current language
Österreich verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:

Blendgutachten für Photovoltaikanlagen

Blendgutachten für Photovoltaikanlagen | TÜV Rheinland

Schutz vor gefährlichen Reflexionen durch unsere Blendgutachten

Haupteffekte der reflektorischen Sonnenblendung: Wir unterstützen Sie mit Reflexions- und Blendungsanalysen | TÜV Rheinland
Wir unterstützen Sie mit Reflexions- und Blendgutachten, um schwerwiegende Auswirkungen durch die reflektorische Sonnenblendung und kostspielige Umrüstungen zu vermeiden.

Sonnenstrahlen, die von glatten Oberflächen reflektiert werden, können unbeabsichtigt lästige und schlimmstenfalls auch gefährliche Blendungen verursachen. Sonnenlichtreflexionen an PV-Anlagen, die auf Dächern, an Fassaden oder auf Freiflächen errichtet werden, können durch ihre Ausrichtung und Ausdehnung schädliche Umwelteinwirkungen und Belästigungen im Sinne des Bundes-Immissionsschutz-Gesetzes (§3, BImschG) hervorrufen.

Insbesondere muss die verkehrsgefährdende Blendung von aktiven Verkehrsteilnehmern im Straßen- und Flugverkehr vermieden werden, aber auch Personen in verglasten Gebäuden oder auf Wohngrundstücken in der Nachbarschaft müssen vor massiv störenden Lichtimmissionen durch Sonnenlichtreflexionen geschützt werden.

Fehlende allgemeingültige Richtlinien oder verbindliche Grenzwerte zur Beurteilung der reflektorischen Blendung führen regelmäßig zu Unsicherheiten hinsichtlich der Zumutbarkeit von Blendungen.

In unseren Blendgutachten wird jeder Einzelfall detailliert untersucht, da das Ausmaß der Störungen nicht nur von messbaren technischen Parametern, sondern auch von den konkreten Umgebungsbedingungen sowie subjektiven Empfindungen abhängt. Dabei ist es wichtig, mögliche Störpotenziale von Modulen und Anlagen sowohl für umliegende Verkehrswege als auch für Siedlungsbereiche bis hin zu einzelnen Grundstücken und Gebäuden in der Umgebung zu ermitteln.

Für größere sowie für verkehrsnahe Anlagen werden durch die örtlichen Baubehörden meist bereits schon vor Baubeginn unabhängige Blendgutachten gefordert. Doch auch für kleine, nichtgenehmigungspflichtige Anlagen ist generell in der Planungsphase eine Überprüfung des Blendrisikos für die Nachbarschaft zu empfehlen, um so kostspieligen Streitigkeiten und ggf. teuren Umrüstungen oder Rückbau vorzubeugen.

Wir sind ein unabhängiges Dienstleistungsunternehmen mit über 30 Jahren Erfahrung in der Solarbranche. Sie profitieren mit uns an Ihrer Seite von der Zusammenarbeit mit kompetenten Experten weltweit. Wir nutzen speziell entwickelte Simulations-Software für die professionelle Beurteilung von Reflexionen und Blendung.

Sorgen Sie für die Qualität und Sicherheit Ihrer Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlage. Kontaktieren Sie uns jetzt!

Risikominimierung und Rechtssicherheit durch detaillierte Blendungsanalyse für PV-Anlagen

Unser Serviceangebot zur Analyse von Reflexionen und möglicher Blendung an PV-Anlagen unterstützt Sie dabei, Risiken durch Oberflächenreflexionen, die ein Sicherheitsrisiko im Straßen- oder Luftverkehr mit möglicherweise dramatischen Folgen darstellen können zu erkennen und zu minimieren.

Die Beurteilungen ermöglichen es Ihnen, Vorgaben von Landesbehörden oder lokalen Baubehörden, Betreibergesellschaften von Flughäfen sowie die Empfehlungen des BImSchV einzuhalten. Unsere Experten bieten Ihnen professionelle Unterstützung, um Ihr Haftungsrisiko zu reduzieren und unnötige Kosten zu vermeiden.

Darüber hinaus können Sie Zeit und Geld sparen, durch unsere umfassenden Solardienstleistungen aus einer Hand.

Unsere Reflexions- und Blendungsgutachten für PV-Module und -Systeme

Unsere Analyse ermittelt die Reflexions- und ggf. Blendungswirkung basierend auf der geografischen Lage, den Standortspezifika und den Designspezifikationen der PV-Anlage. Im Falle des Ergebnisses einer unzulässigen Blendung, werden mögliche, konkrete Maßnahmen zur Minimierung des Blendungsrisikos, wie z. B. verschiedene Designvarianten oder geeignete Abschirmungen untersucht.

Bei der Simulationsrechnung werden jeweils die direkten Reflexionen auf Basis der Sonnenstands-Berechnung (DIN 5034) am konkreten Anlagenstandort für ein ganzes Jahr bestimmt. Unter Umständen zusätzlich auftretende indirekte Reflexionen werden entsprechend der Art des Deckglases auf der Grundlage eigener experimenteller Messungen abgeschätzt. Eine Labor-Messung der spezifischen Reflexionsparameter des geplanten Modultyps kann in kritischen Fällen hilfreich sein und auf Anfrage ebenfalls angeboten werden.

Unsere Spezialisten erstellen ein abschließendes individuelles Gutachten mit maßgeschneiderten Lösungen, um das Risiko durch Lichtemissionen zu minimieren und damit den finanziellen Erfolg Ihrer PV-Projekte zu sichern.

Ihr zuverlässiger PV-Partner für Blendgutachten

Unser kompetentes Expertenteam verfügt über langjährige Erfahrung in der Solarbranche und steht Ihnen für weltweite Projekte zur Verfügung. Wir verwenden ein speziell entwickeltes Simulationstool, um die ganzjährig zu erwartende Reflexion zu berechnen und mögliche Blendzeiten zu schutzwürdigen Objekten zu identifizieren. Basierend auf unserer detaillierten und individuell angepassten Bewertung der Sonnenreflexionen, sind wir in der Lage, bei Bedarf Designvariationen und effektive Empfehlungen zur Risikominimierung Ihrer PV-Module und -Systeme zu liefern.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung. Kontaktieren Sie uns jetzt für weitere Informationen!

Umfangreiches Leistungsportfolio

Services für Eigentümer und Investoren

Kontakt

Fordern Sie ein Angebot an!

Fordern Sie ein Angebot an!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Das könnte Sie auch interessieren

Prüfung und Zertifizierung von PV-Modulen

Prüfung und Zertifizierung von PV-Modulen

Wir testen und zertifizieren PV-Module gemäß nationaler und internationaler Normen.

mehr

Prüfung von solarthermischen Systemen

Inspektion von solarthermischen Systemen und Kollektoren

Fachmännische Prüfungen und Zertifizierungen für solarthermische Systeme und Kollektoren.

mehr

Solarglas – Prüfung und Zertifizierung

Prüfung von Solarglas: Wir testen die Stabilität und Leistung von Solarglas. TÜV Rheinland

Je besser die Qualität Ihres Solarglases, desto höher der solare Ertrag.

mehr

Zertifizierung von Photovoltaik-Komponenten

Prüfung von Photovoltaik-Komponenten | TÜV Rheinland

Erfolgreich auf dem Photovoltaik-Markt – mit sicherer, haltbarer und verlässlicher Solartechnologie!

mehr

Zuletzt besuchte Dienstleistungsseiten