• Drucken
  • E-Mail

Hinweis zu den Kopfnoten

Hinweise zur Zensierung von Betragen, Fleiß, Mitarbeit und Ordnung

Das Arbeits- und Sozialverhalten unserer Schülerinnen und Schüler wird an der TÜV Mittelschule in Leipzig zusätzlich zur Beurteilung benotet. Sie erhalten dazu Zensuren - die sogenannten Kopfnoten - in den Bereichen Fleiß, Betragen, Mitarbeit und Ordnung.

Das Arbeits- und Sozialverhalten ist für Ausbildungsbetriebe ein wichtiges Entscheidungskriterium bei der Vergabe von Ausbildungsplätzen. Aus diesem Grund achten sie bei Bewerbungen auf diese Noten. Zugleich geben die Kopfnoten unseren Schülerinnen und Schülern eine Orientierung über seinen derzeitigen Entwicklungsstand.

Grundlage für die Zensierung von Betragen, Fleiß, Mitarbeit und Ordnung bildet bei uns generell die Schulordnung Mittelschulen Abschlussprüfungen (SOMIAP), insbesondere Abschnitt 5.

Die 5 Notenstufen für Kopfnoten

Note Ausprägung
1 sehr gut vorbildliche Ausprägung
2 gut starke Ausprägung
3 befriedigend durchschnittliche Ausprägung
4 ausreichend schwache Ausprägung
5 mangelhaft unzureichende Ausprägung
6 ungenügend Die Note 6 ist bei Kopfnoten nicht möglich. Eine Abstufung durch „+“ oder „-„ kann bei den Halbjahresinformationen erfolgen.

Inhalte für die Bewertung von Betragen, Fleiß, Mitarbeit und Ordnung

Betragen

  • Einhaltung der Hausordnung (im Bereich Verhalten)
  • Einhalten der Anweisungen von Belehrungen, Regeln und Absprachen (z.B. Klassenregeln, Freiarbeitsregeln)
  • Umgangsformen
  • Beachtung der Weisungen von Lehrern und Schulpersonal
  • Aufmerksamkeit, Abgelenktheit im Unterricht
  • Hilfsbereitschaft, Zivilcourage
  • Beitragen zum Lösen von Konflikten, angemessener Umgang mit Konflikten
  • Vertreten der eigenen Meinung, Anerkennen der Meinung anderer, Kritikfähigkeit
  • Rücksichtnahme, Toleranz und Gemeinsinn
  • Selbsteinschätzung
  • Pausenverhalten

Fleiss

  • Lernbereitschaft, Lernwille, Zielstrebigkeit
  • Ausdauer, Regelmäßigkeit bei der Aufgabenerfüllung (Pflichtaufgaben, Hausaufgaben u.a.)
  • Übernahme zusätzlicher Aufgaben

Mitarbeit

  • Initiative, Beteiligung im Unterricht
  • Gesprächsbereitschaft, zuhören können, Gespräche bereichern
  • Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit, Zusammenarbeit in der Gruppe
  • Erfüllung von Klassen- oder Schuldiensten (Klassenaufgaben, Tisch- und Klassendienste usw.)
  • Selbstständigkeit
  • Kreativität, Verantwortungsbereitschaft

Ordnung

  • Sorgfalt, Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Einhalten von Regeln und Absprachen im Bereich Ordnung (z.B. Hausordnung, Klassenregeln)
  • Bereithalten notwendiger Unterrichtsmaterialien (vergessene Arbeitsmittel) sowie von Unterschriften und Pflichtaufgaben
  • Form schriftlicher Arbeiten
  • Umgang mit persönlichem und Schuleigentum