current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
Unterstützung Ihrer Umschulung durch das Arbeitsamt

Umschulung in 2021 – So wechseln Sie erfolgreich den Beruf

Information, Beratung und Angebote zu Ihren beruflichen Umschulungen

Mit dem umfangreichen Angebot unserer Umschulungen finden Sie die für Sie individuelle Möglichkeit, Ihr berufliches Leben zu verändern, oder den optimalen Weg zurück in ein erfülltes Arbeitsleben zu finden.

Mit einer für Sie passgenauen Umschulung unterstützt Sie der TÜV-Rheinland als zertifizierter Bildungsträger auf Ihrem Weg in einen neuen Beruf. Am Anfang steht die berufliche Beratung zur Erleichterung der Auswahl des für Sie optimalen Ausbildungsberufes. Im Anschluss unterstützen wir Sie den ganzen Weg zu einem neuen Arbeitsplatz. Von der Beantragung des Bildungsgutscheins beim Arbeitsamt bis hin zur aktiven Begleitung während Ihrer Umschulung.

Wussten Sie, dass die Kosten einer Umschulung in Deutschland üblicherweise vom Arbeitsamt, Jobcenter oder von der Rentenversicherung getragen werden?

Suchen Sie jetzt die für Sie passende Umschulung in unserem Umschulungsangebot, oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit unseren qualifizierten Umschulungsberatern!

Umschulung Kaufmann / Kauffrau

Kauffrau für Büromanagement nach erfolgreicher Umschulung
Kaufmännische Umschulungen zur Arbeit im Büro oder der Verwaltung (Computerarbeit)

Egal ob Sie eine Umschulung zur Bürokauffrau / zum Bürokaufmann machen oder eine andere Tätigkeit im Verwaltungsbereich erlernen – für Ihren angestrebten Berufswechsel bringen Sie dann auf jeden Fall die richtigen Qualifikationen mit!

Unsere Top 3 Umschulungen in Büro und Verwaltung:

Umschulung Metalltechnik, Mechanik & Schweißen

Schweißlehrgang Umschulung zur Fachkraft Metalltechnik
Umschulungen zur Arbeit in der Metallverarbeitung

Eine technische Umschulung bzw. Spezialisierung ist heutzutage besonders wichtig. Die Technik entwickelt sich schnell weiter und Fachkräfte sind zunehmend knapp – und z.B. auch Schweißen will gelernt sein.

Unsere Top 3 Umschulungen in der Metallverarbeitung, Technik und CNC:

Umschulung Fachkraft Lagerlogistik

Lagerlogistik Fachkraft Überprüfung des Bestands im Lager
Lagerlogistik Umschulungen zur Arbeit im Lager und Warenhandel

Der Warenhandel und auch Online-Shopping nehmen wegen der Digitalisierung und Globalisierung stetig zu. Deshalb ist eine Umschulung in der Logistikbranche auch zukünftig ein lohnender Berufswechsel.

Unsere Top 2 Umschulungen in der Lagerlogistik:

Sie haben Interesse an einem anderen Bereich? Wir bieten zum Beispiel Umschulungen in den Gebieten Pflege, Kfz oder Elektro. Diese und mehr finden Sie in unserem Webkatalog.

Mit individueller Beratung zur richtigen Umschulung

Sie sind sich nicht sicher, welche Umschulung für Sie die richtige ist? Unsere erfahrenen Berater helfen Ihnen die passende Umschulung zu finden. Nach der Beratung bleiben wir bis zum erfolgreichen Abschluss der Umschulung an Ihrer Seite. Nach dem Bestehen unserer anerkannten Umschulungskurse haben Sie gute Chancen auf einen Arbeitsplatz. In vielen Fällen können wir Sie durch unsere Verbindungen zu regionalen Arbeitgebern bei der Arbeitsplatzsuche unterstützen. Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin.

Bis zu 2.500 Euro Weiterbildungsprämien für die Umschulung

Der Weiterbildungsbonus bezieht sich auf die Umschulungsprüfung. Wenn Sie die Zwischenprüfung erfolgreich bestanden haben, erhalten Sie 1.000 Euro. Wenn die Abschlussprüfung erfolgreich ist, erhalten Sie zusätzlich 1.500 Euro. Die Auszahlung erfolgt durch die Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter.

Vom Anfang der Umschulung bis zum neuen Job. Die TÜV Rheinland Akademie ist für Sie da!

Vor der Umschulung
Während der Umschulung
Nach der Umschulung
Am Anfang steht eine ausführliche Beratung

Wir möchten Sie bei der Antragstellung Ihres Bildungsgutscheins unterstützen und offene Fragen im Vorfeld klären. Gerne testen wir gemeinsam mit Ihnen, welche Umschulung für Sie die richtige ist.

Unsere Leistungen:

  • Unterstützung bei der Beantragung Ihres Bildungsgutscheins
  • Ausführliche Beratung zu möglichen Berufsfeldern
  • Berufsspezifische Eignungsfeststellung
  • Praktische Erprobung in einem Berufsfeld
  • Kennenlernen von Arbeitsbedingungen und Anforderungen des Wunschberufes

Wir unterstützen Sie auch während der Umschulung

Wir möchten Ihnen auch nach Start der Umschulung zur Seite stehen und Sie in allen Lebensumständen unterstützen, damit Sie ihre Umschulung erfolgreich abschließen können.

  • Erarbeitung des Unterrichtsstoffes der Berufsschule und der Betriebe in Kleingruppen
  • Wiederholung von Grundlagen aus der Schule oder zurückliegender Ausbildungsjahre
  • Vorbereitung auf die Klassenarbeiten, die Zwischen- und Abschlussprüfung
  • Gemeinsames Üben von Prüfungssituationen
  • Erlernen und Üben von Lerntechniken
  • Unterstützung bei persönlichen Fragen und Problemen
  • Vermittlung bei Konflikten am Arbeitsplatz, in der Berufsschule oder zu Hause

Umschulung bestanden! Und jetzt?

Glückwunsch! Die Prüfung ist bestanden und der Berufsabschluss ist in der Tasche. Jetzt kommt eine aufregende Phase auf Sie zu, denn der passende Arbeitgeber muss gefunden werden und dabei möchten wir Sie unterstützen, indem wir:

  • Ihnen mit unserem großen Netzwerk an regionalen Arbeitgebern helfen
  • Ihre Bewerbungsunterlagen optimieren und bei der Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche unterstützen

Sie haben Interesse an einer Umschulung bei der TÜV Rheinland Akademie? Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin.

Vorteile einer Umschulung bei der TÜV Rheinland Akademie

  1. Sie ist mit einem Bildungsgutschein der Agentur der Arbeit bzw. Jobcenter 100% förderfähig
  2. Methoden-Mix: vom klassischen Theorie-Unterricht über praktische Übungen bis hin zum E-Learning und Podcast ist bei uns alles dabei
  3. Sie erwerben einen in der Wirtschaft anerkannten Berufsabschluss der IHK bzw. HWK
  4. Erfahrene Ausbilder und Ausbilderinnen bereiten Sie optimal auf die Prüfung vor
  5. Sie lernen in modernen Werkstätten und Trainingscentern
  6. Wir unterstützen Sie bei der Bewerbung für Ihren zukünftigen Arbeitsplatz

Kundenstimmen - Rückmeldungen unserer Teilnehmer und Teilnehmerinnen

Tolle Dozenten. Ich freue mich sehr, dass ich hier eine Umschulung mache. Besonderen Dank an das TÜV Rheinland Team für die Unterstützung während der gesamten Zeit. Kann ich nur weiterempfehlen

Rajko

Umschulung Servicekaufmann im Luftverkehr

5 Sterne für Umschulung Servicekaufmann im Luftverkehr

„Alle eventuellen „Stolpersteine“ wurden schon beim ersten Kontakt betrachtet. Gemeinsam prüften wir die Zulassungsvoraussetzungen für eine Prüfung vor der IHK. Die Mitarbeiter der TÜV Rheinland Akademie klärten dann alles Weitere telefonisch mit der Agentur für Arbeit. Das Umfeld stimmt einfach und die Ausbilder wissen, wovon sie sprechen.“

Michael

Umschüler Fachkraft im Gastgewerbe

5 Sterne für Umschulung Fachkraft im Gastgewerbe

Ich habe mich sehr wohl gefühlt, während meiner gesamten Umschulung Kompetentes Ausbilderteam sowie nette Mitarbeiter, die einen super unterstützen. Kann ich auf alle Fälle weiterempfehlen! Danke an das gesamte TÜV-Team

David

Umschulung Fachkraft für Lagerlogistik

5 Sterne für Umschulung Fachkraft Lagerlogistik

Das Kochhandwerk von Grund auf richtig zu erlernen und später auch als Koch zu arbeiten“ formulierte ein Teilnehmer aus Berlin seine Erwartungen an die Umschulung. „Durch das hohe Fachwissen meines Ausbilders konnte sich diese Erwartung erfüllen.

Christian

Umschulung Koch

5 Sterne für Umschulung Koch

Sehr gute Ausbildung im Lagerbereich mit Ausbildern, die anerkannte IHK Prüfer sind. Auch bei Problemen wird einem weiter geholfen.

Gina

Umschulung Fachkraft für Lagerlogistik

5 Sterne für Umschulung Fachkraft Lagerlogistik

Fragen und Antworten zur Umschulung

Unsere Experten haben häufig gestellte Fragen rund um das Thema Umschulung beantwortet. Sie haben weitere Fragen? Gern beantworten wir Ihre Fragen auch in einem persönlichen Gespräch.

Alle anzeigen Ausblenden

Was ist eine Umschulung?

Eine Umschulung ist das Neuerlernen eines neuen, nicht zuvor ausgeübten, Berufes. Dieser neue Beruf steht in keinerlei Verbindung zu Ihrem zuvor erlernten Beruf. Bevor eine Umschulung begonnen wird muss vorher ein abgeschlossene oder angefangene (Berufs-) Ausbildungsabschluss vorliegen. Anderenfalls wäre dies eine Erstausbildung.

Für wen ist eine Umschulung gedacht?

In erster Linie ist die Umschulung für arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen gedacht.

Was ist der Unterschied zwischen einer Ausbildung, einer Umschulung und einer Weiterbildung?

Bei einer Ausbildung und einer Umschulung ist das Ziel bei beiden Qualifizierungen dasselbe: Einen anerkannten Berufsabschluss durch das Neuerlenen eines Berufes zu erwerben. Der Unterschied zwischen Beiden ist, dass eine Ausbildung eine Erstausbildung ist. Ein Auszubildender beginnt in der Regel so sein Berufsleben.

Eine Umschulung wird in der Regel angedacht, wenn eine Person seinen zuvor erlernen Beruf aus verschiedenen Gründen nicht mehr ausübt und in eine neue Branche einsteigt. In diesem Fall muss eine Umschulung keinerlei Verbindung zu der zuvor erlernten Tätigkeit aufweisen.

Eine Weiterbildung hat im Gegensatz eine Verbindung zu dem bisher ausgeführten Beruf und ist eine Erweiterung des bisherigen Kenntnisstandes.

Wie hoch sind die Kosten einer Umschulung? Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, dass Sie eine Umschulung mit eigenen finanziellen Mitteln finanzieren. Dies ist nicht die Regel, da eine Umschulung oftmals teuer werden kann. Im Normalfall wird eine Umschulung über einen von der Bundesagentur für Arbeit oder dem Jobcenter ausgestellten Bildungsgutschein finanziert. Gerne beraten wir Sie hier zu dieser Möglichkeit.

Wie lange dauert in der Regel eine Umschulung?

Eine Umschulung dauert – je nach Vorkenntnissen oder vorheriges Berufsbild – zwischen neun Monate und zwei Jahre.

Wie läuft eine Umschulung bei der TÜV Rheinland Akademie ab?

Eine Umschulung besteht aus theoretischen und praktischen Teilen. Beide Arbeitsbereiche werden in unseren hochwertig ausgestatteten Schulungsräumen, sowie Werkstätten, nach den Vorgaben der §58 Berufsbildungsordnung unterrichtet. Somit unterstützen wir Sie die ganze Zeit vor, während und nach der Umschulung auf Ihrem Weg zu einem erfolgreichen Berufsabschluss inkl. Jobeinstieg.

An welchen Standorten kann ich eine Umschulung starten?

Wer kann eine Weiterbildungsprämie erhalten?

Mit Hilfe des Bildungsgutscheins der Agentur der Arbeit bzw. Jobcenter, suchen Sie sich eine für Sie geeignete geförderte Umschulung bei der TÜV Rheinland Akademie aus. Bei dem Bestehen der Zwischenprüfung erhalten Sie € 1.000 Weiterbildungsprämie. Wenn Sie auch die Abschlussprüfung bestehen, erhalten Sie weitere € 1.500.

Was sind mögliche Gründe für eine Umschulung?

Eine Umschulung zu beginnen kann verschiedene Ursachen und Gründe haben:

  • Berufsunfähigkeit durch einen Arbeitsunfall oder körperlichen Beeinträchtigung.
  • Schlechte Zukunftsaussichten im aktuellen Beruf oder Berufsfeld
  • Gute Aussichten in der Wunschbranche z.B. Gesundheitsbereich, als Kranken- oder Altenpfleger. Sie möchten erfahren, ob Ihr Job unter einem guten Stern steht? Finden Sie es hier ganz einfach heraus.

Sie befinden sich momentan in einer anderen Situation, als die oben beschriebenen? Schreiben Sie eine Umschulung trotzdem noch nicht ab. Dies sind ausschließlich die häufigsten Gründe weswegen eine Umschulung genehmigt wird. Lassen Sie sich daher trotzdem von unseren Experten vor Ort zu Ihren Möglichkeiten beraten.

Welche persönlichen Voraussetzungen muss ich erfüllen um eine Umschulung starten zu können?

Sofern Sie mindestens 18 Jahre alt sind, eine Erstausbildung bereits angefangen oder abgeschlossen haben (In Einzelfällen reicht ausschließlich Berufserfahrung) und gute Deutschkenntnisse haben, erfüllen Sie die formalen Anforderungen um eine Umschulung zu beginnen. Mit diesen Voraussetzungen wäre es aber noch nicht sicher, ob Sie finanziell unterstützt werden.

Was sind die Voraussetzungen um eine Umschulung finanziert zu bekommen?

Es besteht grundsätzlich kein Rechtsanspruch auf eine Finanzierung einer Umschulung. Die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter geben allerdings bestimmte Punkte an, die eine Genehmigung der Finanzierung wahrscheinlicher machen:

  • Sie haben bereits länger als 4 Jahre Ihrem Beruf nicht mehr ausgeübt und haben gute Aussichten in einem neuen Beruf oder Tätigkeitsfeld eine Arbeit zu finden
  • Sie sind in einer Tätigkeit beschäftigt, die zukünftig wegfällt
  • Sie planen eine Umschulung in einem Bereich, welcher einen großen Fachkräftemangel hat

Warum ist eine Umschulung sinnvoll?

Geförderte Umschulungen sind ein sehr wirksames Mittel Personen, die arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind, zu unterstützen. Es hat sich gezeigt, dass Personen, welche eine Umschulung absolviert und damit einen Berufsabschluss erworben haben, nachweislich höhere Chancen bei der Jobsuche hatten.

Ist eine Umschulung auch noch mit über 50 möglich?

Nicht nur bei jüngeren Personen kann es vorkommen, dass verschiedene Gründe für einen Jobwechsel vorliegen. Ganz im Gegenteil: Besonders Ältere sind stark davon betroffen: Bspw. Durch einen Arbeitsunfall, weswegen Sie nicht mehr im gelernten Job arbeiten können.

Selbstverständlich kommen bei Ihnen Zweifel auf, ob Sie „jetzt noch“ einmal von neu anfangen möchten. Allerdings sollten Sie die Zeit bis zur Rente nicht unterschätzen, diese kann sich sehr lang hinziehen. Darüber hinaus ist das Alter nichts wofür Sie sich verstecken müssen, denn es kann Ihnen große Vorteile bringen. Wenn Sie bereits über 50 sind, haben Sie bereits einige Jahre auf dem Buckel. Dies bedeutet ebenso viel Arbeits- und Lebenserfahrung, von denen Ihr zukünftiges Unternehmen profitieren kann. Wenn jetzt noch neu erworbene Kenntnisse dazukommen, werden Sie erst Recht interessant. Daher lassen Sie sich gerne von uns nochmal in einem persönlichen Gespräch zu Ihren Möglichkeiten beraten.

Werde ich nach der Umschulung weiter betreut? Helft ihr mir bei der Jobsuche?

Auch nach dem Abschluss einer Umschulung lassen wir unsere Teilnehmer nicht im Stich. Wenn sich nicht bereits während der Umschulung Jobangebote und Einstiegsmöglichkeiten bei interessierten Unternehmen entwickelt haben, stehen wir auch hier Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir helfen Ihnen bei der Unternehmenssuche & -vermittlung, bei der Erstellung Ihres Bewerbungsschreibens sowie bei Ihrer Vorbereitungen auf etwaige Bewerbungsgespräche. Sprechen Sie einfach Ihren Ansprechpartner in Ihrem jeweiligen Trainingscenter auf eine benötigte Unterstützung an.

Wie hoch sind die Chancen nach einer Umschulung einen Job zu bekommen?

Bereits während der Umschulung vermitteln wir den Kontakt zwischen unseren Teilnehmern und interessierten Unternehmen. Aufgrund dieser hochwertigen Qualifizierung stehen Sie mit Ihrem Abschluss bei den Unternehmen hoch im Kurs. Darüber hinaus starten Sie i.d.R. eine Umschulung in einem bereits gefragten Arbeitsfeld. Dies macht einen schnellen Jobeinstieg für Sie als ausgebildete Fachkraft umso wahrscheinlicher.

Erhalte ich während der Umschulung weiter finanzielle Unterstützung von der Bundesagentur für Arbeit oder dem Jobcenter z.B. Arbeitslosengeld?

Wenn Sie arbeitslos sind erhalten Sie Arbeitslosengeld. Diese Unterstützung bleibt während einer Umschulung bestehen, sofern Sie keine anderweitig ausreichenden Einkünfte zur Lebenssicherung haben. Darüber hinaus haben Sie in diesem Fall die Möglichkeit weitere finanzielle Leistungen zu erhalten. Dies können bspw. Kosten für die Kinderbetreuung oder Kosten für notwendige Arbeitskleidung. Für weitere Informationen berät Sie ihr Ansprechpartner bei der Bundesagentur für Arbeit oder dem Jobcenter.

Noch Fragen? Wir beraten Sie gerne zum Thema Umschulung.

Wir stehen Ihnen unter der Rufnummer 0800 117727790 zur Verfügung.

Wir stehen Ihnen unter der Rufnummer 0800 117727790 zur Verfügung.

Sie können uns Montag bis Donnerstag in den Zeiten von 8:00 bis 16:00 Uhr und Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr erreichen. Sie haben auch die Möglichkeit uns schriftlich zu kontaktieren.