Fasching, Fastnacht, Karneval: Närrisch? Aber sicher!

TÜV Rheinland es hück ene weltwigg führende unavhängige Pröfdeensleister met üvver 140 Johr Tradition. Em Konzään arbeide 18.000 Minsche en 65 Länder weltwigg. Das heißt: Wir sind im Rheinland geboren, aber auf der ganzen Welt zu Hause: Wer – wie wir – als Prüfunternehmen für Qualität und Sicherheit das Rheinland im Namen führt, kommt um Karneval nicht drum herum. Ganz im Gegenteil: Karneval feiern wir heute nicht nur in den rheinischen Hochburgen Mainz, Düsseldorf und natürlich Köln, sondern ebenso in Freiburg oder Nürnberg, Venedig oder in Brasilien und Rio – wo über 2.500 Menschen bei TÜV Rheinland arbeiten.

Karneval wurde uns in die Wiege gelegt. Und zahlreiche Aspekte der närrischen Zeit beschäftigen die Fachleute bei TÜV Rheinland auch streng beruflich. Auf dieser Seite gibt TÜV Rheinland Tipps und Tricks rund um die fünfte Jahreszeit. Wie lässt sich Karneval entspannt, gesund und sicher feiern? Hier finden sich viele Infos – meist sogar in Hochdeutsch.

Gesundheit un Lääve

Gesundheit un Lääve

Ohne Stress und Streit im Straßenkarneval nach dem Motto: Lääve un lääve losse.

Auto un Stroßeverkehr

Auto un Stroßeverkehr

Mit Sicherheit mobil, auch in der Fastnachtszeit. Kostüme gehören ebenso wenig ans Steuer wie Alkohol.

Pänz un Kegel

Pänz un Kegel

Die richtigen Kostüme, Schminke und Karnevalsausrüstung für die ganze Familie.

Jedings un allerlei

Jedings un allerlei

Durch und durch gut organisiert – op de Strooß un op de Bühn.