontinuierlich überwacht und verbessert. So kann auch zukünftig für den optimalen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gesorgt werden.

DSGVO-Know-how dank externer Datenschutzbeauftragter

Um Sie bei den Herausforderungen im Datenschutzmanagement optimal zu unterstützen, verfügen wir über ein bundesweites Datenschutz-Kompetenzteam. Mit langjähriger Erfahrung und Know-how sensibilisieren unsere Spezialisten Ihre Mitarbeiter und Ihr Management für das Thema Datenschutz. Sie sind immer auf dem neuesten Stand und informieren Sie ausführlich zu allen Fragen rund um personenbezogene Daten. Wir analysieren fachkundig Ihre Abläufe, decken Schwachstellen auf und unterstützen Sie bei der Optimierung der Prozesse.

Informieren Sie sich zur Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten und fordern Sie noch heute Ihr individuelles Angebot an!

Downloads

pdf Externer Datenschutzbeauftragter 104 KB Download
pdf Datenschutz Check-Up 153 KB Download

Das könnte Sie auch interessieren

Beratung zum Datenschutzmanagementsystem nach EU-DSGVO

Datenschutzberatung für Ihr Datenschutzmanagementsystem nach EU DSGVO (DSGVO Beratung) | TÜV Rheinland

Unsere Experten unterstützen Sie beim Aufbau eines Datenschutzmanagement-Systems.

mehr

Datenschutzzertifizierung für Unternehmen

Datenschutzzertifizierung für Unternehmen inkl. Datenschutzaudit und Datenschutzprüfung | TÜV Rheinland

Mehr Sicherheit durch ein Datenschutzaudit mit anschließender Zertifizierung.

mehr

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Nutzen Sie unser Online-Formular.

Zuletzt besuchte Dienstleistungsseiten