Zurück zur Übersicht

5. Kölner Photovoltaik-Anwenderkonferenz

Der Expertentreff für die PV-Praxis.

Konferenz
26.02.2015 - 27.02.2015 Köln

Profitieren Sie von den führenden Fachleuten der Branche und lassen Sie sich den Erfahrungsaustausch mit diesen nicht entgehen.

4. Kölner Photovoltaik-Anwenderkonferenz

Treffen Sie Fach- und Führungskräfte von Unternehmen der Solarbranche, von ausführenden Fachbetrieben, Baujuristen, Fachexperten der Versicherungswirtschaft, Behördenvertreter, Fach- und Führungskräfte der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, Sachverständige, Energieberater. Nutzen Sie die Gelegenheit zur Besichtigung des Photovoltaik-Prüflabor von TÜV Rheinland im Rahmen des Vorabendprogramms.

Programm

Vorabendprogramm
17.00–17.10 Uhr Begrüßung und Moderation
Willi Vaaßen, TÜV Rheinland
17.10–17.30 Uhr PV-Markt – heute und morgen
David Wedepohl
17.30–18.00 Uhr Was Photovoltaikbetreiber wirklich wollen - Marktchancen für Solarhandwerk und Dienstleister
Thomas Seltmann
18.00–18.30 Uhr Wann zahlen Versicherungen? PV-Schäden aus Sicht der Elektronikversicherung
Thomas Raatgering
18.30–19.00 Uhr Diskussion/Pause
19.00–19.45 Uhr PV 3.0 – nach der PV-Installation geht’s weiter: Stromspeicher, Wärmepumpen und Co.
Dirk Willing
ab 19.45 Uhr Finger-Food, Kölsch vom Fass und Besichtigung des PV-Labors
Konferenzprogramm
09.00–09.10 Uhr Begrüßung und Moderation
Andreas Kleefisch
09.15–10.00 Uhr Zukunft der Erneuerbaren Energien - welche Rolle spielt PV in der Energiewende
Hans-Josef Fell
09.45–10.30 Uhr Solarrecht aktuell
Magarete von Oppen
10.30–11.00 Uhr Performance und Anlagensicherheit von PV-Systemen im Fehlerfall
Dr. Nicolas Bogdanski
11.00–11.30 Uhr Kaffeepause
11.30–12.15 Uhr Eigenstromverbrauch optimieren durch Stromspeicher und E-Mobilität – Daten und Fakten aus der Praxis
Hans Urban
12.15–13.00 Uhr power-2-heat. PV schafft Wärme.
Mario Reimbold
13.00–14.00 Uhr Mittagspause
14.00–14.30 Uhr Maximierter Eigenverbrauch im Gebäude der Zukunft. Intelligente Vernetzung von Energieproduktion und -verbrauch durch Gebäudeautomation
Stefan Hirzinger
14.30–15.00 Uhr Verbrauch mit System – DIN EN ISO 50001 optimiert gewerblichen Eigenstromverbrauch
Peter Maczey
15.00–15.30 Uhr Kaffeepause
15.30–16.15 Uhr Gutachterpraxis – Planungs- und Montagefehler,
Lösungen

Günter Franke
16.15–16.45 Uhr Todsünden des Sachverständigen – Stolperfallen
vor Gericht

Barbara Strupp-Müller
16.45–17.15 Uhr Abschlussdiskussion

Begleitend zur Photovoltaik-Anwenderkonferenz findet eine Ausstellung vor dem Veranstaltungssaal statt. Hier können die teilnehmenden Unternehmen ihre Dienstleistungen und Produkte dem Fachpublikum vorstellen. Weitere Infos erhalten Sie bei Elisabeth Blum: Tel. 0221 806-3015

Anmeldung

Ihre Investition für die Teilnahme :
385,00 € zzgl. MwSt.
458,15 € inkl. 19 % MwSt.

Im Preis sind Erfrischungsgetränke, Mittagessen und umfangreiche Teilnehmerunterlagen enthalten.

Mit der Anmeldung zur 5. Kölner Photovoltaik-Anwenderkonferenz nehmen Sie kostenlos am Vorabendprogramm teil. Sollten Sie am 27. Februar 2015 verhindert sein: Nutzen Sie den Austausch unter Experten einfach am Vorabend. Das Vorabendprogramm am 26. Februar 2015 kann separat gebucht werden.

zur Online-Anmeldung| zur Fax-Anmeldung (PDF, 61 KB)

weitere Informationen zur 5. Kölner Photovoltaik-Anwenderkonferenz

Sie haben vorab Fragen? Elisabeth Blum beantwortet sie Ihnen gern: Tel. 0221 806-3015

Veranstaltungsort: TÜV Rheinland Köln
Am Grauen Stein
51105 Köln
Veranstaltungsdaten: 26.02.2015 - 27.02.2015
Downloads:
Webseite: 5. Kölner Photovoltaik-Anwenderkonferenz
Standort:

Reiseroute berechnen

Nächste Schritte: