current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
Teilnehmer lernt programmieren bei Weiterbildung im IT-Bereich

IT-Weiterbildung: Programmieren lernen für den Beruf

Was versteht man unter Informationstechnologie (IT)?

Die Informationstechnologie (abgekürzt IT) beschäftigt sich mit Themen der Daten- und Informationsverarbeitung, wie sie heute bei jeder digitalen Anwendung vom Smartphone, Laptop, Auto, Heimautomation und Industrie vorzufinden ist. Die IT ist somit Bestandteil von fast allen Unternehmens- und Alltagsbereichen und ist die Schnittstelle zwischen Elektrotechnik und Informatik.

Zusätzlich gewinnt das Cloud-Computing immer mehr an Bedeutung. Infolge dieser Entwicklung muss sich fast jeder IT-Professional mit der zukunftsweisenden Cloud-Technologie auseinandersetzen, um beruflich auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Die IT-Branche ist derzeit die gefragteste Branche und hat den höchsten Bedarf an Fachkräften. Mit einer geförderten IT-Weiterbildung (Bildungsgutschein nach AZAV) bei uns haben Sie jetzt die Chance beruflich durchzustarten – für Sie zu 100% kostenfrei und bei erfolgreichem Abschluss fast garantiert ein zukunftssicherer Job!

Gerne beraten unsere Expertinnen und -Experten Sie umfassend und unverbindlich zu den individuellen Möglichkeiten einer IT-Weiterbildung.

Programmierung und Entwicklung

Das Hauptaugenmerk dieser IT-Schulungen liegt darin, dass Sie programmieren lernen und entsprechende Programmiersprachen wie C++ und C# anwendungsorientiert nutzen und Ihr IT-Verständnis verbessern.

Programmierung mit C++ (Basiskurs)

Programmierung mit C++ (Basiskurs)

Erhalten Sie grundlegende IT-Kenntnisse in der Programmierung mit C++. Diese objektorientierte Programmiersprache ist Basis vieler hardwarenaher Anwendungen und ist unabhängig vom genutzten Betriebssystem verwendbar.

Programmierung mit C++ (Aufbaukurs)

Programmierung mit C++ (Aufbaukurs)

Im ebenfalls geförderten C++ Aufbaukurs lernen Sie fortgeschrittene Programmiertechniken und bauen auf Ihrem bereits vorhandenen Fachwissen auf.

Programmierung mit C# (Grundlagen)

Programmierung mit C# (Grundlagen)

C# gehört zu einer der drei wichtigsten Programmiersprachen (gemeinsam mit Java und C++). In dieser Weiterbildung lernen Sie die Grundlagen von C# sowie das Microsoft® .NET-Framework kennen.

Programmierung mit C# (Anwendungsentwicklung)

Programmierung mit C# (Anwendungsentwicklung)

In der Anwendungsentwicklung wird C# unter anderem für die modern und intuitive grafische Nutzeroberflächen (Graphical User Interfaces, GUI) genutzt. Sie lernen hier die Anwendung von Container- und Steuerelementen in der Programmierung

Programmierung (Referenzprojekt)

Programmierung (Referenzprojekt)

Ein eigenes Referenzprojekt gibt Ihnen die Möglichkeit, erworbenen oder vertieften Kenntnisse praktisch anzuwenden.

Weiterbildung Netzwerktechnologie

Weiterbildung Netzwerktechnologie

Wir bilden Sie mit diesem Lehrgang in einem stark gefragten Berufsfeld weiter.

Büro- und kaufmännische Weiterbildung im IT-Bereich

Sollten nicht programmieren lernen wollen, aber dennoch eine Weiterbildung im IT-Bereich machen wollen, sind unsere kaufmännischen und allgemeineren IT-Weiterbildungen für Sie das Richtige.

IT-System-Kaufmann / Kauffrau – Basiskurs (IHK)

IT-System-Kaufmann / Kauffrau – Basiskurs (IHK)

Dieser Basiskurs bereitet Sie auf Ihre IHK-Prüfung zum IT-System-Kaufmann / Kauffrau vor. Sie nähern sich dem Thema IT aus der kaufmännischen und organisatorischen Perspektive.

Fachkraft Büro und Verwaltung: Kommunikation, IT und EDV (Modul)

Fachkraft Büro und Verwaltung: Kommunikation, IT und EDV (Modul)

Als Teil der Qualifikation zur Fachkraft für Büro und Verwaltung lernen Sie in diesem Modull die Grundlagen gelingender Online-Kommunikation sowie den professionellen Umgang mit IT und EDV (Elektronische Datenverarbeitung).

IT-Sicherheit – Digitale Kompetenzen für berufliche Anwender

IT-Sicherheit – Digitale Kompetenzen für berufliche Anwender

Das Thema IT-Sicherheit betrifft alle Mitarbeitenden eines Unternehmens. Sie lernen den verantwortungsvollen Umgang mit Computer-Hardware und –Software und wie Sie gespeicherte Daten durch Einhalten von Richtlinien vor Cyberkriminalität und Schadsoftware sichern können.

Umschulung zum Fachinformatiker / zur Fachinformatikerin

Wenn Sie in der zukunftsträchtigen IT-Branche Fuß fassen wollen, aber bereits im Berufsleben sind, ist eine Umschulung zum Fachinformatiker für Sie geeignet. So können Sie auch als Berufsquereinsteiger:in noch einmal in der digitalen Welt von morgen beruflich durchstarten.

Umschulung zum/zur Fachinformatiker:in für Systemintegration

Umschulung zum/zur Fachinformatiker:in für Systemintegration

Fachinformatiker für Systemintegration werden heutzutage in fast allen Unternehmen benötigt. Sie sind nämlich für das Planen, Installieren und Managen von unternehmensinternen IT-Systemen zuständig und damit unentbehrlich geworden. Sie können diese geförderte Umschulung an unseren TÜV Rheinland Bildungsstandorten in Berlin-Spandau und Stralsund absolvieren.

Online programmieren lernen im Webinar

Berufe in der IT sind nicht nur sehr begehrt, sie haben außerdem den Vorteil, dass sie oft auch von jedem beliebigen Ort ausgeführt werden können. Einzig ein Computer sowie eine Internetverbindung werden hierfür benötigt.

Ebenso wie der Job an sich, können Sie unsere Weiterbildungen in der Regel auch vollständig von Zuhause als Webinar absolvieren.

Lernen Sie digital, flexibel und selbstbestimmt

Lernen Sie digital, flexibel und selbstbestimmt

Erfahren Sie hier, was E-Learning beziehungsweise Webinare sind und welche Vorteile Sie für Ihre IT-Weiterbildung bieten.

Voraussetzung für einen Job in der IT-Branche

Um im Bereich der Informationstechnologie beruflich durchzustarten, sollten Sie über logisches und analytisches Denken verfügen und idealerweise Erfahrungen mit dem Computer mitbringen. Weitere Voraussetzungen für einen Job in der IT sind:

  • Kenntnisse in Englisch und Mathematik
  • Logisches und analytisches Denken
  • Technisches und handwerkliches Verständnis
  • Konzentrierte und genaue Arbeitsweise
  • Spaß an der Arbeit mit Menschen und Computern
  • Lernbereitschaft

Mit Hilfe unseres Karrieretests, einer persönlichen Bildungsberatung vor Ort oder online erfahren Sie, ob Sie für die IT-Weiterbildung geeignet sind.

Beste Jobchancen in der IT dank Digitalisierung

Der Boom in der IT-Branche ist in erster Linie auf die zunehmende Digitalisierung zurückzuführen. Informationstechnologien kommen inzwischen überall im Alltag sowie in Unternehmen zum Einsatz und Fachkräfte werden dringend gesucht.

Zwar sind die Voraussetzungen in der IT anspruchsvoll, dafür erhalten Sie jedoch einen sicheren und zukunftsträchtigen Job, in dem aktuell ca. 95.000 offene Stellen vorhanden sind. IT-Jobs sind zudem überdurchschnittlich gut bezahlt: Das Einstiegsgehalt eines Informatikers liegt beispielsweise im Durchschnitt bei ca. 45.000 € brutto im Jahr.

IT-Abschluss mit IHK-Zertifikat fördert Karrierechancen

Zwar werden in der IT ständig neue Fachkräfte gesucht, ein Zertifikat kann dennoch der ausschlaggebende Grund für Ihren neuen Job sein. Mit unseren zertifizierten IT-Kursen haben Sie die Möglichkeit, einen entsprechenden Nachweis Ihrer IT-Qualifikation zu erhalten. Kontaktieren Sie uns am besten dazu und wir erläutern Ihnen gerne, wie Sie ein begehrtes IHK-Zertifikat erhalten können.

Individuelle Beratung zur Weiterbildung im IT-Bereich vereinbaren

Sie möchten sich individuell zu Ihren Weiterbildungsmöglichkeiten in der IT und Ihren Berufschancen beraten lassen?

Sie möchten sich individuell zu Ihren Weiterbildungsmöglichkeiten in der IT und Ihren Berufschancen beraten lassen?

Kontaktieren Sie uns jetzt und wir beraten Sie kostenfrei und unverbindlich zu Ihren Weiterbildungsmöglichkeiten unter Telefon 0800 117727793!