Weiterbildung in Hannover: Willkommen in der TÜV Rheinland Akademie


Zurück zu den Ergebnissen

Die TÜV Rheinland Akademie in Hannover bietet Weiterbildung und Beratung für alle, die als Unternehmen oder privat vorankommen wollen. Wenn Sie zurück wollen ins Erwerbsleben, einen Ausbildungsplatz suchen, die nächste Stufe der Karriereleiter erklimmen oder die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöhen wollen, sollten Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Jährlich mehr als 12.000 Veranstaltungen aus 72 Themenbereichen und über 2.500 Referenten weltweit bieten umfassende Lösungen für jeden Qualifizierungsbedarf.

TÜV Rheinland Akademie GmbH

Königstraße 12
30175 Hannover

+49 511 820776-29
+49 511 820776-19

Routenplaner

Akademie vor Ort

Seminare & Lehrgänge

Fachwissen zeitnah auf den neuesten Stand bringen, Fachkunde oder Berechtigungen erwerben

Berufsbegleitende Weiterbildung

Meister, Techniker, Fachwirt oder Betriebswirt werden - parallel zur Berufstätigkeit

Berufsausbildung

Beruflich orientieren oder eine Lehre in einem anerkannten Ausbildungsberuf absolvieren

Aktuelles

Erfahren Sie mehr über Highlights aus unserer Tätigkeit. Aktuelles auch unter facebook.com/tuev.rheinland.akademie

Seminare und Lehrgänge

Weltweit gehört die TÜV Rheinland Akademie zu den großen und renommierten Seminaranbietern für fachbezogene Themen und Querschnittsthemen. Die meisten unserer Seminare schließen mit international anerkannten Zertifikaten ab.

Veranstaltungsort: Königstraße 12, 30175 Hannover. Anfahrtsplan (PDF, 104 KB)
Info-Hotline: Tel. 0511 820776-13

Maßgeschneiderte Weiterbildung

... bieten unsere Inhouse-Seminare. Sie sind auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten - sowohl beim Individualtraining als auch bei Seminaren und Lehrgängen in Gruppen bis zu 20 Personen. Auf Wunsch organisieren wir zusätzlich geeignete Räumlichkeiten sowie die notwendige Technik.

Begleitung in die zivilberufliche Stelle

Wir bieten Soldaten auf Zeit – SaZ – eine umfassende Betreuung für ihre neue, zivile Karriere. Unsere Personalentwickler planen gemeinsam mit den Soldatinnen und Soldaten ihre neue berufliche Laufbahn. Das Ziel: der lückenlose Übergang in den ersten Arbeitsmarkt. Und auch nach dem Einstieg in den neuen Job begleiten wir die Zeitsoldaten weiter. Mehr Informationen

Berufsbegleitend qualifizieren

Mehr als 2.500 berufliche Aufsteiger absolvieren jährlich an den verschiedenen Standorten der TÜV Rheinland Akademie mehrmonatige berufsbegleitende Lehrgänge mit in der Wirtschaft anerkannten, modernen Abschlüssen.

Veranstaltungsort: Königstraße 12, 30175 Hannover. Anfahrtsplan (PDF, 104 KB)
Info-Hotline: Tel. 0511 820776-13

Unsere Lehrgänge und Abschlüsse genießen in Wirtschaft und Verwaltung sowie in Einrichtungen des Sozialwesens und des Gesundheitswesens einen hervorragenden Ruf. Als Absolvent der TÜV Rheinland Akademie haben Sie viel gelernt und gute Chancen, mit diesem Wissen Karriere zu machen: mit einem TÜV-Abschluss, als Meister, Fachwirt oder hochqualifizierte Fachkraft.

Qualifizieren für Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen

Wir vermitteln Know-how, das Entscheidern und Beschäftigten im Gesundheitswesen und Sozialwesen hilft, die Herausforderungen des modernen Berufsalltags sicher zu bewältigen. Unsere Seminare und Lehrgänge richten sich an Ärzte und Pflegepersonal sowie Fachkräfte und Führungskräfte aus der Verwaltung von Krankenhäusern, ambulanten und mobilen Pflegediensten sowie Altenheimen und Apotheken. » zur Übersicht

Kurs zur besseren Wundversorgung: Wundexperte (ICW)

Experten in der Wundversorgung

Modernes Wundmanagement (Basismodul)
Jedes Jahr werden in der Bundesrepublik mehr als vier Millionen Menschen wegen Hautverletzungen behandelt, die nur schlecht oder gar nicht mehr verheilen. Schätzungen gehen davon aus, dass hierfür jährlich rund fünf Milliarden Euro an Behandlungskosten anfallen. Eine fachgerechte Versorgung und vorbeugende Maßnahmen schützen die Patienten nicht nur vor unnötigen Schmerzen, sondern könnten jährlich auch bis zu 1,5 Milliarden Euro einsparen, so die Initiative chronische Wunden (ICW).

In der Weiterbildung zum „Wundexperten (ICW)“ lernen die Teilnehmer an sechs Tagen von der fachgerechten Verbandversorgung über heilungsfördernde Ernährungsweisen bis hin zu Hygiene-Grundlagen alles, was den Genesungsprozess ihrer Patienten beschleunigt. Außerdem sind die Vorsorge sowie die Beurteilung und die Dokumentation chronischer Wunden Bestandteile des Kurses.

zum Lehrgang

Weiterbildung zum Pflegetherapeuten Wunde (ICW)

Hohes Dekubitusrisiko bei Pflegepatienten erfordert professionelle Versorgung

Die Wundheilung optimal planen
Für Pflegekräfte gehört die Versorgung chronischer Wunden zum Arbeitsalltag. Gerade in der Altenpflege neigt jeder zweite Heimbewohner und jeder fünfte ambulant betreute Patient zu einem erhöhten Dekubitusrisiko. Diese Zahlen des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) zeigen die Notwendigkeit einer professionellen und gut geplanten Wundversorgung.

Der berufsbegleitende Lehrgang findet an 21 Unterrichtstagen zwischen August und Dezember statt und vermittelt die wichtigsten Kenntnisse zum modernen Wundmanagement. Pflegefachkräfte, Krankenhausmitarbeiter und Wundexperten, die lernen wollen, wie man Versorgungspläne für Dekubitus, diabetischen Fuß und ulcus cruris erstellt, werden gebeten, sich telefonisch anzumelden: Tel. 0511 82077613.

Berufsausbildung

In unseren Trainingscentern qualifizieren wir Jugendliche für Berufe in kaufmännischen, handwerklichen und dienstleistenden Bereichen. In unseren privaten Berufsfachschulen und Berufskollegs erhalten junge Menschen eine breit angelegte berufliche Grundbildung, wirtschaftsnah und praxisorientiert.

Berufsausbildung im Verbund

Unternehmen, die nicht aus eigener Kraft ausbilden können, bieten wir die Möglichkeit ihren Fachkräftenachwuchs überbetrieblich heranzubilden. Zur Absicherung der Ausbildung in den verschiedenen Berufsfeldern absolvieren die Jugendlichen einzelne Ausbildungsabschnitte oder Module zur Erweiterung der beruflichen Einsatzfelder (Zusatzqualifikationen) in den Ausbildungsstätten von TÜV Rheinland.

Ihre Möglichkeiten bei der TÜV Rheinland Akademie in Magdeburg

Die TÜV Rheinland Akademie in Magdeburg bildet Jugendliche seit vielen Jahren erfolgreich für ihre spätere Berufstätigkeit aus. Wir vermitteln z.B.:

  • Grundlagen der Metallbearbeitung
  • Grundlagen im Drehen und Fräsen
  • Grundlagen der Steuerungstechnik (Pneumatik, Elektropneumatik, Hydraulik, SPS)

Außerdem bieten wir folgende Qualifizierungen an:

  • Ausbildung im Schweißen: Gasschmelzschweißen, Lichtbogenhandschweißen, MAG-Schweißen, WIG-Schweißen, MIG-Schweißen, UP-Schweißen, Brennerpass
  • Vorbereitung auf Zwischen- und Abschlussprüfungen
  • Erwerb von Bedienerausweisen für Flurförderzeuge, Brückenkrane, Kettenbagger, Radbagger, Radlader und Motorkettensägen

Ausbildung an den TÜV Rheinland Schulen

Die TÜV Rheinland Schulen überzeugen durch ihre hohe Ausbildungsqualität und viele Extras, die Ihren Start ins Erwerbsleben leicht machen. Exkursionen und Austauschprogramme, Arbeiten in Schülerfirmen, der Erwerb von TÜV Rheinland Premium-Zertifikaten, internationaler Sprachzertifikate sowie erweiterter technischer Fertigkeiten und Nachweise parallel zur Ausbildung sind nur einige Beispiele für den hohen Standard. Erste praktische Berufserfahrungen sammeln Sie in Projekten im Auftrag von Unternehmen und im Betriebspraktikum.

Informieren Sie sich über unsere Ausbildungen in den Bereichen

oder über die Berufsfachschulen und -kollegs von TÜV Rheinland in Ihrer Nähe.

TÜV Rheinland und the campus sagen "Ja"

Erweitertes IT-Aus- und Weiterbildungsangebot
Seit dem vergangenen Jahr kooperieren die TÜV Rheinland Akademie und the Campus GmbH miteinander und schöpfen gemeinsam aus ihrem Aus- und Weiterbildungsportfolio. Diesem Zusammenschluss wurde jetzt auch räumlich Rechnung getragen: In Hannover öffnete das bundesweit erste gemeinsame Trainingscenter des privaten Bildungsanbieters und des Spezialisten für berufliche IT-Trainings.

Die neuen Räumlichkeiten bieten auf 700 Quadratmetern reichlich Platz für Seminare, Fort- und Weiterbildungen. Durch die Kombination beider Unternehmensportfolios profitieren Aus- und Weiterbildungswillige von einem erweiterten Angebotsspektrum im Bereich IT- Schulungen, IT-Sicherheit, IT-Programme und E-Learning. Firmen vor Ort erhalten ab sofort komplette Lösungspakete für die Suche und Qualifizierung von IT-Fachkräften.

Weitere Informationen unter 0511 820776-13

Eröffnungsfeier am 11. Juni 2013

TÜV Rheinland Akademie und the campus kooperieren in dem neuen Trainingscenter in Hannover

Auf der Eröffnungsfeier in Hannover begrüßten Kerstin Schlesinger, Niederlassungsleiterin der TÜV Rheinland Akademie, und Steven Trautvetter, Leiter Sales Hannover the campus, zahlreiche Gäste in den großzügigen und modernen Räumlichkeiten. Markus Dohm, Geschäftsführer der TÜV Rheinland Akademie, freute sich über das Zusammenwachsen der beiden Kompetenzträger: „Die neue Unternehmenskonstellation sorgt für eine ideale Ergänzung beider Unternehmensportfolios. Durch die gebündelte Kompetenz bieten wir unseren Kunden eines der größten Aus- und Weiterbildungsportfolios Deutschlands an – und das alles aus einer Hand“. Er überreichte den "Hausherren" Kerstin Schlesinger und Steven Trautvetter das traditionelle Salzbrot zum Einzug.