Prüfzentren weltweit

Um seine vielfältigen Leistungen für die Kunden weltweit erbringen zu können, verfügt TÜV Rheinland über ein weltumspannendes Netzwerk von hochspezialisierten Prüflaboratorien und Prüfstellen zur Analyse unterschiedlicher Fragestellungen. Dazu zählen unter anderen Labore zur Umweltanalytik und für Werkstofftechnik sowie für physikalische und chemische Prüfungen.

Global Technology Assessment Center

Das Labornetzwerk wird kontinuierlich ausgebaut. Die größten Laborzentren der so genannten Global Technology Assessment Center (GTAC) von TÜV Rheinland befinden sich in Bangkok, Budapest, Köln/Nürnberg, Mailand, Silicon Valley, Shanghai und Yokohama. In den GTAC kontrollieren und zertifizieren Experten des unabhängigen Prüfdienstleisters rund um den Globus die Qualität und Sicherheit von Produkten. Das spiegelt die Realität der weltweiten Warenströme wider.

Solar Energy Assessment Center

Daneben unterhält TÜV Rheinland im Bereich der erneuerbaren Energien ein breites Netz von Solar Energy Assessment Center mit dem Schwerpunkt der Prüfung und Zertifizierung von Photovoltaikmodulen. Prüfzentren von TÜV Rheinland befinden sich in Bangalore, Köln, Shanghai, dem taiwanesischen Taichun sowie zwei in Yokohama. Hinzu kommt das Labor von TÜV Rheinland PTL in Tempe/Arizona.

Fahrzeuge, Sicherheit und Technik

Speziell im Bereich der Fahrzeuguntersuchungen unterhält TÜV Rheinland ferner 275 Prüfstellen in Chile, Deutschland, Frankreich, Lettland und Spanien sowie Testzentren für passive Sicherheit, Abgas- und Motorentechnik.