Landingpage verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:

Managed Threat Detection

  • Globaler 24x7-Service für Echtzeit-Monitoring und Threat- Hunting mit Big-Data-Analyse, maschinelles Lernen, Erkennung von Verhaltensabweichungen, sowie Threat Intelligence.
  • Unterstützt durch eine skalierbare Plattform mit umfangreichen Datenschutzmechanismen.
  • Zentrale Speicherung von Log-Daten und sicherheitsrelevanten Informationen.
  • Überwachung von Unternehmens-, IoT- und OT-Umgebungen auf Cyber-Bedrohungen.
  • Schnelle Ergebnisse durch kurze Implementierungszeit.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Verbesserte Erkennung und Bekämpfung von bekannten und unbekannten Bedrohungen - zur Reduzierung der Häufigkeit und der geschäftskritischen Auswirkungen von Sicherheitsvorfällen.
  • Unser Service basiert auf einem OPEX-Model. Damit entfallen die im klassischen Umfeld notwendigen initialen Investitionsausgaben (CAPEX) in Hardware und Software und die damit verbundenen Implementierungs- und Änderungsanforderungen.
  • Schaffung von mehr Transparenz in Umgebungen, die keine traditionellen Log-Daten generieren. So werden Risiken in Technologiebereichen, die zunehmend zum Angriffsziel werden, reduziert.
  • Senkung der Betriebskosten durch Integration und Automatisierung.

Das könnte Sie auch interessieren

Penetrations­test und IT Sicherheits­analyse

Penetrationstest und IT Sicherheitsanalyse

Decken Sie mit einer IT Sicherheitsanalyse die Schwachstellen in Ihrer IT Infrastruktur auf.

mehr

Advanced Persistent Threat

Advanced Persistent Threat

Effektives Threat Management als Schutz vor Cyberkriminalität.

mehr

Kontaktieren Sie uns!