Zurück zur Übersicht

Spanien: TÜV Rheinland übernimmt Certio ITV

08.10.2019Köln

TÜV Rheinland hat Certio übernommen, ein spanisches Unternehmen für Verkehrssicherheit und Mobilität. Diese strategische Akquisition stärkt den Geschäftsbereich Mobilität mit zwölf neuen Standorten für Fahrzeuguntersuchungen: zwei auf Menorca und zehn in Katalonien.

Certio ist Vorreiter in der Verbesserung der Mobilität und in nachhaltiger Entwicklung und verfolgt den Anspruch auf Kundennähe, Unabhängigkeit und die beste Technologie. Das Unternehmen verfügt über ein Netzwerk von zwölf Prüfstellen in Katalonien und Menorca und beschäftigt 200 hochqualifizierte und erfahrene Mitarbeiter, die einen Umsatz von rund 20 Millionen Euro erzielen.

In Spanien verfügt TÜV Rheinland über mehr als 30 Jahre Erfahrung und ist an 14 Standorten und 25 Prüfstellen in Madrid, Kastilien-La Mancha, Murcia, dem Baskenland und Navarra vertreten. Die Präsenz von TÜV Rheinland in Katalonien mit Dienstleistungen aus den Bereichen Industrie Service, Systeme und Akademie wird nun durch das Mobilitätsgeschäft ergänzt.

Diese Vereinbarung ist ein wichtiger Meilenstein für TÜV Rheinland in Spanien „Diese Akquisition trägt zur Wachstumsstrategie unseres Mobilitätsgeschäfts bei und stärkt unser bestehendes Netz von Prüfstellen in Spanien“, sagte Dr. Michael Fübi, Vorstandsvorsitzender TÜV Rheinland.

Kontakt für Journalisten: Hartmut Müller-Gerbes
+49 221 806-2657
E-Mail schreiben