Talente-Check für Engpassberufe.

Eignungsfeststellung und Kompetenzbilanzierung.

Zur Lehrgangssuche

VeranstaltungsdetailsÄhnliche Lehrgänge

Die Maßnahme dient der Eignungsfeststellung von Teilnehmern für sog. „Engpassberufe“. Eignung und Neigung des Teilnehmers sowie Fähigkeiten und Kenntnisse werden mit den Anforderungen verschiedener Berufsfelder abgeglichen, um eine optimale Auswahl für Ausbildung, Qualifizierung, Fortbildung und Vermittlung zu sichern. Die Berufsfelder werden dem regionalen Arbeitsmarkt und den Wünschen des Auftraggebers (JobCenter) angepasst. Vorgesehen sind insbesondere Berufe in der Pflege und Erzieherberufe sowie Berufe im gewerblich-technischen Bereich.

Ihr Nutzen

Teilnehmer lernen Ihren Wunschberuf von allen Seiten kennen, können in Ruhe ausprobieren, ob Ihnen die Tätigkeiten liegen und ob Sie geeignet sind. Sie erfahren die Chancen auf dem Arbeitsmarkt, Verdienstmöglichkeiten und welche Schritte zum Wunschberuf führen.

Inhalt

  • Erfassung von allgemeinen, berufsfeldübergreifenden Kompetenzen
  • Berufsspezifische Eignungsfeststellung für den gewerblich-technischen oder sozialen Bereich
  • Bilanzierung und Empfehlung zur beruflichen Orientierung
  • Zielgruppe

    Die Maßnahme richtet sich an Arbeitsuchende mit und ohne Berufserfahrung.

    Zulassungsvoraussetzungen

    Keine. Interessenten sollten sich unverbindlich zu ihren Möglichkeiten beraten lassen.

    Abschluss

    TÜV Rheinland Akademie Teilnahmebescheinigung