Landingpage verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
Cybersecurity Professional für Industrieanlagen | TÜV Rheinland

Certificate Cybersecurity OT Professional

Zertifizierter Cybersecurity-Experte für Operational Technology (TÜV)

TÜV Rheinland, ein weltweit führender Dienstleister in den Bereichen funktionale Sicherheit und industrielle Cybersecurity, bietet entsprechend qualifizierten und erfahrenen Cybersecurity-Experten die Möglichkeit, ihr Fachwissen von ihren Arbeitgebern, Kollegen, Kunden und Auftraggebern offiziell anerkennen zu lassen.

Was ist der Vorteil für Sie?

Kandidaten, die den erforderlichen Standard erfüllen, werden vom TÜV Rheinland zertifiziert und registriert und ihre berufliche Qualifikation wird auf der Certipedia-Website veröffentlicht.

Erfolgreiche Kandidaten können den Titel „Zertifizierter Cybersecurity-Experte für Operational Technology (TÜV)“ führen und haben Zugang zu vergünstigten Veranstaltungen, Aktivitäten und anderen Vorteilen, die von Zeit zu Zeit verfügbar sind.

Zertifiziertes Wissen

Das Zertifizierungsprogramm „Zertifizierter Cybersecurity-Experte für Operational Technology (TÜV)“ beurteilt Kandidaten aktiv durch eine Überprüfung der beruflichen Laufbahn, ein Interview und eine technische Prüfung.

Kandidaten auf der ganzen Welt stellen ihre Kenntnisse in folgenden Bereichen unter Beweis:

  • Kombination von allgemeinem und speziellem Cybersecurity-Engineering-Wissen und -Verständnis für Operational Technology (OT)
  • Anwendung von theoretischen und praktischen Cybersecurity-Methoden für OT bei der Analyse und Lösung von Cybersecurity-Problemen
  • Übernahme der technischen und kaufmännischen Führung in der OT-Cybersecurity-Domäne
  • Nachweis effektiver zwischenmenschlicher Fähigkeiten
  • Persönlicher Einsatz für berufliche Standards, Anerkennung der Pflichten gegenüber der Gesellschaft, dem Beruf und der Sicherheit bei Implementierungen im Bereich Industrial und Operational Technology

Von zertifizierten Experten wird erwartet, dass sie sich beruflich ständig weiterentwickeln und sich alle drei Jahre einer Neubewertung durch den TÜV Rheinland unterziehen, um ihre Zertifizierung weiterhin zu behalten.

Certipedia-Programmzusammenfassung

Titel des Zertifizierungsprogramms: Zertifizierter Cybersecurity-Experte für Operational Technology (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:
Mindestens 10 Jahre Erfahrung im Bereich Cybersicherheit, davon 5 Jahre in Führungspositionen.
Ein Bachelor-Abschluss mit Auszeichnung in einem Ingenieurs- bzw. Technologiestudium sowie entweder ein Master-Abschluss oder ein Ingenieur-Doktorat (Dr.-Ing.) von einer professionellen Institution im Heimatland des Kandidaten.
Prüfungsbausteine:
Entwicklung und Präsentation einer OT-Cybersecurity-Fallstudie mit anschließender Online-Live-Präsentation und Diskussion/QA-Sitzung mit einem TÜV-Experten.
Dazu gehören außerdem mündliche Prüfungsfragen zur OT-Cybersicherheit.
Nachzuweisende Kompetenzen:
Kandidaten stellen ihre Kenntnisse in folgenden Bereichen unter Beweis:
  • Durch eine Kombination von allgemeinem und speziellem Cybersecurity-Engineering-Wissen und -Verständnis für Operational Technology können sie die OT-Cybersecurity-Anforderungen eines Unternehmens ansprechen.
  • Sie können geeignete theoretische und praktische OT-Cybersecurity-Methoden bei der Analyse und Lösung von Cybersecurity-Problemen anwenden.
  • Die Kandidaten können die technische und kaufmännische Führung in der OT-Cybersecurity-Domäne übernehmen.
  • Sie können effektive zwischenmenschliche Fähigkeiten nachweisen.
  • Die Kandidaten zeigen persönlichen Einsatz für berufliche Standards, Anerkennung der Pflichten gegenüber der Gesellschaft, dem Beruf und der Sicherheit bei Implementierungen im Bereich Industrial und Operational Technology.
Rezertifizierung:
Die Rezertifizierung basiert auf der technischen Berufserfahrung des Kandidaten in den letzten 3 Jahren einschließlich seiner kontinuierlichen beruflichen Weiterentwicklung im Bereich der OT-Cybersicherheit.
Bisher umgesetzt in:
Weltweit
Preis der Zertifizierung:
350 EUR

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Alle anzeigen Ausblenden

1. Wie lange gilt die Zertifizierung?

3 Jahre. Sie werden eingeladen, Ihre Zertifizierung 6 Monate vor Ihrem aktuellen Ablaufdatum zu verlängern.

2. Werde ich automatisch bei Certipedia aufgelistet?

Nein, für die Aufnahme bei Certipedia ist eine zusätzliche Zahlung erforderlich. Das bietet den Kandidaten einen kostengünstigeren Einstieg in das Programm, da nicht alle Zertifikatsinhaber die Veröffentlichung ihrer Daten wünschen.

3. Wenn ich die Bewertung nicht bestehe, erhalte ich dann mein Geld zurück?

Nein.

4. Wenn ich in einem Bereich der Bewertung eine hohe Punktzahl erziele, in einem anderen Bereich aber schlecht abschneide, falle ich dann durch den Zertifizierungsprozess?

Nicht unbedingt. Bei der Bewertung wird Ihre Gesamtleistung beurteilt, um festzustellen, ob Sie den geforderten Standard erfüllen.

5. Wie schwer ist die Bewertung?

Der Zertifizierungsstandard wurde auf ein Niveau festgelegt, auf dem die meisten Praktiker mit 10 Jahren einschlägiger Erfahrung in der Lage sein sollten, den erforderlichen Standard zu erfüllen.

6. Das Thema Cybersicherheit ist neu für mich. Kann ich mich zertifizieren lassen?

Die Bewertung richtet sich an Praktiker mit 10 Jahren einschlägiger Erfahrung. Diese Zertifizierung ist nicht für Neueinsteiger in die Branche gedacht.

7. Kann die Bewertung in meiner Muttersprache durchgeführt werden?

Die Bewertung wird auf Englisch durchgeführt. Es ist zu erwarten, dass mit der Zeit weitere Sprachen unterstützt werden.

8. Wie viel Zeit wird die Vorbereitung auf die Bewertung in Anspruch nehmen?

Die meisten erfolgreichen Kandidaten investieren etwa 8–16 Stunden in die Vorbereitung der Fallstudie, aber es gibt kein festgelegtes Limit oder eine Abschätzung der dafür benötigten Zeit.

9. Kann ich meine eigene Fallstudie präsentieren?

Nein.

10. An welchen Veranstaltungen und Aktivitäten kann ich nach meiner Zertifizierung zu einem reduzierten Preis teilnehmen?

Sie werden benachrichtigt, sobald geeignete Veranstaltungen und Aktivitäten verfügbar sind.

Download

pdf Flyer - Zertifizierter Cybersecurity-Experte für Operational Technology 2 MB Download

Verwandte Services

Industrial and Operational Technology (OT) Cybersecurity Services

Advanced Persistent Threat

Cyber Security in Industrial Automation

Functional Safety Management Certification

Kontakt

Contact us

You are interested in one of our Services? Contact us