current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:

Beratung zu digitalen Infrastrukturen – Digitales Infrastruktur Management (DIM)

Digitales Infrastruktur Management: Toolgestützte Infrastruktur-Beratung. | TÜV Rheinland

Überwachung Ihrer kritischen Infrastruktur mit moderner und sicherer DIM-Plattform

Kritische Infrastrukturen, wie Energie, Verkehr oder Telekommunikation, haben eine wesentliche gesellschaftliche Bedeutung. Im Zuge der Digitalisierung liegt der Fokus besonders auf der digitalen Infrastruktur. Ob Breitbandausbau, Elektromobilität oder andere Infrastrukturvorhaben: Wir verschaffen allen Stakeholdern einen klaren Blick auf hochkomplexe und räumlich verteilte Infrastrukturen – von der Planung über den Betrieb bis hin zum Technologie-Upgrade.

DIM – die digitale und interaktive Plattform

Mit Hilfe unserer Projekt- und Visualisierungsplattform DIM unterstützen wir die öffentliche Hand und Privatunternehmen beim Überwachen, Steuern und Visualisieren ihrer kritischen Infrastruktur. Dabei handelt es sich um eine wandelbare digitale Portalumgebung, die allen technischen Schnittstellen- und Sicherheitsanforderungen gerecht wird, um Ihre Projekte modern, kollaborativ und datengetrieben durchzuführen.

DIM – technisch aktuell und Schnittstellenkompatibel

Da Infrastrukturen immer einen Raumbezug haben, können DIM-Projektdaten auf leicht verständlichen interaktiven Webkarten im Büro oder mobil angezeigt und in professionellen Geoinformationssystemen (GIS) weiterverarbeitet werden. Die Datenorganisation erfolgt über ein leistungsfähiges Content Management System (CMS), das unter aktuellen Sicherheitsbedingungen im TÜV Rheinland Media Center in Köln betrieben wird.

DIM – individuelle Digitalberatung für jeden Sektor

Neben Kommunen, Länder- und Bundesbehörden profitieren auch Privatunternehmen von unseren DIM-Lösungen. Denn diese lassen sich leicht in bestehende Verwaltungs- und Unternehmensprozesse integrieren.

Portallösung für Breitbandausbau, Elektromobilität und weitere digitale Infrastrukturen | TÜV Rheinland

Unsere DIM-Plattform bietet eine intuitive Daten- und Darstellungsumgebung für digitale Infrastrukturvorhaben.

Unsere Experten auf dem Gebiet kritischer Infrastrukturen stehen Ihnen mit ihrer jahrelangen Erfahrung zur Seite, um Ihre Daten in Ihre individualisierte, interaktive DIM-Plattform zur Implementierung und räumlichen Visualisierung zu implementieren und räumlich zu visualisieren Ihrer Daten in Ihre individualisierte, interaktive DIM-Plattform mit ihrer jahrelangen Erfahrung zur Seite. So fließt das gebündelte Fachwissen aus Ihrer und unserer Expertise direkt in Ihre Projekte mit ein.

Sie möchten mehr zur DIM-Plattform und unserer Beratung zur kritischen Infrastruktur erfahren? Dann kontaktieren Sie uns noch heute!

Visualisierung und Datenmanagement Ihrer digitalen Infrastruktur für alle Beteiligten

Unsere DIM-Plattform ermöglicht Ihnen einen effektiven und direkten Datenaustausch zwischen den unterschiedlichen Stakeholdern, wie der Öffentlichkeit, Fachexperten und Entscheidern. Sie hilft Ihnen, Redundanzen im Bereich der Datenhaltung und -verarbeitung zu vermeiden sowie effiziente Partizipation zu fördern.

Dank unserer geschützten Projektumgebung versetzen wir Sie in die Lage, insbesondere auch Themen im Bereich der kritischen Infrastrukturen (KRITIS) bestmöglich und absolut sicher zu bearbeiten.

Stellen Sie außerdem mit Hilfe unserer modernen Übersichten komplexe und räumlich verteilte Projektinformationen einfach und leicht verständlich dar – zum Beispiel auf Karten oder interaktiven Grafiken . Zudem können Sie Inhalte für Ihre Außendienstmitarbeiter mobil zur Verfügbar stellen.

Unsere Beratungsleistungen rund um digitale und kritische Infrastrukturen

Mit unserem Service rund um das DIM-Portal schaffen wir für Sie eine optimale digitale Projektdatenumgebung, die Ihre manuellen und teilautomatisierten Prozesse ablösen kann. Auf der Basis Ihrer Projektdaten übernehmen wir Folgendes für Sie:

  • Projektdatenhaltung (Geodaten, Dokumente und mehr)
  • Interaktive Dashboardvisualisierung Ihrer relevanten KPIs
  • Kartenvisualisierung von Punkt-, Linien- und Flächenfeatures
  • Interaktive Zeitdarstellung (4D)
  • „Location Based Intelligence“ Lösungen
  • Datenhaltung für mobile Apps und die Services

Als DIM-Kernmodul entsteht eine performante Datenbank – als professionelle Schnittstelle zwischen einer einfachen Kundensicht und der Profisoftware vieler Gewerke. Sie ermöglicht modernste Projektbegleitung durch:

  • Interaktiv-kartographischen Blick auf freigegebene Projektinformationen
  • Aufwertung eines Vorhabens durch ein gut bedienbares User-Interface
  • Verständliche Darstellung hochkomplexer und räumlich verteilter Infrastrukturvorhaben
  • Einfache Veröffentlichung von Bürgerinformationen im Internet
  • Rollenkonzepte für verschiedene Detailansichten (per Login)
  • Interaktive Studien mit animierten Karten und Grafiken
  • Mobile Anwendungen (offline und responsive)
  • 3D / Virtual Reality (VR) Komponenten für Future Cases im Bereich von Infrastruktur-Wartung, Planung und mehr

Breitbandberatung auf kommunaler und bundesweiter Ebene:

Wir unterstützen Sie beim Breitbandausbau mit Hilfe von transparenten und nachvollziehbaren Geovisualisierungen zu Ihrem Glasfaser-Ausbaustatus, dem Mitverlegungspotenzial sowie der Versorgungssituation. Mit unserer digitalen Projektdatenumgebung verbinden wir die strategische Planung mit der Bauüberwachung, den Bürgerinformationen und dem Nachweis von Förderbedingungen in einer Plattform.

Beratung zum Thema Elektromobilität / Smart City:

Unsere praxiserfahrenen Fachexperten bieten Machbarkeitsanalysen und Standortbestimmungen für Ihre eMobility und Smart City Projekte. Außerdem unterstützen wir Werk- und Prüfstätten mit E-Readiness-Checks und führen Standortsimulationen bezüglich der E-Ladeinfrastruktur durch. Aus verständlichen Visualisierungen leiten wir fachkundige Handlungsempfehlungen auf Basis von Sensorinformationen ab.

Investitionsberatung:

Unsere Experten unterstützen Sie mit kompetenter Beratung bei der Entscheidungsfindung in Bezug auf Investitionen – basierend auf „Location Intelligence“ und datengetriebenen Handlungsempfehlungen. Außerdem führen wir Invest- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen im Bereich digitaler Infrastruktur für Sie durch oder stellen Ihnen Auswertungsalgorithmen über die DIM-Plattform zur Verfügung.

Plattformbasierte Beratung zur digitalen Infrastruktur – von praxiserfahrenen Experten

Unsere praxiserfahrenen Fachexperten beraten Sie umfassend zum optimalen Einsatz von DIM und zur bestmöglichen Visualisierung und Auswertung Ihrer digitalen Infrastruktur. Dank unseres großen Expertennetzwerkes und unserer Nähe zum Kunden sind wir in der Lage, Sie in vielen Themen optimal zu unterstützen – dort wo Sie uns brauchen! Mit dem Hosting im TÜV Rheinland Media Center in Köln bieten wir Ihnen zudem ein Sicherheitskonzept, das auf aktuellen deutschen Bestimmungen beruht.

Erfahren Sie mehr über unsere Beratungsleistungen hinsichtlich digitaler Infrastrukturen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit unseren Experten!

Wertschöpfung durch Digitales Infrastruktur-Management

Wertschöpfung durch Digitales Infrastruktur-Management

Erfahren Sie welche Wertschöpfungspotentiale durch Digitales Infrastruktur-Management (DIM) ermöglicht werden. Jetzt kostenfrei runterladen!

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Fordern Sie ein Angebot an!

Das könnte Sie auch interessieren

Beratung für Netz- und Breitbandausbau

Breitbandberatung für den Ausbau intelligenter Netze | TÜV Rheinland

Erfolgreiche Netzausbauprojekte durch Beratung zum Thema Breitband und Next Generation Network.

mehr

Zuletzt besuchte Dienstleistungsseiten