current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
Ausbildung von Fachkräftenachwuchs an der TÜV Rheinland Akademie in Magdeburg

Verbundausbildung Ihrer Auszubildenden an der TÜV Rheinland Akademie in Magdeburg

Die Verbundausbildung ermöglicht eine individuell auf die Bedürfnisse der einzelnen Unternehmen zugeschnittene Ausbildung mit maßgeschneiderten Lehrinhalten. Unternehmen, die nicht aus eigener Kraft ausbilden können, bieten wir die Möglichkeit ihren Fachkräftenachwuchs überbetrieblich heranzubilden.

Wir bieten Unternehmen aus Magdeburg und Umgebung die Möglichkeit, Ihren Fachkräftenachwuchs überbetrieblich auszubilden. In unseren Ausbildungsstätten der TÜV Rheinland Akademie können die zukünftigen Azubis, einzelne Ausbildungsabschnitte sowie Module zur Erweiterung der beruflichen Einsatzfelder (Zusatzqualifikationen) absolvieren.

Unsere Leistungen in Magdeburg

Von der Beratung, Unterstützung bis hin zur Organisation.

  • Durchführung von vertraglich vereinbarten Ausbildungsabschnitten durch kompetente Ausbilder:innen
  • Unterstützung in allen Fragen zur Umsetzung des Berufsbildungsvertrages entsprechend § 3–4 BBiG
  • Zusammenarbeit mit Kammern und Berufsschulen
  • Betreuung der Auszubildenden in der Vorbereitung auf Zwischen- und Abschlussprüfungen

Beispiele für Ausbildungsberufe

  • Elektroniker:innen: für Betriebstechnik; für Automatisierungstechnik; für Gebäudetechnik
  • Industrieelektriker:innen in Betriebstechnik
  • Mechatroniker:innen
  • Maschinen– und Anlagenführer:innen
  • Industriemechaniker Fachrichtung Instandhaltung
  • Fachkraft Metalltechnik Fachrichtung Konstruktionstechnik
  • Konstruktionsmechaniker:innen
  • Metallbauer:innen

Ausbildung mit Zusatzqualifikationen

Entsprechend der Änderung der Ausbildungsordnung bieten wir Ihnen folgende Kurse an:

  • Additive Fertigungsverfahren
  • Digitale Vernetzung
  • IT-gestützte Anlagenänderung
  • IT Sicherheit
  • Programmierung
  • Prozessintegration
  • Systemintegration

Neu in Magdeburg: Einzigartige Automatisierungsanlage beschleunigt die Digitalisierung der Ausbildung

Um das Zukunftsprojekt „Industrie 4.0“ zur umfassenden Digitalisierung der industriellen Produktion nicht nur auf dem Papier, sondern auch in der Praxis realisieren zu können, können Unternehmen ihre Auszubildenden seit Juni 2021 mit einer Automatisierungsanlage ausbilden, auf welche die Teilnehmenden der Verbundausbildung zugreifen können. Unter allen bundesweiten Trainingscentern von TÜV Rheinland ist die Anlage exklusiv in Magdeburg installiert worden.

Mit ihr kann bestehendes Wissen aus Grund- und Aufbaukursen, welches die Teilnehmenden bereits in ihren Unternehmen erworben haben, um digitale Zusatzqualifikationen vertieft werden und sie steht den Unternehmen somit als zusätzliches Angebot in der Aus- und Umschulung ihrer Auszubildenden zur Verfügung.

Außerdem bieten wir zusätzliche Qualifizierungen in der Verbundausbildung an:

  • Ausbildung im Schweißen:
    Gasschmelzschweißen, Lichtbogenhandschweißen, MAG-Schweißen, WIG-Schweißen, MIG-Schweißen, Unterpulver Schweißen (UP-Schweißen), Brennerpass
  • Erwerb der Bedienberechtigungen für Flurförderzeuge (Staplerschein) und für Brückenkran

Gern beraten und unterstützen wir Sie unverbindlich zum Thema Verbundausbildung.

Wir stehen Ihnen gern unter der Rufnummer 0800 117727735 zur Verfügung.

pdf Infoblatt - Verbundausbildung mit Zusatzqualifikation in Magdeburg 282 KB Download
pdf Anfahrt Magdeburg 108 KB Download