current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
Land und Sprache

SA8000 Zertifizierung

TÜV Rheinland-Experten stellen das Engagement für den Schutz der Menschenrechte am Arbeitsplatz unter Beweis.

Nachweis der Einhaltung der Menschenrechte am Arbeitsplatz durch ein SA8000-konformes Managementsystem.

Zertifizierbare Standards haben den Vorteil, dass sie einem Geschäftspartner oder Kunden demonstrieren, welche Anstrengungen ein Unternehmen unternimmt, um die Einhaltung von sozialen Standards in der Lieferkette zu gewährleisten. Der Standard SA8000 (Social Accountability 8000) ist ein solcher zertifizierbarer Standard.

SA8000 (Social Accountability 8000) ist ein international anerkannter Zertifizierungsstandard zur sozialen Verantwortung am Arbeitsplatz. Er wurde von Social Accountability International (SAI) entwickelt und hat sich weltweit etabliert. SA8000 schreibt die Einhaltung international anerkannter Arbeitsrechte vor, wie sie in der Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen, den Konventionen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) und anderen internationalen Menschenrechtsstandards sowie im nationalen Arbeitsrecht verankert sind.

SA8000 legt transparente, messbare und überprüfbare Standards für die Zertifizierung der Leistung von Unternehmen in neun zentralen Bereichen fest:

  • Kinderarbeit
  • Zwangsarbeit
  • Gesundheitsschutz und Sicherheit
  • Vereinigungsfreiheit und Recht auf Tarifverhandlungen
  • Diskriminierung
  • Disziplinarmaßnahmen
  • Arbeitszeit
  • Vergütung
  • Managementsysteme

Wir unterstützen Sie in diesen Bereichen als verlässlicher Partner. Wir bieten Ihnen umfassende Dienstleistungen aus einer Hand, die Ihnen helfen, Risiken im Zusammenhang mit Menschenrechtsverletzungen am Arbeitsplatz zu erkennen und zu verringern.

Sind Sie an einer SA8000-Zertifizierung interessiert? Kontaktieren Sie uns noch heute, um weitere Informationen zu erhalten.

Mit einer SA8000-Zertifizierung gewährleisten Sie, dass Ihr sozial verantwortliches Managementsystem ordnungsgemäß umgesetzt, überwacht und angewendet wird.

Vorteile eines SA8000-Zertifikats

Mit einer Zertifizierung nach SA8000 weisen Sie Ihr Bekenntnis zur Wahrung der Menschenrechte in Ihrem Unternehmen nach und gewinnen das Vertrauen der Öffentlichkeit, Ihrer Partner und Kunden. Der Wettbewerbsvorteil, den Sie dadurch gewinnen, geht über die Markenentwicklung hinaus: Die transparenten Richtlinien zu den Standards für soziale Verantwortung legen den Grundstein für beständige und zukunftsfähige Geschäftsbeziehungen mit Ihren Zulieferern. Sie vermitteln Ihren potenziellen und aktuellen Mitarbeitenden die klare Botschaft, dass Gesundheitsschutz und Sicherheit am Arbeitsplatz, Vielfalt und Integration sowie offene Kommunikation in Ihrem Unternehmen zur Tagesordnung gehören. Mit dieser Verpflichtung zu fairen Arbeitsbedingungen ziehen Sie qualifizierte Arbeitskräfte an und verringern die Personalfluktuation.

Diese Zertifizierung durch eine unabhängige dritte Stelle wird von den meisten Programmen zur Einhaltung sozialer Standards respektiert und anerkannt (z. B. amfori BSCI), was den Zeit- und Kostenaufwand für Second-Party-Audits erheblich reduziert.

Wie erlangt man eine SA8000-Zertifizierung?

Zertifizierungsprozess SA8000-Zertifizierung

Integriertes Managementsystem für Nachhaltigkeit

Um Ihre unternehmerische Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt zu dokumentieren, ergänzt SA8000 bestehende Managementsysteme wie ISO 9001 (Qualitätsmanagementsystem) oder ISO 14001 (Umweltmanagementsysteme) und ISO 45001 (Arbeitsschutzmanagementsystem) und kann problemlos integriert werden.

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren!

SA8000 als Antwort auf das deutsche Lieferkettengesetz (LkSG)

Da SA8000-zertifizierte Unternehmen ein internes Managementsystem implementieren müssen, um die Einhaltung der Anforderungen des Standards zu gewährleisten, erfüllen sie gleichzeitig auch die Sorgfaltspflichten des LkSG im Hinblick auf Menschenrechte und Verpflichtungen gegenüber Arbeitnehmern. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Informationsblatt „SA8000 und das deutsche Lieferkettengesetz“.

SA8000-Zertifizierungen – Wissenswertes

FAQs

Unsere Experten beantworten wichtige Fragen zu SA8000-Zertifizierungen

Mehr lesen

Social Accountability International (SAI)

Die globale nichtstaatliche Organisation zur Förderung der Menschenrechte am Arbeitsplatz.

Mehr lesen

Informationsblatt

Zertifizierung der sozialen Verantwortung nach SA8000

Mehr lesen
Supply Chain Audits

Supply Chain Audits
Unsere Experten führen Supply Chain Audits im Rahmen aller relevanten internationalen Standards durch und begleiten Sie bei Ihren Lieferantenprogrammen auf der ganzen Welt. Gemeinsam arbeiten wir an der Realisierung sicherer Arbeitsbedingungen und verantwortungsvoller Geschäftsprozesse.

Erfahren Sie mehr.

Zertifizierungs-Services für die Automotive-Branche

Kontakt

Fragen Sie unsere Experten nach einer SA8000-Zertifizierung für Ihr Unternehmen!

Fragen Sie unsere Experten nach einer SA8000-Zertifizierung für Ihr Unternehmen!

Mehr wissen! Mit unserem Newsletter.

Zuletzt besuchte Dienstleistungsseiten