GIS Beratung

Geodaten: Mehrwerte für Unternehmen und Kommunen

Schnell verfügbare Geodaten optimieren Geschäftsprozesse. Sie möchten wissen, welches Vertriebsgebiet den höchsten Umsatz generiert? Oder an welchen Orten Ihre Service-Techniker die meisten Einsätze haben? Geographische Informationssysteme, GIS – abgestimmt auf die Bedürfnisse und Problemstellungen Ihres Unternehmens oder Ihrer Kommune – geben die Antworten. Unsere Experten für Geodatenerfassung und -verarbeitung nutzen alle Arten von Geodaten in den unterschiedlichsten Projekten zur Beantwortung räumlicher Fragestellungen. Beispielprojekte finden Sie unter unseren Referenzen.

GIS-Beratung für Wirtschaft und Verwaltung

Auf kommunaler wie auch auf Wirtschaftsebene sind Geographische Informationssysteme aus vielen Bereichen nicht mehr wegzudenken. Wir unterstützen Sie als unabhängige Berater bei der Einführung neuer GI-Systeme sowie bei der Integration und Migration solcher Systeme in bestehende IT-Konzepte. Unsere Dienstleistungen umfassen neben der allgemeinen Beratung ebenfalls die Erstellung von Anforderungskatalogen und Feinkonzepten sowie die Begleitung des kompletten Vergabeverfahrens inklusive der Erstellung und Auswertung von Ausschreibungsunterlagen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Mit Ihrer Entscheidung für die Experten von TÜV Rheinland

  • profitieren Sie von einer neutralen und produktunabhängigen Beratung rund um GI-Systeme
    und Geodaten, denn unsere Mitarbeiter kennen diesen heterogenen Markt bestens.
  • steigern Sie Ihre Effizienz nachhaltig und erweitern Ihre Angebote – auf der Grundlage unseres ganzheitlichen Ansatzes.
  • erhalten Sie die optimale Umsetzung von Projekten mit räumlichen Fragestellungen durch
    unsere jahrelangen Erfahrungen in der Arbeit mit Geodaten.

Unsere Dienstleistungen im Überblick

GIS-Beratung

  • Unterstützung bei der Einführung und Migration von GI-Systemen sowie bei der Integration dieser in bestehende IT-Konzepte über alle Projektphasen
  • Neutrale und produktunabhängige Beratung
  • Ganzheitlicher Ansatz mit dem Ziel einer nachhaltigen Effizienzsteigerung und Angebotserweiterung

Geodatenverarbeitung

  • Digitalisierung
  • Georeferenzierungen und Transformationen
  • Analysen / Verschneidungen / Auswertungen
  • 3D-Analysen und Visualisierungen

Geodatenerfassung

  • Erfassung aus Luftbildern und sonstigen Fernerkundungsdaten
  • Mobile terrestrische Messdatenerfassung
  • Messgenauigkeiten im Dezimeterbereich für hohe Anforderungen an die Positionsgenauigkeit

Straßenkataster und Objekterfassungen

  • Objekterfassungen im Verkehrsraum mit unseren mobilen Erfassungsfahrzeugen
  • Flächenerfassungen aus Orthophotos
  • Einfache oder stereoskopische wirtschaftliche Erfassung von Objekten
  • Vermögensbewertung der Verkehrsflächen NKF / Doppik

Gesplittete Abwassergebühr
Unterstützung in allen Projektphasen sowie wahlweise die vollständige Projektabwicklung und Durchführung: Flächenerfassung, Fragebogenerstellung und -versand, Öffentlichkeitsarbeit, Gebührenaufteilung und vieles mehr

  • Erstellung kommunaler Kataster, wie beispielsweise Grünflächenkataster
  • Erstellung von individuellen Webgis-Applikationen

Eine Auswahl unserer Projekte

Erneuerung des Breitbandatlas der Bundesregierung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, BMWi, betreibt im Internet den Breitbandatlas zur Dokumentation der Breitbandversorgung in Deutschland. Wir von TÜV Rheinland haben den Auftrag zur Aktualisierung dieser Dokumentation übernommen. In einem von uns neu entwickelten Verfahren erfassen und analysieren wir die Breitbandversorgungsdaten aller Breitbandanbieter, basierend auf einem einheitlichen, deutschlandweiten Raster. Die Visualisierung der Daten erfolgt über eine neu entwickelte Webanwendung, zu finden unter: www.zukunft-breitband.de.

Einführung der gesplitteten Abwassergebühr

Wir von TÜV Rheinland unterstützen Kommunen bei der Einführung der gesplitteten Abwassergebühr. Unsere langjährige Projekt- und Beratungserfahrungen im kommunalen Umfeld sowie unsere technische Ausstattung ermöglichen es uns, wir Ihre Projekte in einem überschaubaren Zeitrahmen durchzuführen. Ihr Vorteil: Wir bieten Ihnen Service aus einer Hand und übernehmen die vollständige Projektabwicklung und Durchführung:

  • Detaillierte Erfassung und Ermittlung der abflusswirksamen, an den Kanal angeschlossenen Flächen auf Grundlage von Geobasisdaten
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Automatisierte Erstellung von Fragebögen zur Selbstauskunft
  • Befliegung
  • Auswertungen der realen Flächenverhältnisse
  • Verschneidungen der Automatisierten Liegenschaftskarte sowie des Liegenschaftsbuches

Straßenkataster und Objekterfassungen

Die Einführung des Neuen Kommunalen Finanzmanagements, NKF, macht eine vollständige und präzise Erfassung aller kommunaler Sachwerte notwendig. Eine exakte, aktuelle und kostengünstige Methode für die Bestandsaufnahme des Verkehrsraumes ist die mobile Messdatenerfassung mit unseren Messfahrzeugen. In GPS-gestützten Einzelbildbefahrungen erfassen wir Objekte, Flächen und Straßenzustände und werten diese anschließend aus. Wir können zwei oder dreidimensionale, also stereoskopische Vermessungen anhand der Befahrungsbilder durchführen – ganz nach Ihren Anforderungen. Um eine höchstmögliche Positionsgenauigkeit zu erreichen, nutzen wir inertiale Messsysteme, die Messgenauigkeiten im Dezimeterbereich liefern können. Darüber hinaus unterstützen wir Sie auch bei der Vermögensbewertung der Verkehrsflächen.