current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
Land und Sprache

H-Kennzeichen und Gutachten für Oldtimer

Oldtimer-Gutachten, Fahrzeugbewertung und H-Kennzeichen von TÜV Rheinland

Das Oldtimer-Gutachten im Überblick

Sie besitzen einen Klassiker auf Rädern, dessen Erstzulassung mindestens 30 Jahre her ist? Dann helfen wir Ihnen, ein Oldtimer-Gutachten nach § 23 StVZO zu beantragen. Mit Voll- oder Kurzgutachten für Oldtimer stellen Sie Zustand und Marktwert Ihres Fahrzeugs fest, erhalten die begehrte H-Zulassung und Steuervorteile. Mit unseren Sachverständigen für Oldtimer liegen Sie also genau richtig.

Benötigen Sie den exakten Fahrzeugwert für Versicherer? Dann genügt eine Kurzbewertung für Oldtimer. Ein umfassendes Wertgutachten für Oldtimer brauchen Sie wiederum, um Originalität und technischen Erhaltungszustand zu bewerten. Unsere Gutachter bestätigen Ihnen mit dem Wertgutachten, dass Ihr Auto als Oldtimer ein kraftfahrzeugtechnisches Kulturgut ist.

Wozu benötige ich ein Oldtimer-Gutachten?

Ein Oldtimer-Gutachten bestätigt Pflege- sowie Erhaltungszustand und bietet eine sichere Wertermittlung für Oldtimer.

Aus den folgenden Gründen lohnt sich unser Oldtimer-Gutachten für Sie:

  • Zulassung mit H-Kennzeichen: Mit Vollgutachten gemäß § 23 StVZO können Sie ein H-Kennzeichen beantragen und sowohl steuerliche Vorteile als auch Entlastungen bei Versicherungen und Umweltauflagen nutzen.
  • Kauf und Verkauf: Das Oldtimer-Gutachten bietet klare Orientierung bei Kauf und Verkauf von Klassikern. Zudem rechtfertigt es durch exakte Wertermittlung des Oldtimers einen hohen Verkaufspreis.
  • Oldtimer Versicherung: Unsere sachverständigen Gutachter betätigen Ihnen für Kfz-Versicherungen den zu versichernden, exakten Markt- und Wiederbeschaffungswert.
  • Wiederanmeldung stillgelegter Fahrzeuge: Mit Vollgutachten inklusive einer Untersuchung im Umfang der HU können Sie für stillgelegte Oldtimer eine Wiederzulassung beantragen.

Oldtimer-Gutachten für die Zulassung mit H-Kennzeichen

Um offiziell als Oldtimer zu gelten, benötigt das Fahrzeug ein Gutachten gemäß § 23 StVZO und kann nach Prüfung durch die zuständige Behörde ein H-Kennzeichen erhalten. Das H-Kennzeichen markiert Ihr Fahrzeug als „historisch“ und bringt gewisse Vorteile mit sich, wie beispielsweise einen geringeren Steuersatz. Auf Wunsch erstellen wir auch ein entsprechendes Gutachten, welches Sie für den Erhalt eines H-Kennzeichens benötigen. Das hat nicht nur steuerliche Vorteile für die Haltung Ihres Wagens, sondern kennzeichnet zusätzlich seinen Wert.

Keine Oldtimerversicherung ohne Wertgutachten

Der emotionale Wert eines Oldtimers bleibt unbestritten. Für Versicherer kommt es jedoch auf exakte Marktwerte an. Nahezu kein Versicherer bietet eine Oldtimerversicherung ohne Wertgutachten. Für einen Fahrzeugwert bis 50.000 Euro genügt meist eine Kurzbewertung. Ab 50.000 Euro sind jedoch in der Regel Vollgutachten Pflicht. Bei Diebstahl oder Unfall ohne Gutachten besteht sonst die Gefahr, den Versicherungswert nicht rechtfertigen zu können. Aktuelle Oldtimer-Gutachten sind für die Versicherung ebenfalls wichtig, um Versicherungssummen bei Wertzuwachs anzupassen. Nicht zu vergessen: Versicherungen offerieren oftmals günstigere Oldtimer-Tarife.

Was sind die Voraussetzungen für ein Oldtimer-Gutachten?

Oldie but Goldie: Automobile Schätze aus längst vergangenen Tagen gelten hierzulande als Kulturgut. Ihr Oldtimer ist mehr als 30 Jahre alt und befindet sich in originalem oder originalgetreuem Zustand? Dann haben Sie gute Voraussetzungen für das H-Kennzeichen, mit dem Sie Ihren Klassiker ohne Einschränkungen zu besonderen Anlässen nutzen können. Wir erstellen für Sie das H-Kennzeichen vorgeschriebene Gutachten nach §23 StVZO.

So erfüllt Ihr Oldtimer die Voraussetzungen für ein H-Kennzeichen:

  • Eine Betriebserlaubnis oder ein Gutachten nach §21 StVZO (Einzelbetriebserlaubnis) muss gegeben sein.
  • Sowohl die Begutachtung nach §23 StVZO liegt vor als auch die Erfüllung der oben genannten Punkte hinsichtlich des Kulturguts (Benennung zum "kraftfahrzeugtechnischen Kulturgut").
  • Das Fahrzeug ist in einem erhaltenswerten Gesamtzustand.
  • Der Oldtimer ist ggf. sogar im Originalzustand oder mit originalen Ersatzteilen restauriert worden.
  • Auch zeitgenössische Reparaturarbeiten oder Umbauten (innerhalb von zehn Jahren nach Erstzulassung) sind akzeptabel.

Die Kosten eines Oldtimer-Gutachtens

Verschiedene Faktoren beeinflussen die Kosten eines Oldtimer-Gutachtens. Zunächst kommt es auf die Art des Gutachtens an. Sie wählen zwischen:

  • Wertgutachten gemäß § 23 StVZO mit umfassender Ermittlung von Originalität und Pflege-/Erhaltungszustand
  • Kurzbewertung mit weniger umfangreichem Bewertungsbericht

Welche Gutachtenkosten für Oldtimer Sie erwarten, hängt von Fahrzeugwert und Bewertungsumfang ab. Rechnen Sie für Voll- bzw. H-Gutachten mit höheren Kosten, da zum vollumfänglichen Wertgutachten auch eine Untersuchung im Umfang der HU gehört. Möchten Sie eine Oldtimer-Versicherung abschließen, so genügt für Oldtimer unter 50.000 Euro meist ein Kurzgutachten.

Folgende Kosten für Oldtimer-Gutachten unserer TÜV-Sachverständigen erwarten Sie:

  • Kosten Wertgutachten Oldtimer: ab 350 Euro zzgl. MwSt.
  • Kosten Kurzgutachten Oldtimer: 190 Euro zzgl. MwSt.

Das Oldtimer-Gutachten bei TÜV Rheinland

Wenn Sie ein Oldtimer-Gutachten benötigen, so kommt es auf Kompetenz und Sachverstand an. Sicherheit ist unser Spezialgebiet. Unsere Gutachter stärken Ihnen daher mit einem verlässlichen Oldtimer-Gutachten den Rücken.

Wichtige Fakten zu unserem Oldtimer-Gutachten:

  • Umfang: Im Rahmen des umfassenden TÜV-Oldtimer-Gutachtens prüfen unsere Sachverständigen folgende Hauptbaugruppen: Aufbau/Karosserie, Rahmen/Fahrwerk, Motor/Antrieb, Bremsanlagen, Lenkung, Reifen/Räder, elektrische Anlage und Innenraum. Alle Bestandteile müssen sich entweder im Originalzustand befinden oder ordnungsgemäß nachgerüstet sein.
  • Bewertung: Das H-Gutachten unserer TÜV-Gutachter erfolgt gemäß der aktuellen Fassung der standardisierten Classic Data Zustandsnoten. Diese reichen von Note 1 (Makelloser Zustand) bis Note 5 (Restaurierungsbedürftiger Zustand).
  • Gültigkeit: Die Gültigkeit des Oldtimer-Gutachtens ist unbegrenzt. Zu einer Erneuerung wird jedoch alle zwei bis drei Jahre geraten, um den aktuellen, exakten Fahrzeug- und Versicherungswert zu zertifizieren.
  • Ausstellung: Die Ausstellung des Oldtimer-Gutachtens ist online nicht möglich und muss vor Ort erfolgen. Rechnen Sie für ein volles Wertgutachten mit einer Dauer von fünf, für Kurzgutachten mit zwei Tagen. Das fertige Oldtimer-Gutachten können Sie per PDF und per Post erhalten.

Umfassende Dienstleistungen für Ihren Oldtimer

Unser Oldtimer-Gutachten unterstützt Sie in vielfältiger Hinsicht.

Oldtimer-Besitzer profitieren bei uns vom praktischen Rundum-Service der amtlichen Leistungen: Sie möchten für Ihren Klassiker das H-Kennzeichen beantragen oder Sie wollen eine Änderungsabnahme vornehmen lassen? Dann sind wir mit unseren vielfältigen Angeboten genau die richtige Adresse. Wir bieten Ihnen umfassende Dienstleistungen für Oldtimer. Die angebotenen amtlichen Leistungen umfassen dabei folgende Services:

  • Hauptuntersuchungen: Sofern Sie Ihr Fahrzeug nicht mit H-Kennzeichen oder rotem Kennzeichen (07er-Nummer) nutzen, müssen Sie auch mit Ihrem Oldtimer turnusmäßig zur Hauptuntersuchung (HU). Personenkraftwagen und Nutzfahrzeuge, welche eine zulässige Gesamtmasse von 3,5 Tonnen nicht überschreiten, müssen Sie alle zwei Jahre zur Hauptuntersuchung bringen. Nutzfahrzeuge über 3,5 Tonnen werden jährlich untersucht.
  • Änderungsabnahme Ihres Oldtimers: Änderungen an Ihrem Oldtimer (z.B. im Bereich Räder und Reifen) können zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führen. Tipp: Informieren Sie sich vorab bei Ihrer TÜV Rheinland Prüfstelle – falls nötig, können Sie hier auch gleich einen Termin für die Änderungsabnahme vereinbaren.
  • Vollabnahmen: Sofern aufgrund längerer Außerbetriebssetzung die Fahrzeug- und Halterdaten im Zentralen Fahrzeugregister bereits gelöscht wurden und die Übereinstimmungsbescheinigung, die Datenbestätigung oder die Bescheinigung über die Einzelgenehmigung des unveränderten Fahrzeugs nicht erbracht werden kann, wird eine Vollabnahme gemäß §21 StVZO erforderlich. Auch hierfür sind wir natürlich Ihr kompetenter Ansprechpartner. Liegen allerdings der alte Kfz-Brief, Fahrzeugschein oder die Zulassungsbescheinigung Teil II vor, so ist eine Begutachtung nach §21 StVZO nicht erforderlich.
  • Oldtimergutachten (H-Kennzeichen)
  • Forensische Untersuchung von Oldtimern
  • Datenblatt Services
  • Gasanlagenprüfungen

Um unsere amtlichen Dienstleistungen wahrzunehmen, vereinbaren Sie am besten einen Termin bei einer Prüfstelle in Ihrer Nähe .

Falls gewünscht, stellen die Fachleute in unseren Prüfstellen den Kontakt zum Competence Center Classic Cars her, in dem wir unser Fachwissen bündeln und für die Kunden nutzbar machen. Die Old- und Youngtimer-Spezialisten helfen und beraten bei allen Fragen rund um historische Kraftfahrzeuge. Zahlreiche Privatsammler und Museen vertrauen beim Thema Oldtimer auf das Know-how der Profis aus dem Bereich Classic Cars.

Sie haben Fragen zu Ihrem Oldtimer? Kontaktieren Sie uns telefonisch unter der 069 264 944 742 oder einfach per E-Mail: frankfurt-classic@fsp.de.

Download

pdf Expertisen für Ihren Klassiker – Flyer 1013 KB Download

Kontakt

Fordern Sie ein Angebot an!

Fordern Sie ein Angebot an!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Das könnte Sie auch interessieren

Abgasuntersuchung (AU/UMA) für alle Kraftfahrzeuge

Abgasuntersuchung (AU/UMA) für alle Kraftfahrzeuge

Wir sind Ihr kompetenter Partner beim Thema Abgasuntersuchung für alle Fahrzeugklassen.

mehr

Fahrzeuguntersuchung und Fahrzeugprüfung – auch für E-Autos

Fahrzeuguntersuchung und Fahrzeugprüfung von TÜV Rheinland

Nutzen Sie den Komplettservice aus einer Hand: Fahrzeuguntersuchungen vom Profi.

mehr

Haftpflichtschadengutachten bei Fahrzeugschäden

Haftpflichtschadengutachten

Haftpflichtschadengutachten: Wir kümmern uns um die Durchsetzung Ihrer Ansprüche aus Ihrem Haftpflichtschaden am Auto.

mehr

Kfz-Forensik: Unsere Sachverständigen unterstützen Sie bei der forensischen Untersuchung

Kfz-Forensik

Ein beweissicheres Gutachten der Kfz-Forensik bietet Unfallrekonstruktion und beugt Manipulation vor.

mehr

Schadengutachten bei Eigen- und Kaskoschaden

Schadengutachten für Eigen- & Kaskoschaden

Die Experten von TÜV Rheinland kümmern sich bei Eigen- oder Kaskoschäden um die Erstellung Ihres Schadengutachtens.

mehr

Sondergutachten für Ihren Schadenfall

Sondergutachten

Unser TÜV Schadenmanagement bietet automatisierte Prozesse und kostensparende, schnelle Abwicklung.

mehr

Spezielle Kfz-Prüfungen: CEMT-Bescheinigung, Tempo 100-Gutachten, ADR-Prüfung & mehr

Spezielle Kfz-Prüfungen von TÜV Rheinland wie Tempo 100-Gutachten, ADR-Bescheinigung, DMSB-Wagenpass, CEMT-Genehmigung

CEMT-Bescheinigung, Tempo 100-Gutachten, ADR-Prüfung, DMSB-Wagenpass & mehr.

mehr

Wertgutachten & Kfz-Schadengutachten

Wertgutachten & Kfz-Schadengutachten

Unsere Sachverständigen helfen Ihnen bei der Begutachtung von Gebrauchtwagen, Oldtimern und Unfallschäden.

mehr

Zuletzt besuchte Dienstleistungsseiten