current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:

IATF 16949 Zertifizierung

Zertifizierung nach IATF 16949

Remote auditieren und zertifizieren

Remote auditieren und zertifizieren

Unsere Remote Audits bieten Ihnen auf flexible Weise das gleiche Maß an Qualität wie unsere traditionellen Auditmethoden. Erfahren Sie hier mehr zum Ablauf.

IATF-Regeln während der COVID-19-Pandemie

IATF hat Vorkehrungen getroffen, um auf die veränderten Bedingungen als Folge der Coronavirus-Pandemie zu reagieren.
Angesichts der Pandemie gelten derzeit für Unternehmen mit einem IATF 16949-Zertifikat andere Regeln als normal um sicherzustellen, dass sie ihre Zertifizierung unabhängig von möglichen COVID-19-Beschränkungen aufrechterhalten können.
IATF-Norm 16949 schreibt zunehmend längere Fristen und Risikobewertungen auf der Grundlage der Überwachung vor.

Etabliertes Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie mit einer IATF 16949 Zertifizierung

Etabliertes Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie mit einer IATF 16949 Zertifizierung

Höchste Standards, Innovation und Premiumqualität über die gesamte Lieferkette hinweg sind entscheidend für den Erfolg in der internationalen Automobilindustrie. Ein zertifiziertes Managementsystem nach IATF 16949 ist hierbei eine Eintrittskarte zu neuen Märkten und Kunden. Die IATF 16949 gilt als weltweit führender Qualitätsstandard in der Automobilindustrie. Sie fasst eine Reihe von Qualitätsnormen der Autohersteller und Erstausrüster (Original Equipment Manufacturers / OEMs) in einer Zertifizierung zusammen.

Vor 1999 vorherrschende Standards wie QS 9000 oder VDA 6.x wurden durch die ISO/TS 16949 und dann durch die IATF 16949 weitestgehend abgelöst. Unsere Zertifizierung gemäß IATF 16949 unterstützt Sie, Ihre System- und Prozessqualität kontinuierlich zu verbessern und kundenspezifische Forderungen (Customer Specific Requirements) in den Mittelpunkt zu stellen.

Gerne stehen Ihnen unsere Experten für Fragen und weitere Informationen zur IATF 16949 Zertifizierung zur Verfügung.

Wichtige Änderungen

CARA, die Common Audit Report Application, wird von IATF/ VDA-QMC entwickelt und bereitgestellt. Alle von der IATF anerkannten Zertifizierungsorganisationen und deren Auditoren müssen ab Januar 2021 zur Auditdokumentation nur noch CARA verwenden.

Nachfolgend beantworten wir die wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit dieser Änderung und erläutern, was dies für die Durchführung, Dokumentation und Nachbereitung von Audits bedeutet. Weitere Informationen sind auf der offiziellen Webseite zu finden.

Grundlegende Informationen zu CARA

Alle anzeigen Ausblenden

Was ist CARA?

  • CARA steht für Common Audit Report Application und ist eine App zur Harmonisierung der Dokumentation im Rahmen von IATF 16949 Audits.
  • CARA wurde von IATF/ VDA-QMC entwickelt und bereitgestellt.
  • Ab Januar 2021 müssen alle von der IATF anerkannten Zertifizierungsorganisationen und deren Auditoren nur noch die CARA-App für die Auditdokumentation nutzen. Die generelle Struktur und der Inhalt der App basieren auf den bisherigen Excel-basierten Vorlagen.
  • Ergänzende Unterlagen sind in der CARA-Anleitung und im speziellen CARA-Wiki zu finden. Das Wiki wird regelmäßig aktualisiert und enthält u. a. einen FAQ-Bereich und How-To-Artikel.

Was sind die wichtigsten Merkmale der CARA-App?

  • Das Hauptziel von CARA ist die Standardisierung der Erstellung, Bearbeitung, Speicherung und des Austausches von vereinheitlichten Auditdokumenten.
  • CARA ist ein browserbasiertes Plugin. Außer den von der IATF vorgegebenen Anforderungen (siehe CARA Wiki) ist keine zusätzliche Software-Installation auf dem PC erforderlich.
  • Nach dem ersten Zugriff auf CARA wird keine kontinuierliche Verbindung zum Internet mehr benötigt.
  • Bearbeitung von Auditdaten mittels standardisierter modernster Technologie
  • Die Benutzeroberfläche unterstützt die meisten gängigen Sprachen.
  • Einfache und benutzerfreundliche Dateneingabe
  • Bietet eine Abweichungsmanagement-App zur Zusammenarbeit von Auditoren und Kunden
  • Über die Abweichungsmanagement-App kann der Kunde innerhalb von CARA auf offene Abweichungen reagieren.
  • Zur Nutzung des Abweichungsmanagements ist genau wie bei CARA keine zusätzliche Software-Installation erforderlich.

Wie vereinfacht CARA die Arbeit eines QM-Beauftragten?

  • Die Vereinheitlichung von Auditberichten verringert die Unterschiede und die Komplexität und senkt somit den Aufwand und die internen Kosten für das IATF 16949-Zertifizierungsprogramm.
  • Es ist leichter für Stakeholder (z. B. OEMs, Zulieferer, Zertifizierungsorganisationen und Auditoren), die Informationen in einem Auditbericht zu verstehen und zu analysieren.
  • OEMs, die Auditberichte abfragen, können leichter zu den Bereichen von Interesse navigieren und finden in allen Berichten die gleiche Informationsstruktur vor.
  • Zulieferer, die von mehreren Zertifizierungsorganisationen zertifiziert sind, können Informationen leichter austauschen (z. B. Abweichungsmanagement) und können anderen beteiligten Zertifizierungsorganisationen die benötigten Informationen schneller zur Verfügung stellen.
  • CARA erhöht die Effizienz des IATF-Auditverfahrens.
  • CARA vereinfacht die IATF-Auditdokumentation

Wie managt TÜV Rheinland die Implementierung von CARA und wie unterstützt TÜV Rheinland die Kunden?

  • Grundsätzlich läuft der technische Support weltweit über IATF/VDA-QMC. Als Partner Ihres Vertrauens unterstützen wir Sie aber natürlich, wenn Sie Fragen zu CARA haben.
  • Das neue Abweichungsmanagement standardisiert die Kommunikation mit dem Kunden und unterstützt so den gesamten Prozess der Klarstellung von Informationen.

Welche Änderungen gibt es im Vergleich zum derzeitigen Auditverfahren?

  • Das Auditverfahren selbst bleibt unverändert.
  • CARA stellt die technologische Grundlage und bietet damit ein Verfahren für die Zusammenarbeit zwischen dem Kunden und dem Auditor bei Abweichungen. Dieses Verfahren funktioniert wie folgt:
    • Der Auditor erfasst alle relevanten Daten in CARA, exportiert diesen Datensatz und sendet ihn dem Kunden per E-Mail.
    • Der Kunde lädt diese Daten dann herunter, importiert sie in sein IATF CARA NC-Management-Tool, aktualisiert die Informationen und exportiert sie, um sie dann per E-Mail an den Auditor zurückzusenden.
    • Die Zusammenarbeit wird auf diese Weise solange fortgesetzt, bis der Auditor die vom Kunden getroffenen Korrekturmaßnahmen akzeptiert.
  • Alle in den CARA-Berichten enthaltenen Informationen werden in einer vordefinierten Datenstruktur gespeichert.
  • Die App verfügt über eine integrierte Import- und Exportfunktion, die dieses standardisierte Dateiformat (XML/JSON) verwendet.
  • Um einen reibungslosen Datenaustausch mit jeder externen Schnittstelle zu gewährleisten, müssen die zu importierenden/exportierenden Daten das gleiche Format haben.
  • Die Beschreibung der Datenstruktur kann hier heruntergeladen werden: CARA Data Description (XML/JSON)

Was sind die technischen Anforderungen?

  • Die App ist nicht mit einem Server oder einer zentralen Datenbank vernetzt und erfordert keine Internetverbindung.
  • Alle erstellten und importierten Daten werden ausschließlich in der internen Datenbank jedes einzelnen Anwenders gespeichert.
  • Der Nutzer muss darauf achten, die Browser-Cache nicht zu leeren, da sonst alle exportierten und nicht gespeicherten Daten verloren gehen.
  • Die Sicherheit der Daten wird generell durch IATF/VDA-QMC gewährleistet.

Setzen Sie den Fokus auf Vorbeugung und Planung mit der IATF 16949 Zertifizierung

Profitieren Sie von unserer IATF 16949 Zertifizierung!

Etablieren Sie mit einer IATF 16949 Zertifizierung ein international anerkanntes Regelwerk und vermeiden Sie aufwendige Mehrfachzertifizierungen. Durch das konsequente Verfolgen von Fehlern erhöhen Sie das Vertrauen und die Sicherheit Ihrer Kunden und Partner. Sie optimieren Ihre Produkt- und Prozessqualität, dokumentieren weltweit glaubhaft Ihre Leistungskraft und erhöhen dadurch internationale Marktchancen. Eine Zertifizierung legt den Grundstein für eine sinnvolle Kombizertifizierung, wie zum Beispiel mit der ISO 14001.

Des Weiteren reduzieren Sie Ihre Kosten durch den Fokus der Norm auf Vorbeugung und Planung und können die freiwerdenden Ressourcen für andere Qualitätsaufgaben nutzen.

Aus ISO/TS 16949 wurde IATF 16949

Im Oktober 2016 wurde der neue Standard “IATF 16949:2016” veröffentlicht. Die erste Auflage der IATF 16949 ersetzte die ISO/TS 16949:2009 und hebt diese auf. Im Zuge dessen erfolgte auch die Angleichung an die letzte Version des Qualitätsmanagement Standards ISO 9001:2015 und deren Anforderungen.

Ziel des Standards IATF 16949 ist es, die System- und Prozessqualität in Unternehmen der Automobilindustrie wirksam zu verbessern. Der kontinuierliche Verbesserungsprozess soll die Kundenzufriedenheit erhöhen, Fehler und Risiken im Produktionsprozess und der Lieferkette erkennen, ihre Ursachen beseitigen und getroffene Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen auf ihre Wirksamkeit prüfen.

Im November 2016 wurden auch die „Zertifizierungsvorgaben“ in der 5. Ausgabe von der International Automotive Task Force (IATF) veröffentlicht. Lesen Sie mehr dazu in unserem Infosheet „Revision der Zertifizierungsregeln“.

Bereits vor Inkrafttreten der Revision gab es Anpassungen zur aktuellen Zertifizierung. Dies betrifft u. a. die erweiterten Produktionsstandorte, sogenannte „Extended Sites". Seit dem 01.04.2016 ist es wieder möglich mittels einer Zertifizierung alle zusammengehörenden Standorte zu zertifizieren. Mehr dazu lesen Sie in unseren FAQs.

Erfahren Sie mehr in unseren Downloads

pdf Fragen und Antworten zur IATF 16949 325 KB Download
pdf Aktuelle Zertifizierungsregeln zur IATF 16949 317 KB Download

Ablauf Ihrer IATF 16949 Zertifizierung

Ihre IATF 16949 Zertifizierung liegt bei uns in erfahrenen Händen. Prozesse und Systeme Ihrerseits werden mit viel Fingerspitzengefühl in fünf Schritten durch unsere qualifizierten Experten analysiert und bewertet.

  1. Das Voraudit (optional) – Optimale Vorbereitung für das spätere Zertifizierungsaudit
  2. Zertifizierungsaudit – Bereitschaftsbewertung (Stufe 1) durch das Auditteam und Demonstration der praktischen Anwendung (Stufe 2)
  3. Zertifikatserteilung und Eintrag in unsere Online-Zertifikatsdatenbank Certipedia
  4. Jährliche Überwachungsaudits
  5. Re-Zertifizierung nach drei Jahren

IATF 16949 Zertifizierung in 5 Schritten

Vom Voraudit bis zur Re-Zertifizierung – IATF 16949 Zertifizierung im Überblick

Mit uns als neutralem Partner erhöhen Sie Ihre internationalen Marktchancen

Unsere erfahrenen und unabhängigen Sachverständigen begleiten Sie durch die Zertifizierung und richten mit Ihnen ein effizientes Qualitätsmanagementsystem ein. Profitieren Sie von unserem Know-how sowie international anerkannten Zertifikaten und nutzen Sie die Vorteile einer Kombizertifizierung. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Weitere Informationen zum Download

pdf ISO/TS 16949 bei Daimler 269 KB Download
pdf ISO/TS 16949 bei Böllhoff 284 KB Download
pdf ISO/TS 16949 bei Hella 334 KB Download
pdf Broschüre: Zertifizierung in der Automobilindustrie 2 MB Download
pdf Aktuelles zu den Zertifizierungsregeln 317 KB Download
pdf Wissenswertes zur IATF 16949 Zertifizierung im Leaflet 395 KB Download
pdf Fragen und Antworten zur IATF 16949 325 KB Download

Kontakt

Lassen Sie sich von unseren IATF 16949 Experten beraten!

Lassen Sie sich von unseren IATF 16949 Experten beraten!

Newsletter

Das könnte Sie auch interessieren

ISO 14001 Zertifizierung - Umweltmanagementsystem

Umweltmanagementsystem nach ISO 14001

Lassen Sie Ihr Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 zertifizieren.

mehr

ISO 27001 Zertifizierung – Informationssicherheit

Informationssicherheit ISO 27001

Erhalten Sie ein ganzheitliches IT-Sicherheitsmanagement durch unsere ISO 27001 Zertifizierung.

mehr

ISO 45001 Zertifizierung – Arbeitsschutzmanagement

Arbeitsschutzmanagement ISO 45001 | TÜV Rheinland

Der neue Qualitätsstandard ISO 45001 für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.

mehr

ISO 50001 Zertifizierung – Energiemanagementsystem

ISO 50001 Zertifizierung | TÜV Rheinland

Mit einer ISO 50001 Zertifizierung Ihres Energiemanagementsystems verbessern Sie die energiebezogene Leistung und reduzieren Kosten. Jetzt zertifizieren lassen!

mehr

ISO 9001 Zertifizierung – Qualitätsmanagementsystem

ISO 9001 – TÜV Rheinland

Mit einem Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 Effizienz steigern und Vertrauen schaffen.

mehr

VDA Zertifizierung

Automotive: VDA 6.1, TÜV Rheinland

Produkte und Prozesse optimieren mit einer VDA Zertifizierung nach VDA 6.1, VDA 6.2 oder VDA 6.4.

mehr

Zertifizierung gemäß ISO 28000

Zertifizierte Transportsicherheit nach ISO 28000

Zertifizierte Sicherheit für Güter und Anlagen entlang der gesamten Lieferkette. Mehr dazu hier!

mehr

Zuletzt besuchte Dienstleistungsseiten