Zurück zur Übersicht

Das sichere Haus

Einbruchmeldetechnik im Smart Home-Bereich

Konferenz
24.04.2018 Köln

In einem eigenen Zuhause finden sich heutzutage viele Geräte, die sich bereits jetzt über Smart Home steuern lassen können. Auch im Bereich der Einbruchmeldetechnik gibt es intelligente Lösungen für die Überwachung des Eigenheims. Diese bieten mehr Komfort und weniger Energieverbrauch. Jedoch sollte darüber hinaus die geprüfte Sicherheit dieser Produkte nicht außer Acht gelassen werden.

TÜV Rheinland ist führender Prüfdienstleister im Bereich der Drahtlos-Technologien und Kurzstreckenfunk, z.B. für Smart Home-Anwendungen. Besuchen Sie daher unsere Konferenz Das sichere Haus. und erfahren Sie alles Wichtige rund um das Thema Einbruchmeldetechnik im Smart Home-Bereich.

Treffen Sie…

…Hersteller, Händler oder Vertreiber von Einbruchmeldeanlagen und tauschen Sie sich als technischer Einkäufer, Entwickler oder Verkäufer von Smart Home-Einbruchmeldetechnik mit unseren Experten aus.

Teilnahmegebühr 295,00 € zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss 10. April 2018

Anmeldung

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Nutzen Sie dazu bitte unser Onlineformular .

Agenda

09.30 Uhr – 12.30 Uhr Begrüßung der Teilnehmer
Drahtlose Sicherheit
Wieviel Vertrauen verdienen vernetzte Einbruchmeldeanlagen? Nur geprüfte Produkte sind sichere Produkte!
Oliver Brumm, Geschäftsfeldleiter Electrical
TÜV Rheinland LGA Products GmbH
Erfahrung aus Polizeisicht mit dem Thema Smart Home-Einbruchmeldeanlagen?
Generelle Vorgehensweise oder Erfahrung bei Einbrüchen
Dirk Beerhenke, Kriminalhauptkommissar
Direktion Kriminalität / Prävention / Opferschutz / Cybercrime
Polizeipräsidium Köln
Minimalanforderungen an Smart Home Gefahrenwarnanlagen
Die Rolle einer Gefahrenwarnanlage im Smart Home-Bereich
- Grundanforderungen an die Zentrale
- Grundanforderungen an die Melder
Tobias Hollmann, Sachverständiger Einbruchmeldetechnik,
Projekte und Innovationen
TÜV Rheinland LGA Products GmbH
Market Access Services
Internationale Zulassungen für Einbruchmeldetechnik.
Anne Wauben, Teamleiterin Market Access Services Deutschland
TÜV Rheinland LGA Products GmbH
12.30 Uhr – 13.30 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr – 15.45 Uhr Einbruchdiebstahl- und Feuerschäden in privaten Haushalten
Prävention, Schadenabwicklung, neuere Entwicklungen wie
Smart Home.
Frank Manekeller, Leiter Haftpflicht-Unfall-Sach-Schaden
HDI Versicherung
Sicherheit eingebetteter Systeme
Erläuterung der Funktionsweise von Sicherheitsfunktionen und
wie man diese Systeme umgehen kann anhand einer Live-
Demonstration.
Dr.-Ing. Timo Kasper, Sicherheitsexperte und Geschäftsführer
Kasper & Oswald GmbH
Fragerunde
Stellen Sie unseren Referenten Ihre Fragen.
ca. 15.45 Uhr Veranstaltungsende mit Get-together
Veranstaltungsort: TÜV Rheinland Akademie Köln
Am Grauen Stein
51105 Köln
Veranstaltungsdaten: 24.04.2018
Downloads:
Standort:

Reiseroute berechnen

Nächste Schritte: