current language
Karriere verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:

Freier Trainer im Bereich Dampf- und Druckgeräte (w/m/d)

In der TÜV Rheinland Akademie hat die Zukunft des Lernens schon begonnen. Als Lerndienstleister und führender Weiterbildungsanbieter in Deutschland betreiben wir ein bundesweites Netz von knapp 70 Schulungs- und Trainingszentren. Zudem sind wir in mehr als 20 Ländern weltweit aktiv. Unsere Schulungsprogramme sind auf den jeweiligen Qualifizierungsbedarf in den Unternehmen und Branchen zugeschnitten. Trainer aus der beruflichen Praxis, die ihr Fachwissen mittels zeitgemäßer Lernmethoden in Präsenz oder in Online-Trainings vermitteln, sind bei uns genau richtig.

Standorte: bundesweit

Ihre Aufgaben als freiberuflicher Trainer im Bereich Dampf- und Druckgeräte

  • Vorbereitung und eigenständige Durchführung von Schulungen
  • Entwicklung/Erstellung/Aktualisierung Ihrer eigenen Schulungsunterlagen

Schwerpunkte:

  • Gesetze und Verordnungen
  • Physikalische und technische Grundbegriffe
  • Brennstoffkunde und Verbrennungslehre
  • Kesselausrüstungen einschließlich der Sicherheitseinrichtungen
  • Rohrleitungen und Zubehör
  • Dampfkesselüberwachung und -betrieb
  • Pflichten von Kesselwärtern und Betreibern
  • Verhalten bei Störungen, Schäden und Reparaturen

Ihr Profil für einen erfolgreichen Einstieg:

  • Erfahrung als Dozent:in“ im Bereich Kesselwärterschulungen
  • Kompetentes und sicheres Auftreten
  • Themenspezifisches Fachwissen und langjährige Berufserfahrung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich eine Zusammenarbeit mit uns vorstellen können, freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung über unsere Trainerdatenbank – www.tuv.com/trainer .

Wenn Sie Fragen zu Ihrer Bewerbung haben, steht Ihnen das Team vom Trainermanagement sehr gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter 0221 806 -3043 oder per E-Mail .

Trainer gesucht | Jetzt als Experte bei TÜV Rheinland Akademie bewerben

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt von YouTube blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt und Cookies gesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen und Cookie Informationen.

Laden