Altenpflegeschule in Dresden


Zurück zu den Ergebnissen

In unserer TÜV Rheinland Schule in Dresden bilden wir Fachkräfte für die Altenpflege aus - nach modernen Konzepten: Aus der Wirtschaft für die Wirtschaft. Wenn Sie einen Beruf mit Zukunft erlenen möchten, dann bewerben Sie sich bei uns. Mit uns haben Sie ein Team an Ihrer Seite, das sich als echter Partner für Ihre Ausbildung und Karriere versteht.

Schule vor Ort

Theoretische Ausbildung

Anerkannte Berufsausbildung und Umschulung in der Altenpflege.

Praktische Ausbildung

Pflegeeinrichtungen als Lernort - Kooperation und Vernetzung mit Partnern aus der Praxis.

Förderung

Hinweise zur Förderung der Ausbildung oder Umschulung

Unsere Schule

In unserer Schule in Dresden finden Sie beste Bedingungen für Ihre Ausbildung.

Aktuelles

Hier erfahren Sie interessante Neuigkeiten aus unserer Schule sowie aktuelle Termine.

Anerkannte Berufsausbildung und Umschulung in der Altenpflege

Ausbildung an der TÜV Rheinland Schule in Dresden

Persönlich und erfolgreich - Wir bilden Fachkräfte für die Altenpflege aus.

Die Altenpflege, eine der größten Dienstleistungsbranchen in Deutschland, wächst stetig weiter. Durch die demografischen Entwicklung steigt der Bedarf an professioneller Pflege. Die Zahl der Beschäftigten hat sich bereits in den letzten zehn Jahren fast verdoppelt. Der Beruf der Altenpflegerin bzw. des Altenpflegers hat also auch weiterhin Zukunft. Er ist abwechslungsreich und bietet vielfältige berufliche Perspektiven.
Hier finden Sie uns: Marienallee 12, 01099 Dresden Kontakt: Tel. 0351 320292-40 | E-Mail senden | Facebook

Bewerben Sie sich jetzt für eine Ausbildung in der Altenpfllege in Dresden!

„Für meine Bewohner bin ich Friseurin, Musikerin, Köchin, Bastlerin, Freundin, Modeberaterin, Handwerkerin und Seelsorgerin. Ich bin Nadine, zukünftige Fachkraft für Altenpflege. Jeder Tag ist mit lebenswerten Erfahrungen bereichert. Jeder Tag mit einem Danke versehen. Faktoren, die den Beruf zur Berufung machen“ (Nadine, 2. Lehrjahr)

Examinierte Altenpflegerinnen und Altenpfleger ermöglichen Senioren ein würdevolles Altern. Sie sind in der medizinisch-pflegerischen Betreuung tätig oder übernehmen Aufgaben in der sozialen Betreuung von Senioren und deren Angehörigen. Arbeitsplätze finden sie in Einrichtungen der stationären oder ambulanten Pflege, Kurzzeitpflege sowie Tagespflege, im Betreuten Wohnen, in gerontopsychiatrischen und geriatrischen Krankenhäusern, in der Geriatrischen Rehabilitation oder beim Medizinischer Dienst der Krankenkassen sowie bei Krankenkassen.

Werden Sie examininierte Altenpflegerin bzw. examininierter Altenpfleger!

Die Ausbildung und Umschulung an unserer TÜV Rheinland Berufsfachschule in Dresden dauert drei Jahre. Als Bildungseinrichtung in privater Trägerschaft unterrichten wir entsprechend den gesetzlichen Regelungen für öffentliche Schulen im Freistaat Sachsen. Ergänzend profitieren Sie von attraktiven Zusatzangeboten.

Melden Sie sich jetzt für das Schuljahr 2015 / 2016 an!

Sie sind schon berufserfahren und möchten dennoch beruflich neu durchstarten? Dann melden Sie sich für die Umschulung zur Altenpflegerin bzw. zum Altenpfleger an. Ihre Agentur für Arbeit unterstützt Sie mittels eines Bildungsgutscheins dabei. Hier bekommen Sie mehr Infos zu Fördermöglichkeiten.

Kostenfreie Zusatzangebote im Rahmen der Ausbildung

  • Europäischer Computerführerschein (ECDL)
    Das in der Wirtschaft anerkannte EU-Zertifikat ist eine Standardqualifikation für die PC-Nutzung und damit eine sinnvolle Ergänzung zur Schul- und Berufsausbildung. Er gilt in 148 Ländern als Nachweis von grundlegenden IT-Kenntnissen. Als Zusatzqualifikation erhöht er die Chancen bei der Bewerbung und erleichtert den Einstieg in das Berufsleben.
  • Zusatzangebot Medizin / Neurologie / Psychiatrie
    Dieses Angebot legt in seiner Struktur und seinen Inhalten besonderes Augenmerk auf Demenzielle Erkrankungen, deren Verbreitung, Versorgung und die, damit in engstem Zusammenhang stehenden, besonderen Pflegeaufwendungen. Die Erkrankungen des demenziellen Formenkreises sind aus epidemiologischen Erwägungen, mit derzeit in Deutschland rund 1,1 Mio. betroffenen Menschen, als die am häufigsten auftretenden Krankheitsformen des älteren Menschen zu beurteilen.
  • Fachexkursionen, z.B. Palliativstation der Uniklinik, Krematorium Tolkewitz, Deutsches Hygienemuseum (laufende und aktuelle Ausstellungen), Filmveranstaltungen, Herzzentrum Dresden, Arbeitsgericht und viele mehr.
  • Lehrsektion für das 3. Ausbildungsjahr
  • Weitere Angebote
    Schreibmaschinenkurs, Nachhilfe bei Lernschwäche

Sie wollen sich direkt bei uns bewerben?

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung schriftlich per Post oder per E-Mail. Wenn Sie sich bei uns bewerben wollen, benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse der schulischen und der beruflichen Abschlüsse
  • Nachweis über weitere Qualifikationen

Pflegeeinrichtungen als Lernort für die praktische Altenpflegeausbildung

Kooperation mit Partnerbetrieben in der praktischen Ausbildung

Kooperation zwischen Schule und Praxis

Der Ausbildungsberuf Altenpfleger ist ein bundesrechtlich geregelter Gesundheitsfachberuf. Der Praktische Teil dieser dreijährigen Ausbildung findet in Einrichtungen der stationären Pflege, ambulanten Pflege, Kurzzeitpflege sowie Tagespflege oder im Betreuten Wohnen statt.

Ziel der praktischen Ausbildung ist es, die im Unterricht vermittelten Kenntnisse umzusetzen und zu vertiefen. Dazu schließen unsere Schüler mit den Trägern der praktischen Ausbildung einen Ausbildungsvertrag.

Von den nach der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für den Beruf der Altenpflegerin und des Altenpflegers vorgesehenen mindestens 2.500 Stunden der praktischen Ausbildung entfallen mindestens 2.000 Stunden auf die Ausbildung in stationären und ambulanten Einrichtungen. Durch diesen hohen Praxisanteil werden die Auszubildenden optimal auf ihren späteren Berufseinsatz vorbereitet. Es macht aber auch den hohen Stellenwert, den die Pflegeeinrichtungen in diesem Ausbildungsabschnitt einnehmen, deutlich. Die Pflegeeinrichtungen übernehmen eine Schlüsselrolle bei der praktischen Ausbildung.

Die Aufgaben der Schule sind die Betreuung der Schüler, aber auch die Beratung der Praxisanleiter. Unsere Lehrkräfte werten jede Praxisphase individuell mit jedem Schüler aus. Hier werden die ausgeführten Tätigkeiten ebenso thematisiert wie auch Probleme im Praxisalltag.

Wir helfen Ihnen die passende Pflegeeinrichtung zu finden!

  • Unsere Partner in der praktischen Ausbildung
      • Alexa Seniorenresidenz
      • Alloheim Senioren-Zentrum"Bürgerwiese"
      • Altenpflegeheim "Bodelschwingh"
      • Ambulanter Pflegedienst Katrin Schulz
      • AWO - Seniorenheim Prof. Rainer Fetscher
      • Diakonischen Altenzentrum Graupa
      • Diakonisches Werk Altenpflegeheim Dresden Plauen
      • DRK Altenpflegeheim Dresden
      • Ev.-Luth. Diakonenhaus Moritzburg e.V.
      • Ev.-Luth. Diakonissenanstalt Dresden e.V./Schwanenhaus
      • Häusliche Krankenpflege Ralf Wiedemann
      • Häusliche Krankenpflege Vera Herzog
      • IHR Pflegedienst Antje Joseph
      • Initiative Leben
      • K u. S Seniorenresidenz
      • Paramedix GmbH
      • Pflegeteam Simone Timpe
      • Pro Seniore Residenz Dresden gGmbH
      • Pro Seniore Seniorenresidenz Elbe gGmbH
      • Proso Seniorenresidenz
      • Schwesternstation Bettina Gaudlitz
      • Seniorenheim am Müllerbrunnen GmbH
      • Seniorenzentrum Kathrin Lingk
      • Städtisches Krankenhaus Dresden Neustadt
      • Volkssolidarität Dresden e.V.
      • Krankenhaus ST.Joseph-Stift Dresden
      • Seniorenwohnpark "Am Großen Garten"
      • Vitanas Seniorenzentrum "Am Blauen Wunder "
      • Hansahaus Seniorenzentrum
      • Advita" Haus Striesen"
      • "RA Rüdiger Wienberg als Insolvenzverwalter
      • i.I. „Verein betreutes Wohnen in der Landeshauptstadt Dresden e.V.“
      • Pflegezentrum ""Abendrot"""
      • Ambulanter Hospiz-u.-Palliativdienst Radebeul
      • Hospiz Radebeul
      • Pro Seniore Residenz Kästner Passage
      • H&R Senioren Heimbetriebsgesellschaft mbH SH Elbflorenz
      • Soziale Dienste Pesterwitz GmbH
      • Hirundo Pflegeheim/Ambulante Pflege
      • Ago- Seniorenzentrum
      • Ambulanter Pflegedienst Annett Franke
      • Pflegedienst Marjana Hoch
      • Haus Löbtau
      • Pflegen und Wohnen im Haus am Schloß
      • Pflegeheim An der Yenidze
      • Wohnpark Elsa-Fenske
      • Pflegeheim Am Elbufer
      • Domus
      • Kurzzeitpflegestation Karin Neudel
      • Seniorenresidenz Mohorner Str.
      • Seniorenzentrum Am Müllerbrunnen
      • Pflegeheim Olga Körner
      • Domus Pflegeheim Haus Anna
      • Waldpark Seniorenheim
      • Haus Reicker Blick
      • Helios Pflege
      • Altersheim der Christengemeinschaft Rudolf Frieling
      • AWO - Seniorenheim Albert Schweitzer
      • Altenpflegeheim Dresden-Klotzsche
      • Alexa Seniorenresidenz
      • Altenpflegeheim Dresden-Plauen
      • Altenpflegeheim Dresden-Bühlau
      • Pflegeheim Oettel

  • Anzeigen

Das sagen unsere Teilnehmer:

„Ich bin ja eigentlich nicht so der Theoretiker, aber wenn ich nach dem Theorieblock wieder ins Praktikum starte, habe ich schon öfter einen „Aha-Effekt“ bei mir selbst festgestellt. Gerade der 6-Wochen-Rhythmus unterstützt praxisnahes Umsetzen des gelernten … Wenn ich z.B. aktive Sterbebegleitung selbstsicher umsetzen kann, ist das schon ein „gutes“ Gefühl … für beide Seiten!“ (Mario, 2. Ausbildungsjahr)

Finanzielle Unterstützung der Altenpflegeausbildung

Förderung der Berufsausbildung

Eine gute berufliche Ausbildung ist der Grundstein für ein erfolgreiches Berufsleben. Doch meistens ist die Ausbildungsvergütung knapp bemessen. Egal, ob Sie sich bei uns als Auszubildender, Umschüler oder berufsbegleitender Teilnehmer fortbilden, wir helfen Ihnen die finanzielle Belastung abzufedern.

Vereinbaren Sie direkt einen Beratungstermin: Tel 0351 320 292 40.

Ausbildungsvergütung für Azubis

Die Ausbildung zum Altenpfleger ist dual aufgebaut. Die Praxispartner schließen mit den Schülern Ausbildungsverträge ab, in denen auch die Ausbildungsvergütung geregelt ist. Das Altenpflegegesetz fordert hier „für die gesamte Dauer der Ausbildung eine angemessene Ausbildungsvergütung“.

Zusätzlich kann Ausbildungsbeihilfe oder Schülerbafög beantragt werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Förderung der Umschulung

Sie sind Arbeitssuchend oder von Arbeitslosigkeit bedroht und möchten gern einen beruflichen Neustart wagen. Wir unterstützen Sie bei Ihrem Weg zu einem Bildungsgutschein. Dieser sichert die Finanzierung der Ausbildung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Programm WeGebAU für Berufstätige

Sie haben Ihre Berufung bereits gefunden und arbeiten als Pflegehelfer oder Pflegeassistent. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zum staatlich geprüften Altenpfleger bzw. zur staatlich geprüften Altenpflegerin weiterbilden zu lassen.

Sie beschäftigen in Ihrer Pflegeeinrichtung ungelerntes Personal und sind an dessen Weiterbildung interessiert. Wir unterstützen Sie gern bei der Beantragung der Förderung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Dresden - die "Perle des Barocks"

Schulgebäude der TÜV Rheinland Schule in Dresden

Die Dresdener sind für den ihnen eigenen Charme bekannt. Dresden ist eine moderne Stadt, die sich zugleich das Flair der ehemaligen sächsischen Residenz bewahrt hat. Eine faszinierende Altstadt, lebendige Szeneviertel, unzählige Kulturangebote oder stadtnahe Erholungsgebiete – Dresden ist der ideale Ort für junge Menschen, eine Berufsausbildung zu absolvieren.

Hier finden Sie uns:
Marienallee 12, 01099 Dresden | Anfahrtsplan (PDF, 199 KB)

Unsere Schule liegt in der Dresdner Albertstadt

Die TÜV Rheinland Schule in Dresden befindet sich in ruhiger Lage in der Dresdener Neustadt und bietet ein großzügiges Außengelände. Nach der Sanierung der ehemaligen Sächsischen Landesbibliothek nehmen wir im neuen Bildungshaus den Schulbetrieb auf. Der Schulstandort ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Altenpflegeausbildung in Dresden

Hier macht Lernen Spaß.

Gemeinschaftsgeist zählt!

Leistung kann nur in einem entspannten, fairen Umfeld entstehen. Durch teamorientierten Umgang und eine offene Atmosphäre schaffen wir ein optimales Lernklima. Schulleitung und Dozententeam sind jederzeit für ihre Schüler da und unternehmen auch in der Freizeit viel miteinander.

Erfolgreiches Lernen braucht Leidenschaft von Schülern und Dozenten – und ein passendes Umfeld. Neben modernen, großzügig und einladend gestalteten Unterrichts- und Pausenräumen legen wir größten Wert auf aktuelle Technik.

Termine und Aktuelles TÜV Rheinland Schule Dresden

Terminkalender in Dresden

Alle, die sich für eine Ausbildung an unserer TÜV Rheinland Schule in Dresden interessieren, sind herzlich eingeladen bei uns vorbei zu schauen. Wir informieren Sie gern über Ihre Möglichkeiten, eine Ausbildung bei uns zu absolvieren.

Hier finden Sie uns: Marienallee 12, 01099 Dresden | Anfahrtsplan (PDF, 199 KB)