current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:

Bahntechnik: IRIS Zertifizierung

ISO/TS 22163 (IRIS) Zertifizierung

Aktueller Hinweis zur Laufzeit der IRIS-Zertifikate

Die überarbeitete Qualitätsmanagementnorm der ISO 9001:2015 vom 15.09.2015 hat Auswirkungen auf die Laufzeit der IRIS Revision 02.1 + Addendum 2015 (IRIS Revision 02)-Zertifikate. Die Laufzeit dieser IRIS rev. 02 Zertifikate ist maximal bis zum 14.09.2018 gültig. Wir empfehlen alle Zertifikate, die nach dem 14.09.2015 ausgestellt wurden, diesbezüglich zu korrigieren. Gerne finden wir gemeinsam mit Ihnen eine passende Lösung für Ihre Zertifizierung. Unsere Experten stehen Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns!

Einheitlicher Qualitätsstandard mit der IRIS Zertifizierung

Von der Spurführung bis zum Bremssystem: Die IRIS / ISO/TS 22163 als International Railway Industry Standard (IRIS), bietet Ihnen als Zulieferer der Eisenbahn-Industrie eine einheitliche Sprache, einheitliche Leitlinien und die gegenseitige Anerkennung von Prüfungen. Der Qualitätsstandard IRIS wurde 2006 von den vier bedeutendsten Systemherstellern und der „Union des Industries Ferroviaires Européennes“, kurz UNIFE, dem Dachverband der Bahnindustrie, initiiert. Aktuell befindet sich der IRIS Standard in der Revision und soll als ISO/TS 22163 veröffentlicht werden.

Dokumentieren Sie Ihre Qualität jederzeit glaubhaft gegenüber potenziellen Auftraggebern: mit einem Eintrag in die IRIS-Datenbank von UNIFE, auf die Einkäufer namhafter Hersteller häufig bei der Auswahl ihrer Lieferanten zurückgreifen. IRIS basiert auf den Vorgaben der international anerkannten Qualitätsnorm ISO 9001 und wurde um bahnspezifische Anforderungen erweitert.

Profitieren Sie von einem einheitlichen Zertifizierungsprozess, der nur von zugelassenen Zertifizierungsstellen durchgeführt wird. Unsere Experten stehen Ihnen als erfahrene und kompetente Partner aus der Logistikbranche zur Seite. Wir begleiten Sie durch den gesamten Zertifizierungsprozess und gestalten auch den Übergang zur geplanten ISO/TS 22163 zusammen mit Ihnen reibungslos. Fragen Sie uns!

Übrigens können Sie auch nur die relevanten Teilbereiche Ihres Unternehmens auditieren lassen. Gerne stehen Ihnen unsere Experten für Fragen und weitere Informationen zur IRIS Zertifizierung zur Verfügung. Gemeinsam finden wir für Sie die beste Lösung für Ihre Zertifizierung.

Wettbewerbsvorteil sichern und Kosten senken mit einem IRIS Zertifikat

Mit einer IRIS Zertifizierung sichern Sie sich viele Vorteile: Sie erfüllen die Voraussetzungen für die Zulassung als Lieferant in der Schienenfahrzeugindustrie. Mit einem Eintrag in die IRIS-Datenbank verschaffen Sie sich einen internationalen Wettbewerbsvorteil und steigern den Qualitätsstandard Ihres Unternehmens entlang der gesamten Lieferkette. Die Kundenzufriedenheit wird gesteigert und die Haftungsrisiken durch besser analysierte und gelenkte Prozesse reduziert. Auch Ihre Chancen bei Ausschreibungen zu gewinnen, erhöhen sich mit einem IRIS Zertifikat. Eine Zertifizierung nach IRIS hilft Ihnen dabei, aufwendige Mehrfachzertifizierungen zu vermeiden und Sie sparen Zeit sowie Kosten.

Vorteile einer ISO/TS 22163 (IRIS) Zertifizierung

Die IRIS rev. 02 geht in die Revision und wird zur ISO/TS 22163

Die IRIS Norm wird derzeit mit den Anforderungen der ISO/TS abgeglichen und soll im Mai 2017 als ISO/TS 22163 veröffentlicht werden. Damit wird die IRIS in den Status einer international anerkannten Norm gehoben. Alle Unternehmen, die derzeit nach IRIS rev. 02 zertifiziert sind, sollten bis zum 14. September 2018 auf die neue Version ISO/TS 22163 umstellen. Die Revision verläuft damit analog zur IATF 16949. Wir empfehlen bereits jetzt mit der Vorbereitung zu beginnen und die Umstellung auf die neue ISO/TS 22163 (IRIS) zeitnah umzusetzen.

Erfahren Sie mehr zur geplanten Revision in unserem Leaflet. Hier kostenlos herunterladen!

In wenigen Schritten gelangen Sie zu Ihrer IRIS Zertifizierung

Bei der Durchführung der IRIS Zertifizierung analysieren und bewerten unsere Experten Ihre Prozesse und Systeme mit viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl. Nutzen Sie mit Zertifikatserteilung die Vorteile unserer Zertifikatsdatenbank Certipedia und „Werben mit TÜV Rheinland“.

  1. Prüfung der Zertifizierbarkeit
  2. Zertifizierungsaudit
  3. Zertifikatserteilung, Eintrag in IRIS-Datenbank und in unserer Online-Zertifikatsdatenbank Certipedia
  4. Jährliche Überwachungsaudit
  5. Re-Zertifizierung vor Ablauf von drei Jahren

Zertifizierungsablauf nach ISO/TS 22163 (IRIS) Standard

Unsere Experten beantworten wichtige Fragen zur IRIS Zeritifizierung

pdf FAQ – Fragen und Antworten zur IRIS / ISO/TS 22163 313 KB Download

Online Quick Check – IRIS Zertifizierung Bahntechnik

Quick Check zur IRIS Zertifizierung

Welches Niveau hat das Qualitätsmanagement in unserem Unternehmen? Was sind typische Themen, wenn wir uns als Unternehmen der Schienenfahrzeugindustrie zertifizieren lassen wollen?

Antworten darauf gibt Ihnen unser exklusiver TÜV Rheinland „Online Quick Check zu IRIS“. Nach Beantwortung konkreter Multiple-Choice-Fragen erhalten Sie eine sofortige Datenauswertung und erfahren: Wo stehen Sie – was können Sie tun?

Unsere Kunden. Ihre Erfolgsgeschichten.

pdf Referenz: IRIS bei Böllhoff 358 KB Download

Weitere Informationen zum Download

pdf Broschüre: Zertifizierungen für Auto-, Luftfahrt- und Bahntechnik 2 MB Download
pdf ISO/TS IRIS: Änderungen und Auswirkungen 504 KB Download

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Fordern Sie ein Angebot an!

Das könnte Sie auch interessieren

IATF 16949 Zertifizierung

Automotive: IATF 16949 Zertifizierung

Höhere Erfolgschancen in der internationalen Automobilindustrie mit der IATF 16949 Zertifizierung.

mehr

Qualitätsmanagementsystem - ISO 9001 Zertifizierung

ISO 9001 – TÜV Rheinland

Mit einem Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 Effizienz steigern und Vertrauen schaffen.

mehr

Zuletzt besuchte Dienstleistungsseiten