current language
IEC verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
IEC/EN 62368 ersetzt IEC/EN 60950-1 und IEC/EN 60065 | TÜV Rheinland

Neue Norm IEC 62368-1 für AV-IT-Produkte

Die überarbeitete Sicherheitsnorm IEC 62368-1 für modernste AV-IT-Technologien

Hersteller und Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologien müssen entlang der gesamten Lieferkette sicherstellen, dass alle AV-IT-Komponenten und -Produkte ab dem 20. Dezember 2020 der neuen Norm EN 62368-1 entsprechen. Die überarbeitete Norm enthält sicherheitsrelevante Vorschriften der IEC/EN 60065 und IEC/EN 60950-1, die einen Einfluss auf ein effektives Design der Produkte sowie auf die Produktion und die Markteinführung dieser haben.

Unser internationales Expertenteam steht Ihnen bei der Umstellung auf den neuen Standard zur Seite. Wir unterstützen Sie individuell bei inhaltlichen und zeitlichen Herausforderungen. Dadurch können Sie die Einhaltung der Vorschriften sicherstellen, die für den Zugang zu globalen Märkten erforderlich sind. Wir erstellen Ihnen einen individuellen Fahrplan, maßgenscheidert für Ihre Produkte. So können wir den Status Ihrer Produkte gemäß den neuesten Anforderungen der IEC/EN 62368-1 sowie den Bedarf zusätzlicher Prüf- und Zertifizierungsdienstleistungen feststellen.

Gern unterstützen wir Sie bei der Prüfung Ihres AV-IT-Equipments mit unseren umfassenden Dienstleistungen.

Erhalten Sie Zugang zu globalen Märkten und sichern Sie sich einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil durch die Prüfung und Zertifizierung von AV-IT-Komponenten und -Produkten!

Thema Kennen Sie schon unsere Experten-Ecke?

Sie erhalten dort unsere aktuellen Infoflyer, ein Interview mit unserer Produktmanagerin für AV-IT Produkte und unser Webinar zum neuen Sicherheitsstandard IEC 62368-1 als on-demand Version.

Internationaler Marktzugang

Die Fristen für die Anwendung der Norm EN 62368-1 sind in den einzelnen Ländern sehr unterschiedlich. In Ländern und Regionen, wo die Norm bislang noch nicht veröffentlicht wurde, wird in den meisten Fällen ein CB-Zertifikat und ein Prüfbericht auf Basis der IEC 62368-1:2014 zur Ausstellung einer lokalen Zertifizierung akzeptiert.

Gerne helfen wir Ihnen, für Ihr Produkt die entsprechende nationale Länderzulassung zu beantragen, damit ein reibungsloser Marktzugang im Zielland gewährleistet ist.

Voraussetzung für die Zulassung auf internationalen Märkten ist, dass Ihnen ein gültiges CB-Zertifikat und einen Prüfbericht für Ihr Produkt vorliegt. Auf unserer Weltkarte können Sie sehen, für welche Länder und Regionen wir Marktzugangsgenehmigungen beantragen können.