Karriere

Ingenieur als technischer Manager für die Begutachtung von Schienenfahrzeugen (w/m/d)

Ingenieur als technischer Manager für die Begutachtung von Schienenfahrzeugen (w/m/d)

Allgemeine Informationen

Standort

Köln

Vertragsart

Unbefristet
Vollzeit

Berufsfeld

Ingenieure und Technik

Job-ID

M74805

Aufgaben

  • Sie haben die fachliche Verantwortung für die Begutachtung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten.
  • Sie sind für die Qualitätssicherung unserer Dienstleistungen, bezüglich ihrer fachgerechten, wirtschaftlichen und fristgerechten Durchführung, verantwortlich.
  • Sie leiten Projekte und überwachen diese kontinuierlich in allen Projektphasen.
  • Sie sind die fachliche Schnittstelle sowohl zum Leiter der Konformitätsbewertungsstelle als auch zu den technischen Managern anderer Fachbereiche.
  • Sie identifizieren den fachlichen Schulungsbedarf und Qualifizierungsbedarf der Mitarbeiter.
  • Sie führen sowohl intern als auch extern Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen durch.
  • Sie vertreten den TÜV Rheinland auf fachbezogenen Kongressen und Arbeitskreisen.

Ihr Profil

  • Ingenieurstudium, vorzugsweise in den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar.
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Begutachtung und Zertifizierung im gesetzlich geregelten Zulassungsverfahren nach nationaler und europäischer Gesetzgebung (4. Eisenbahnpaket, nationale Umsetzungen und die technischen Spezifikationen für Interoperabilität) und ein umfangreiches Detailwissen der entsprechenden Normen und Verfahren.
  • Erfahrung in den Aufgaben und Arbeitsbereichen einer Prüforganisation, wie einer Benannten oder Bestimmten Stelle, sind ihnen bekannt.
  • Mehrjährige Erfahrung im Projektgeschäft und in der Leitung und Steuerung von Projekten.
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und engagiert im erfolgreichen und direkten Austausch mit Kunden.
  • Proaktive, selbständige, strukturierte und analytische Arbeitsweise.
  • Verhandlungssichere Kenntnisse in Englisch und idealerweise in einer weiteren Fremdsprache.

Benefits

Individuelle Einarbeitungspläne

Spezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.

Mitarbeitergespräche

Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.

Seminar "Neu bei TÜV Rheinland"

Zweitägige Auftaktveranstaltung für alle Neuzugänge.

38,5-Stunden-Woche

Gesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.

Flexible Arbeitszeiten

Familienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.

Führungskräftefeedback

Spiegelt den individuellen Status Quo und die Mitarbeiterzufriedenheit wider.

Attraktive Karrieremodelle

Sowohl auf Fach- als auch auf Führungsebene.

Zusätzliche Informationen

Anzeigen Verbergen

Bereich

Mobilität bedeutet Freiheit. Deshalb sorgt der Unternehmensbereich Mobilität für ein funktionierendes Mobilitätsangebot und mehr Sicherheit im Verkehr. Von der Straße über die Schiene bis hin zur Luft entwickeln unsere Experten ganzheitliche Lösungen für alle Verkehrssysteme und Verkehrsträger – und machen so eine sichere Inbetriebnahme und Betreibung über die gesamte Einsatzdauer möglich.

Die Anforderungen der mobilen Gesellschaft können nur bewältigt werden, wenn ein über alle Verkehrssysteme und Verkehrsträger hinweg funktionierendes Mobilitätsangebot geschaffen werden kann, das allen Mitgliedern der Gesellschaft gerecht wird. Hierzu bedarf es ganzheitlicher, also alle Aspekte umfassende, Lösungen. Um diese sicher in Betrieb zu nehmen und über ihre gesamte Einsatzdauer auch sicher betreiben zu können, gibt es uns: TÜV Rheinland Mobilität. Alle Aktivitäten des Geschäftsbereiches verfolgen ein Ziel: mehr Sicherheit im Verkehr.

Standort

Am Grauen Stein
51105 Köln

Unternehmen

Als internationaler Dienstleistungskonzern wollen wir ein Arbeitsumfeld schaffen, in dem sich alle unsere Beschäftigten sicher und wohlfühlen – ein Umfeld, in dem sie gerne mit Engagement ihr Bestes geben. Der Schlüssel dazu liegt in einem offenen, respektvollen Miteinander über alle Länder, Kulturen und Lebensstile hinweg. Schließlich erbringen bei uns rund 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 500 Standorten rund um den Globus mehr als 2.500 Dienstleistungen. Die Ergebnisse ihrer Arbeit kann man überall entdecken: in geprüften Aufzügen oder Fahrgeschäften, auf zertifizierten Spielwaren oder technischen Geräten, in unseren Beratungen oder Trainings. Egal wo – unsere internationalen Teams setzen seit vielen Jahren Standards in puncto Sicherheit, Qualität und Effizienz.

Wir schätzen Vielfalt – und übernehmen Verantwortung

Unsere Fachkräfte schätzen dieses vielseitige Portfolio, die spannenden Aufgaben und den Wert ihrer Arbeit für Menschen, Umwelt und Technik. Und wir schätzen unsere Fachkräfte für ihr Know-how und ihren Einsatz, aber auch für ihre unterschiedlichen Persönlichkeiten und Werdegänge. Vereint mit der Professionalität und dem Verantwortungsgefühl jedes Einzelnen entsteht bei uns eine Kultur, die von Offenheit, Wachstum und Kollegialität geprägt ist. Diese Kultur wollen wir weiter stärken und den Respekt im Umgang miteinander konsequent fördern. Das sagen wir nicht nur, das leben wir auch. So haben wir uns dazu verpflichtet, nach den Prinzipien der UN-Initiative Global Compact zu handeln, Korruption zu bekämpfen und uns in unserer täglichen Arbeit für Menschenrechte, Arbeitsnormen und Umweltschutz einzusetzen. Wir sind in zahlreichen Netzwerken und Projekten aktiv, die für Vielfalt und Gleichberechtigung einstehen. Zudem haben wir ein breites Angebot entwickelt, das dazu dient, die Berufs- und Lebenswelt in Einklang zu bringen, damit unsere Beschäftigten gesund, motiviert und unter optimalen Bedingungen arbeiten können.

Wenn Sie Fragen zu den Themen Bewerbung, Einstieg und Karriere bei TÜV Rheinland haben, stehen wir sehr gerne zur Verfügung.

Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 8:00 - 17:00 h. Freitag von 8:00 - 15:00 h.