Ralf Scheller

Ralf Scheller, Chief International Officer der TÜV Rheinland AG

Mitglied des Vorstands der TÜV Rheinland AG

Ralf Scheller ist seit dem 1. April 2014 Mitglied des Vorstands der TÜV Rheinland AG. Bis 1. Juli 2016 war er zudem Regionalvorstand Greater China bei TÜV Rheinland. Ralf Scheller wurde 1963 in Königs Wusterhausen geboren und studierte an der Technischen Hochschule Ilmenau Physik und Technik Elektronischer Bauelemente. Nach dem Studium, das er als Diplom-Ingenieur abschloss, startete er seinen beruflichen Werdegang als Entwicklungsingenieur bei Schiffselektronik Kablow nahe Berlin.

1991 wechselte Ralf Scheller zu TÜV Rheinland nach Taiwan. 1996 wurde er dort Geschäftsführer der Gesellschaft von TÜV Rheinland, 2010 wechselte er als Geschäftsführer zu TÜV Rheinland in Hong Kong.

Im Überblick

1989 Diplom-Ingenieur, Technische Hochschule Ilmenau,
Schiffselektronik Kablow, Entwicklungsingenieur
1991 TÜV Rheinland Taiwan Ltd., technischer Mitarbeiter, Manager
1996 TÜV Rheinland Taiwan Ltd., Geschäftsführer
2010 TÜV Rheinland Hong Kong Ltd., Geschäftsführer,
Chief Regional Officer Greater China,
Mitglied Deutsche Handelskammer in Hong Kong,
Mitglied im Advisory Council der Europäischen Handelskammer in China
2014 Mitglied des Vorstands der TÜV Rheinland AG