Mit einem Technik-Beruf sicher in die Zukunft!

Werden Sie qualifizierter Facharbeiter!

Sie möchten eine neue Chance im Berufsleben? Raus aus der Arbeitslosigkeit und rein in einen Beruf mit Zukunft? Dann informieren Sie sich hier über eine Umschulung in der Kfz- oder Metallbranche und werden qualifizierter Facharbeiter. Sie können auch direkt Ihren Ansprechpartner in der Region für weitere Informationen kontaktieren!

Umschulungen in der Kfz-Branche, Metallverarbeitung oder Elektrotechnik.

Industrie und Handwerk sind in Deutschland traditionelle Branchen, in denen qualifizierte Facharbeiter Mangelware sind. Laut einer Studie suchen deutsche Firmen händeringend nach Facharbeitern aus handwerklichen Bereichen. Die TÜV Rheinland Akademie bietet deutschlandweit Umschulungen in der Kfz-Mechatronik, Elektrotechnik und Metallverarbeitung an. Alle Umschulungen schließen mit einer Prüfung vor der IHK oder HWK ab.

  • Umschulung zum Konstruktionsmechaniker / zur Konstruktionsmechanikerin
    Konstruktionsmechaniker fertigen Stahlbau- und Blechkonstruktionen an. Dazu stellen sie mithilfe manueller und maschineller Verfahren einzelne Bauteile aus Blechen, Profilen sowie Rohren her und montieren diese.
    Unsere Maßnahmeorte:
    Aachen | Bonn | Dortmund | Duisburg | Hohen Neuendorf| Leipzig | Magdeburg| Wuppertal
    Alle wichtigen Informationen zur Umschulung finden Sie hier: Infoblatt (PDF, 1.52 MB)
  • Umschulung zum Kfz-Mechatroniker / zur Kfz-Mechatronikerin
    Kfz-Mechatroniker warten Kraftfahrzeuge. Sie prüfen die fahrzeugtechnischen Systeme, führen Reparaturen aus und rüsten die Fahrzeuge mit Zusatzeinrichtungen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus.
    Unsere Maßnahmeorte:
    Berlin| Frankfurt (Oder)| Lauchhammer| Leipzig
    Alle wichtigen Informationen zur Umschulung finden Sie hier: Infoblatt (PDF, 1.51 MB)
  • Umschulung zur Fachkraft Metalltechnik
    Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Konstruktionstechnik arbeiten in Betrieben, die metallische Bauteile und Konstruktionen herstellen. Hier bearbeiten und verarbeiten sie Bleche, Rohre und Profile.
    Unsere Maßnahmeorte:
    Aachen | Cottbus | Frankfurt (Oder) | Lauchhammer | Leipzig | Lübbenau
    Alle wichtigen Informationen zur Umschulung finden Sie hier: Infoblatt (PDF, 294 KB)
  • Umschulung zum Industrieelektriker / zur Industrieelektrikerin
    Industrieelektriker bearbeiten, montieren und verbinden mechanische Komponenten und Betriebsmittel im Rahmen der Industrieelektriker bearbeiten, montieren und verbinden mechanische Komponenten und Betriebsmittel im Rahmen der Unfallverhütungsvorschriften. Außerdem analysieren sie elektrische Systeme und prüfen Funktionen. Im Bereich Betriebstechnik steht die Überprüfung elektrischer Systeme auf Sicherheit im Vordergrund. Im Bereich Geräte und Systeme arbeiten sie hauptsächlich nach den Anforderungen des Kunden: Sie stellen Geräte und Systeme eigenständig her und nehmen diese dann auch in Betrieb.
    Unsere Maßnahmeorte:
    Berlin | Chemnitz | Cottbus | Görlitz | Halle | Magdeburg
    Alle wichtigen Informationen zur Umschulung finden Sie hier: Infoblatt (PDF, 257 KB)
  • Umschulung zum Zerspanungsmechaniker / zur Zerspanungsmechanikerin
    Zerspanungsmechaniker fertigen Präzisionsbauteile meist aus Metall durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen. Dabei arbeiten sie in der Regel mit CNC-Werkzeugmaschinen. Diese richten sie ein und überwachen den Fertigungsprozess.
    Unsere Maßnahmeorte:
    Bonn | Chemnitz | Dortmund | Duisburg | Wuppertal
    Alle wichtigen Informationen zur Umschulung finden Sie hier: Infoblatt (PDF, 1.49 MB)
  • Umschulung zum Maschinen- und Anlagenführer / zur Maschinen- und Anlagenführerin
    Maschinen- und Anlagenführer richten Fertigungsmaschinen und Fertigungsanlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Sie sind auch dafür verantwortlich, die Maschinen umzurüsten und instandzuhalten.
    Unsere Maßnahmeorte: Duisburg | Magdeburg | Senftenberg | Wuppertal
    Alle wichtigen Informationen zur Umschulung finden Sie hier: Infoblatt (PDF, 1.49 MB)
  • Umschulung zum Anlagenmechaniker SHK und Schweißen / zur Anlagenmechanikerin SHK und Schweißen
    Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sind für die Planung und Installation versorgungstechnischer Anlagen und Systeme zuständig. Sie warten diese auch und setzen sie instand.
    Unser Maßnahmeort: Berlin
    Alle wichtigen Informationen zur Umschulung finden Sie hier: Infoblatt (PDF, 291 KB)
  • Umschulung zum Anlagenmechaniker / zur Anlagenmechanikerin (Schweißen)
    Anlagenmechaniker fertigen Bauteile und montieren sie zu Baugruppen, Apparaten, Rohrleitungssystemen und Anlagen. Sie halten diese auch instand, erweitern sie oder bauen sie um.
    Unsere Maßnahmeorte: Hohen Neuendorf
    Alle wichtigen Informationen zur Umschulung finden Sie hier: Infoblatt (PDF, 1.53 MB)

Sind Sie für eine gewerblich-technische Umschulung geeignet?

Die wichtigsten Eigenschaften die Sie mitbringen sollten, sind Sorgfalt und handwerkliches Geschick. Wenn Sie außerdem Kenntnisse in Mathematik und Physik haben ist eine gewerblich-technische Umschulung genau das richtige für Sie.

Sie sind sich noch nicht sicher, ob Sie für eine Umschulung in der Kfz-Branche oder in einem Metallberuf geeignet sind? Dann nutzen Sie hier unseren Karriereplaner und finden Sie es heraus! Gern beraten wir Sie auch persönlich! Hier können Sie einen Beratungstermin vereinbaren.

Externenprüfung für alle ohne IHK-Abschluss.

Sie arbeiten bereits in einem oben genannten Berufsfelder, aber haben keinen Berufsabschluss? Wir bereiten Sie gezielt auf die Gesellenprüfung vor. Sie werden zu der Prüfung zugelassen, wenn Sie mindestens das Eineinhalbfache der vorgeschriebenen Ausbildungszeit in dem Beruf tätig waren, in dem Sie die Prüfung ablegen möchten. Das sind beispielsweise viereinhalb Jahre bei einem dreijährigen Ausbildungsberuf.

Sie haben Fragen? Gern beraten wir Sie unverbindlich. Beratung anfordern.

Sie wollen an unseren Umschulungen teilnehmen?

Wenn Sie sich für eine Umschulung der TÜV Rheinland Akademie interessieren und noch nicht über einen Bildungsgutschein verfügen, sprechen Sie mit Ihrem Arbeitsvermittler der Agentur für Arbeit (Arbeitsamt) oder dem Jobcenter und beschreiben Sie ihm Ihren Umschulungswunsch. Wenn die individuellen Voraussetzungen erfüllt sind, erhalten Sie den Bildungsgutschein, mit dem Sie sich direkt an den durchführenden Standorten der TÜV Rheinland Akademie anmelden können. Gern beraten wir Sie im Vorfeld des Gesprächs.
Kontakt aufnehmen!

Sollten Sie bereits einen Bildungsgutschein haben, können Sie sich direkt an einen Standort der TÜV Rheinland Akademie in Ihrer Wohnortnähe wenden. Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen!