Landingpage verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
Materialien für den Lebensmittelkontakt: Unterstützung vom Design bis zur Herstellung

Wir sind Ihr starker Partner für Compliance by Design in Forschung, Entwicklung und Fertigung

Wir beschleunigen Ihren Weg zur Konformitätsprüfung!

Ganz gleich, was für ein Unternehmen Sie auch betreiben – wenn es um Bewertung, Prüfung und Validierung von Materialien für den Lebensmittelkontakt geht, stehen wir Ihnen zur Seite. Als Ihr Partner für Forschung und Entwicklung bieten wir mit unseren Compliance Management-Dienstleistungen End-to-End-Lösungen zur Unterstützung aller Bedürfnisse entlang der Wertschöpfungskette.

Wenn Sie Entwickler oder Hersteller von Lebensmittelbedarfsgegenständen (food contact materials, FCM) sind, ist es entscheidend, gleich zu Beginn Rohstoffe und Komponenten auszuwählen, die nachhaltig und für FCM zugelassen sind. Solche, die keine gefährlichen Chemikalien in Lebensmittel übertragen oder ihre organoleptischen, physikalischen oder visuellen Eigenschaften verändern. Als Hersteller müssen Sie einen GMP-konformen Produktionsprozess implementieren. Als Einzelhändler und Lebensmittelproduzent oder -vertreiber müssen Sie in der Lage sein, die Sicherheit und Konformität der Waren, die Sie auf den Markt bringen, zu überprüfen und zu überwachen.

Dank unseres „Compliance by Design“-Ansatzes sowie unserer unterstützenden Maßnahmen – vom Design bis hin zur Post-Manufacturing-Phase – können Sie Nachbesserungsschleifen und Fehler reduzieren und somit die Entwicklung beschleunigen. Unabhängig von Ihrer Position in der Wertschöpfungskette sind Sie dann in der Lage, die Sorgfaltspflicht in Ihrer gesamten Wertschöpfungskette schnell nachzuvollziehen und zu belegen.

Mit TÜV Rheinland können Sie sicher sein, dass Ihre Materialien und Ihr Endprodukt sicher sind und Ihre Exportdokumente die gesetzlichen Anforderungen erfüllen.

Entwickler
Hersteller
Einzelhandel, Markt und Distribution
Chem. Industrie, Zwischenprodukte & Rohstoffe
Lebensmittelindustrie
Lokale Behörde / Verbraucher- und Industrieverband
Herausforderungen
Lösungen
Herausforderungen
Lösungen
Herausforderungen
Lösungen
Herausforderungen
Lösungen
Herausforderungen
Lösungen
Herausforderungen
Lösungen

Als Entwickler müssen Sie sicherstellen, dass die von Ihnen verwendeten Rohstoffe, Komponenten, Zwischenprodukte und Chemikalien für die Vertriebsmärkte des Endprodukts zugelassen und für den Kontakt mit Lebensmitteln sicher sind. Dieser Auswahlprozess erfordert eine strenge Detailgenauigkeit. Darüber hinaus erhöht der Trend, klassische Rohstoffe durch nachhaltige (wie kompostierbare, biobasierte oder wiederverwertbare) zu ersetzen, die Herausforderungen bei der Beschaffung sowie der Einhaltung der unterschiedlichen gesetzlichen Anforderungen in den einzelnen Märkten – was durch häufige Aktualisierungen der Vorschriften noch verstärkt wird. All dies sorgt für gesteigerte Anforderungen, und zwar sowohl für Ihr Geschäft als auch für die Produktvalidierung.

Wir bieten individuelle Lösungen, maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse

  • Regulatorische Dienstleistungen:
    • Implementierung eines regulatorischen Rahmenwerks und eines Frühwarnsystems
    • Regulatorische Produktbewertung

  • DoC-Management
  • Inhaltsstoffbewertung
  • Benachrichtigungsdienste
  • Produktprüfung:
    • Gehalt und spezifische Migration relevanter Substanzen
    • Migrations-Screening von nicht wissentlich zugesetzten Substanzen (NIAS) und die damit verbundene Risikobewertung
    • Zusammensetzungsanalysen und -Screening
    • Mikrobiologische Prüfungen
    • Sensorische Prüfung

  • Dienstleistungen für nachhaltige Sicherheit:
    • Compliance-Sicherheitsdienste für biobasierte und kompostierbare Materialien
    • Recycling-Dienstleistungen:
      • Produktsicherheitsdienstleistungen für recycelte Kunststoffe (gemäß Verordnung 282/2008/EG)
      • Challenge Test-Sicherheitsqualifikation für rPET
      • Audit-Qualifikation des Input Streams
      • Konformitäts- & Sicherheitsdienstleistungen für recyclingfähige Produkte
      • Schulungen

  • Schulungen, FCM-Personalzertifizierung, kundenspezifisches Training zu Regulierung, DoC-Management, HACCP

Neben der sorgfältigen Auswahl aller im Herstellungsprozess verwendeten Materialien müssen Sie sicherstellen, dass auch Ihre Prozesse den geltenden Vorschriften entsprechen. Dazu müssen Sie zunächst über die sich regelmäßig ändernden Rechtsvorschriften informiert sein, aber auch Ihre internen Schulungsprogramme und die externe Kommunikation bezüglich der Lieferketten regelmäßig anpassen. Gleichzeitig sind Sie dafür verantwortlich, die Sicherheit Ihrer Produkte vom Produktionsstart bis zur Auslieferung zu bewerten und zu validieren.

Wir bieten individuelle Lösungen, maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse

  • Regulatorische Dienstleistungen:
    • Implementierung eines regulatorischen Rahmenwerks und eines Frühwarnsystems
    • Rechtliche Produktbewertung
    • Technische Plattform mit lokalen Behörden, Verbraucherverbänden und der Industrie im Zusammenhang mit neuen Gesetzgebungen

  • Dienstleistungen der Good Manufacturing Practices (GMP) & HACCP
    • Ausbildung, Visuelle Standards Dokumentenprüfung, Audit
    • Studie zu HACCP-Design und Herstellungsverfahren

  • DOC-Management (Konformitätserklärung): vom Rohstoff zum Endprodukt über die gesamte Wertschöpfungskette
  • Audit-Dienstleistung: für Internationale Normen und Industrienormen
  • Prüfzertifikat: Regelmäßige Produktüberwachung, Schadstoffgeprüft Safe for Food
  • Konformitätsbewertung
  • Produktprüfung
    Gehalt und spezifische Migration relevanter Substanzen
  • Migrations-Screening von nicht wissentlich zugesetzten Substanzen (NIAS) und die damit verbundene Risikobewertung
  • Zusammensetzungsanalysen und -Screening
  • Mikrobiologische Prüfungen
  • Sensorische Prüfung

  • Nachhaltige Dienstleistungen:
    • Compliance-Sicherheitsdienste für biobasierte und kompostierbare Materialien
    • Recycling-Dienstleistungen:
      • Produktsicherheitsdienstleistungen für recycelte Kunststoffe (gemäß 282/2008/EG und US-Gesetzgebung für den Kontakt mit Lebensmitteln)
      • Challenge Test-Sicherheitsqualifikation für rPET
      • Audit-Qualifikation des Input Streams
      • Prüfung von Recycling-Prozessen vor dem Audit
      • Schulungen

  • Technische Unterstützung für das Krisenmanagement
  • Schulungen, FCM-Personalzertifizierung, kundenspezifisches Training zu Regulierung, DoC-Management, GMP, Prüfung

Es gehört zu den zentralen Bestandteilen der Wertschöpfungskette, dass sich die Verbraucher auf die Konformität der Endprodukte verlassen können. Wenn Sie dieser Verpflichtung nicht nachkommen, wird sich der Unmut der Konsumenten zuerst gegen Sie richten. Deshalb müssen Sie auf Richtlinien-Updates achten und die Sicherheit der von Ihnen verwendeten oder angebotenen Materialien für den Lebensmittelkontakt gewährleisten. Denn wenn – bei Grenzkontrollen oder bei der Marktüberwachung – gefährliche Stoffe in Ihren Lebensmittelkontakt-Materialien oder in den Lebensmitteln gefunden werden, sind Sie derjenige, der in Regress genommen wird und/oder das Produkt zurückrufen muss. Und das kann ein verheerender Rückschlag für Ihr Markenimage sein.

Wir bieten individuelle Lösungen, maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse

Angesichts der hohen Anzahl von Produkten, Vertriebsmärkten sowie der Komplexität von Gesetzgebung und Lieferkette gehen Programme zum Compliance Management zunächst von Kernprodukten und Kernlieferanten aus und werden dann erweitert.

  • Regulatorische Dienstleistungen:
    • Implementierung eines regulatorischen Rahmenwerks und eines Frühwarnsystems
    • Regulatorische Produktbewertung
    • Technische Plattform mit lokalen Behörden, Verbraucherverbänden und der Industrie im Zusammenhang mit neuen Gesetzgebungen

  • Dienstleistungen zu Good Manufacturing Practices (GMP) für Geschäft, Lager und Lieferkette & HACCP
    • Studie zu HACCP-Design und Herstellungsverfahren
    • GMP-Schulung, Visuelle Standards, Dokumentenprüfung, Audit

  • DOC-Management (Konformitätserklärung): vom Rohstoff zum Endprodukt über die gesamte Wertschöpfungskette
  • Audit-Dienstleistung: für Internationale Normen und Industrienormen
  • Prüfzertifikat: Regelmäßige Produktüberwachung, Schadstoffgeprüft, Safe for Food
  • Konformitätsbewertung
  • Produktprüfung
    • Gehalt und spezifische Migration relevanter Substanzen
    • Migrations-Screening von nicht wissentlich zugesetzten Substanzen (NIAS) und die damit verbundene Risikobewertung
    • Zusammensetzungsanalysen und -Screening
    • Mikrobiologische Prüfungen
    • Sensorische Prüfung

  • Nachhaltige Dienstleistungen:
    • Compliance-Sicherheitsdienste für biobasierte und kompostierbare Materialien
    • Recycling-Dienstleistungen:
      • Produktsicherheitsdienstleistungen für recycelte Kunststoffe (gemäß 282/2008/EG und US-Gesetzgebung für den Kontakt mit Lebensmitteln)
      • Challenge Test-Sicherheitsqualifikation für rPET
      • Audit-Qualifikation des Input Streams
      • Prüfung von Recycling-Prozessen vor dem Audit
      • Schulungen

  • Technische Unterstützung für das Krisenmanagement
  • Schulungen, FCM-Personalzertifizierung, kundenspezifisches Training zu Regulierung, DoC-Management, GMP, Prüfung

Auch wenn Sie ganz am Anfang der Wertschöpfungskette für FCM-Produkte stehen – um den Erfolg Ihres Produktes zu gewährleisten, müssen Sie die Sicherheit einzelner Chemikalien bis hin zum fertigen Produkt garantieren können. Ihr Produkt muss dabei auch den Rechtsanforderungen entsprechen, die jeweils in den Zielmärkten Ihrer Kunden deutlich variieren können. In der Entwurfsphase ist die Risikobewertung Ihrer Materialien ebenfalls von entscheidender Bedeutung, um einen späteren Austausch der Rohstoffe in den Endprodukten des Kunden zu vermeiden. Die strenge GMP-Qualifizierung des Produktionsprozesses in den häufig weltweit betriebenen Anlagen ist sehr anspruchsvoll. Die Definition und Aktualisierung der Konformitätserklärung auf Grundlage unterschiedlicher Gesetze ist eine ebenso große Herausforderung wie gezielte Schulungen bezüglich Ihrer Lieferkette.

Wir bieten individuelle Lösungen, maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse

  • Regulatorische Dienstleistungen:
    • Implementierung eines regulatorischen Rahmenwerks und eines Frühwarnsystems
    • Regulatorische Produktbewertung
    • Technische Plattform mit lokalen Behörden, Verbraucherverbänden und der Industrie im Zusammenhang mit neuen Gesetzgebungen

  • Dienstleistungen zu Good Manufacturing Practices (GMP)
    • Ausbildung, Visuelle Standards Dokumentenprüfung, Audit

  • DOC-Management (Konformitätserklärung vom Hersteller)
  • Audit-Dienstleistung: für Internationale Normen und Industrienormen
  • Prüfzertifikat: Regelmäßige Produktüberwachung, Schadstoffgeprüft, Safe for Food
  • Konformitätsbewertung
  • Produktprüfung
    • Gehalt und spezifische Migration relevanter Substanzen
    • Migrations-Screening von nicht wissentlich zugesetzten Substanzen (NIAS) und die damit verbundene Risikobewertung
    • Zusammensetzungsanalysen und -Screening
    • Mikrobiologische Prüfungen
    • Sensorische Prüfung
    • Produktinspektionen und Versandfreigabe

  • Nachhaltige Dienstleistungen:
    • Compliance-Sicherheitsdienste für biobasierte und kompostierbare Materialien
    • Recycling-Dienstleistungen:
      • Produktsicherheitsdienstleistungen für recycelte Kunststoffe (gemäß Verordnung 282/2008/EG)
      • Challenge Test-Sicherheitsqualifikation für rPET
      • Audit-Qualifikation des Input Streams
      • Prüfung von Recycling-Prozessen vor dem Audit
      • Schulungen

  • Technische Unterstützung für das Krisenmanagement
  • Schulungen, FCM-Personalzertifizierung, kundenspezifisches Training zu Regulierung, DoC-Management, GMP, Prüfung

In der Lebensmittelindustrie oder als Händler, müssen Sie viele Aspekte entlang der Wertschöpfungskette kontinuierlich validieren, bewerten, überwachen und qualifizieren. Dazu gehören Ihre Verpackungen, Geräte für Vertrieb und Logistik sowie Ihre Produktionsanlagen oder ergänzende Küchengeräte und Haushaltsgeräte, die für Marketinginitiativen in Geschäften und Restaurants eingesetzt werden. In Bezug auf Neuerungen bei den geltenden Regularien müssen Sie daher sehr wachsam sein und regelmäßige Schulungen für Ihre Beschäftigten aufsetzen. Darüber hinaus sollte Ihr Compliance Management Service jederzeit bereit sein, dem Endkunden/Verbraucher Unterstützung zukommen zu lassen, damit Sie mögliche Krisen oder Rückrufe gut bewältigen können.

Angesichts der hohen Anzahl von Produkten, Vertriebsmärkten sowie der Komplexität von Gesetzgebung und Lieferkette, gehen Programme zum Compliance Management zunächst von Kernprodukten und Kernlieferanten aus und werden dann erweitert. Auch Sie müssen sich auf den Wunsch der Endverbraucher einstellen, auf nachhaltige Verpackungen für Ihr Produkt umzustellen. Dazu müssen Sie Ihr Verpackungsportfolio alle paar Jahre vollständig erneuern.

Wir bieten individuelle Lösungen, maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse

  • Regulatorische Dienstleistungen:
    • Implementierung eines regulatorischen Rahmenwerks und eines Frühwarnsystems
    • Regulatorische Produktbewertung
    • Technische Plattform mit lokalen Behörden, Verbraucherverbänden und der Industrie im Zusammenhang mit neuen Gesetzgebungen

  • Dienstleistungen zu GMP Good Manufacturing Practices für Geschäft, Lager und Lieferkette & HACCP
    • Studie zu HACCP-Design und Herstellungsverfahren
    • GMP-Schulung, Visuelle Standards, Dokumentenprüfung, Audit

  • DOC-Management (Konformitätserklärung): vom Rohstoff zum Endprodukt über die gesamte Wertschöpfungskette
  • Audit-Dienstleistung: für Internationale Normen und Industrienormen
  • Prüfzertifikat: Regelmäßige Produktüberwachung, Schadstoffgeprüft Safe for Food
  • Konformitätsbewertung
  • Produktprüfung
    • Gehalt und spezifische Migration relevanter Substanzen
    • Migrations-Screening von nicht wissentlich zugesetzten Substanzen (NIAS) und die damit verbundene Risikobewertung
    • Zusammensetzungsanalysen und -Screening
    • Mikrobiologische Prüfungen
    • Sensorische Prüfung

  • Produktinspektionen und Versandfreigabe
  • Nachhaltige Dienstleistungen:
    • Compliance-Sicherheitsdienste für biobasierte und kompostierbare Materialien
    • Recycling-Dienstleistungen:
      • Produktsicherheitsdienstleistungen für recycelte Kunststoffe (gemäß 282/2008/EG und US-Gesetzgebung für den Kontakt mit Lebensmitteln)
      • Challenge Test-Sicherheitsqualifikation für rPET
      • Audit-Qualifikation des Input Streams
      • Prüfung von Recycling-Prozessen vor dem Audit
      • Schulungen

  • Technische Unterstützung für das Krisenmanagement
  • Schulungen, FCM-Personalzertifizierung, kundenspezifisches Training zu Regulierung, DoC-Management, GMP, Prüfung

Verschiedene Parteien fordern von Ihrer Institution eine Beratung oder Entscheidungen. Daher spielen Ihre Beurteilungen, Bewertungen, Richtlinien und Standards im FCM-Bereich eine richtungsweisende Rolle. Sie tragen eine große Verantwortung für den Schutz des Endverbrauchers und unterstützen die Umsetzung der Gesetzgebung in verschiedenen Märkten. Als lokale Behörde sind Sie außerdem für die Überwachung der Einhaltung und Sicherheit von Produkten und Herstellungsprozessen verantwortlich. Bei Problemen könnte Ihr Krisenmanagement das einzige Mittel für eine Lösung sein. Weil Industrie und Verbraucher nicht selten Ihre Testmethoden, die Qualifikation Ihres Personals sowie die Durchsetzung von Normen in Frage stellen, kann die Unterstützung durch ein unabhängiges Netzwerk von Laboren eine große Hilfe sein.

Wir bieten individuelle Lösungen, maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse

  • Regulatorische Dienstleistungen:
    • Implementierung eines regulatorischen Rahmenwerks und eines Frühwarnsystems
    • Regulatorische Produktbewertung

  • Technische Plattform zwischen lokalen Behörden, Verbraucherverbänden und der Industrie im Zusammenhang mit der Definition oder Durchsetzung neuer Gesetze
  • Audit-Dienstleistung: für Internationale Normen und anzuwendende Gesetze
  • Beratung zu DoC-Management
  • Produktprüfung
    • Gehalt und spezifische Migration relevanter Substanzen
    • Migrations-Screening von nicht wissentlich zugesetzten Substanzen (NIAS) und die damit verbundene Risikobewertung
    • Zusammensetzungsanalysen und -Screening
    • Mikrobiologische Prüfungen
    • Sensorische Prüfung
    • Dienstleistungen zur Entwicklung von Testmethoden

  • Unterstützung in der Marktüberwachung und Grenzkontrolle
  • Produktinspektionen und Versandfreigabe
  • Nachhaltige Dienstleistungen:
    • Compliance-Sicherheitsdienste für biobasierte und kompostierbare Materialien
    • Recycling-Dienstleistungen:
      • Produktsicherheitsdienstleistungen für recycelte Kunststoffe (gemäß 282/2008/EG und US-Gesetzgebung für den Kontakt mit Lebensmitteln)
      • Challenge Test-Sicherheitsqualifikation für rPET
      • Audit-Qualifikation des Input Streams
      • Prüfung von Recycling-Prozessen vor dem Audit
      • Schulungen

  • Technische Unterstützung für das Krisenmanagement
  • Schulungen, FCM-Personalzertifizierung, kundenspezifisches Training zu Regulierung, DoC-Management, GMP, Prüfung

Weitere Dienstleistungen

Regulatory Management Service Food

Compliance einfach gemacht – mit unseren Regulatory Management Services für Lebensmittelkontaktmaterialien | TÜV Rheinland

Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz, damit Ihre Lebensmittelkontaktmaterialien alle gesetzlichen Vorschriften erfüllen.

mehr

DoC Management Service

DoC Management: Wir unterstützen Sie beim Management Ihrer Dokumente für die Konformitätserklärung. | TÜV Rheinland

Wir unterstützen Sie beim Management Ihrer Dokumente für die Konformitätserklärung.

mehr

NIAS-Tests

Wir bieten umfassende Prüfungen und Risikobewertungen von NIAS an, die über das übliche Serviceangebot hinausgehen | TÜV Rheinland

Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz im Bereich Prüfung und Risikobewertung von NIAS

mehr

Materialien mit Lebensmittelkontakt – Produktprüfung

Profitieren Sie von unserer weltweiten Prüf- und Managementkompetenz und validieren Sie die Sicherheit von Produkten mit Lebensmittelkontakt.

mehr

Schulung zu Materialien mit Lebensmittelkontakt

Erfahren Sie mehr über Lebensmittelkontaktmaterialien und stärken Sie Ihr Unternehmen.

mehr

Materialien mit Lebensmittelkontakt – Audit Services

Unsere Auditierungen gewährleisten, dass Ihre Produkte und Herstellungsprozesse mit Lebensmittelkontakt die behördlichen Auflagen, GMP-Anforderungen und internationalen Normen erfüllen.

mehr

Biobasierte, kompostierbare und recycelte FCM-Materialien

Nachhaltige und recycelte Lebensmittelkontaktmaterialien

Wir helfen Ihnen, die Konformität und Sicherheit von nachhaltigen Lebensmittelkontaktmaterialien zu gewährleisten

mehr

GMP, HACCP, mikrobiologische Tests

Profitieren Sie von unserer weltweiten Erfahrung mit GMP, HACCP, Hygienic Design, mikrobiologischen Prüfungen und Zertifizierungen hygienischer Produkte.

mehr

Zertifizierung für sichere FCM-Materialien

Zertifizierung für die Sicherheit von Lebensmittelkontaktmaterialien

Machen Sie die Sicherheit Ihrer Produkte und Rohmaterialien mit Lebensmittelkontakt sichtbar – mit unseren weltweit anerkannten Prüfzeichen

mehr
Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen

Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen

Setzen Sie sich mit unseren Experten in Verbindung und informieren Sie sich über unser umfangreiches Serviceportfolio im Zusammenhang mit Materialien für den Lebensmittelkontakt.